Smiths, Detection

Smiths Detection und sein lokaler Vertriebspartner Eastronics wurden von der Israel Airport Authority (IAA) mit der Lieferung von 32 fortschrittlichen Kontrollpunktspuren für den Flughafen Ben Gurion und den neuen internationalen Flughafen Ramon, der 2019 eröffnet werden soll, beauftragt worden.

03.12.2018 - 12:08:52

Smiths Detection mit hochmodernen Kontrollpunkt-Linien für israelische Flughäfen beauftragt. Die neuen, hochmodernen Checkpoint-Designs von Smiths Detection verfügen über eine automatisierte Rückführung und Umleitfunktion der Transportwannen und sind darauf ausgelegt, die Betriebseffizienz des Checkpoints und den Passagierkomfort zu verbessern.

Die Fähigkeit, eine Gesamtlösung anzubieten und sie in das Betriebskonzept („CONOPS“) für die Sicherheit der IAA zu integrieren, war ein wichtiger Faktor für den Zuschlag. Sie beinhaltet 20 Linien für Terminal 3 und sechs für Terminal 1 am Flughafen Ben Gurion, wo die bereits von der IAA angeschafften Dual-View-Röntgenscanner HI-SCAN 6040-2is von Smiths Detection in den neuen Kontrollspuren eingesetzt werden. Sechs weitere Spuren werden am Flughafen Ramon aufgebaut, dem eindrucksvollen neuen internationalen Knotenpunkt Israels, der den Süden des Landes und das Rote Meer versorgt. Workstations zur erneuten Überprüfung, eine Option für Kontrollen aus der Ferne und ein SCADA-System (Supervision Control & Data Acquisition) für Bildspeicherung, Überwachung, Statistik und Reports waren ebenfalls Bestandteil des Auftrags.

Die Lieferung und die Installation der neuen Anlagen beginnen im Mai 2019. Die weitere Betreuung der Anlagen (außer der Ersatzteillieferung) erfolgt durch Eastronics.

Ende

Hinweise für Redaktionen

Hauptmerkmale des iLane.evo

Löst zentrale Punkte wie das Ablegen von Gepäck etc., das Beladen und Rückführen der Transportwannen, die Umleitung verdächtiger Gegenstände zur Nachkontrolle und Platz zur Wiederaufnahme des Gepäcks am Ende der Kontrollspur. Verbesserte Produktivität der Checkpoints, höherer Durchsatz und geringere Betriebskosten, also Maßnahmen und Vorteile für eine optimale betriebliche Effizienz. Das modulare Design ermöglicht eine Vielzahl von Konfigurationen für unterschiedliche Anforderungen sowie Erweiterungsoptionen zur Bewältigung des zunehmenden Passagieraufkommens. Ermöglicht die Integration neuer Prüfsysteme und Funktionen zur Erzielung eines optimalen Gesamtergebnisses am Checkpoint. Nahtlose Integration in andere Checkpoint-Komponenten.

Weitere Informationen unter: https://www.smithsdetection.com/products/ilane-evo/

Smiths Detection

Smiths Detection, Teil der Smiths Group, ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien zur Erkennung und Überprüfung von Gefahren für die Luftfahrt, Häfen und Grenzen, Verteidigung und städtische Sicherheit. Aufgrund unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung und Firmengeschichte an vorderster Front sind wir in der Lage, die erforderlichen Lösungen zum Schutz der Gesellschaft vor der Bedrohung und illegalen Ein- und Ausfuhr von Sprengstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, giftigen Chemikalien und Betäubungsmitteln zu liefern.

Unser Ziel ist einfach: Die nötige Sicherheit, Verlässlichkeit und Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, auf die es in der Welt ankommt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.smithsdetection.com - oder folgen Sie uns auf:

LinkedIn unter www.linkedin.com/company/smiths-detection

YouTube unter www.youtube.com/user/smithsdetectiongroup

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com