Führungskräfte, Gasindustrie

Solidia Technologies® meldete heute, dass OGCI Climate Investments in das Unternehmen investiert hat, um die Verbreitung der patentierten Zement- und Betontechnologie von Solidia, bei der CO2 zum Einsatz kommt, zu unterstützen.

27.10.2017 - 17:21:54

Führungskräfte der Öl- und Gasindustrie investieren in nachhaltige Zement- und Betoninnovationen von Solidia Technologies

Solidia Concrete™ pavers (Photo: Business Wire)

Die Oil and Gas Climate Initiative (OGCI) ist eine von Vorstandsvorsitzenden geführte Initiative aus zehn Öl- und Gasunternehmen, die Maßnahmen der Branche gegen den Klimawandel bündelt. OGCI Climate Investments, ihr Investitionsinstrument im Volumen von einer Milliarde US-Dollar, unterstützt die Entwicklung, die Bereitstellung und den Ausbau neuer Technologien, welche die Treibhausgasemissionen erheblich senken werden.

„Unserer Ansicht nach können das Produkt und der Prozess von Solidia Technologies einen Wandel bei der Senkung der Treibhausgas- und Wasserbilanz der Zement- und Betonindustrie herbeiführen“, sagte Dr. Pratima Rangarajan, CEO von OGCI Climate Investments. „Wir möchten bei der Kommerzialisierung im globalen Maßstab helfen, um die Verbreitung der Technologie für das Kohlendioxid-Recycling zu fördern.“

Die Technologien von Solidia basieren auf nachhaltigem Solidia Cement™ und härten Solidia Concrete™ anstelle von Wasser mit CO2 aus. So wird der Kohlendioxidausstoß um bis zu 70 Prozent reduziert und 60 bis 80 Prozent des in der Produktion verwendeten Wassers werden wiederverwertet. Die Prozesse von Solidia konzentrieren sich auf die Beton- und Zementmärkte, deren Volumina auf eine Billion US-Dollar bzw. 300 Milliarden US-Dollar geschätzt werden. Sie ermöglichen Herstellern erhebliche Kosteneinsparungen durch kürzere Aushärtungszeiten, einen geringeren Energie- und Rohstoffverbrauch, ein vermindertes Abfallaufkommen und einen niedrigeren Arbeitsaufwand.

„Die Markteinführung einer nachhaltigen Technologie ist ohne Unterstützung von Investoren wie OGCI Climate Investments unmöglich“, sagte Tom Schuler, CEO und President von Solidia. „Es ist bewundernswert, dass Führungskräfte der Öl- und Gasindustrie sich zusammengeschlossen haben, um den Klimawandel zu bekämpfen. Ihr Engagement zur Senkung der Treibhausgasemissionen durch die Finanzierung bahnbrechender Lösungen wird die Verbreitung beschleunigen.“

Zu den Investoren von Solidia zählen Kleiner Perkins Caufield & Byers, Bright Capital, BASF, BP, LafargeHolcim, Total Energy Ventures und Bill Joy.

Folgen Sie Solidia auf www.solidiatech.com und auf LinkedIn, YouTube und Twitter: @SolidiaCO2.

Die Oil and Gas Climate Initiative ist eine von Vorstandsvorsitzenden geführte Initiative, die das Ziel verfolgt, bei der Bekämpfung des Klimawandels eine führende Rolle aufseiten der Industrie zu spielen. An der OGCI sind zehn Öl- und Gasunternehmen beteiligt, die Maßnahmen zur Senkung der Treibhausgasemissionen bündeln. OGCI Climate Investments (OGCI CI) wird eine Milliarde US-Dollar über einen Zeitraum von zehn Jahren investieren, um Start-ups zu unterstützen und bei der Entwicklung von Technologien zu helfen, die das Potenzial haben, die Treibhausgasemissionen erheblich zu senken. Besuchen Sie bitte www.oilandgasclimateinitiative.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!