Einsatz, EDS-Technologie

Smiths Detection freut sich, bekanntzugeben, einen Auftrag für die Aufrüstung auf Systeme zur Erkennung von Sprengstoffen (EDS) gemäß ECAC-Standard 3 an den Mailänder Flughäfen Malpensa und Linate erhalten zu haben.

17.04.2019 - 11:00:28

Einsatz von EDS-Technologie gemäß ECAC-Standard 3 von Smiths Detection künftig an den Flughäfen von Mailand. Der Betreiber SEA S.p.A. wünschte eine innovative und effiziente Lösung, die nicht nur für die Einhaltung der regulatorischen Vorgaben, sondern auch für ein Höchstmaß an Sicherheit und betrieblicher Effizienz sorgt. Mit dem Standard 3.1 (dem höchsten Sicherheitsstandard in der EU) und der TSA-Zertifizierung erfüllen die Scanner HI-SCAN 10080 XCT diese Anforderungen und haben zudem das Potential, die vorhergesagte Zunahme der Passagierzahlen für die beiden Flughäfen in den nächsten 5 bis 10 Jahren zu bewältigen.

Mit einem Dual-View- und Dual-Energy Line Scanner mit hochauflösender 3D-Computertomographie (CT) produziert der HI-SCAN 10080 XCT außerordentlich hochwertige Daten. Die Erkennungsalgorithmen sind nach individuellen Gepäckstücken austauschbar, je nach Zielort und damit verbundenem Risikoniveau. Die Bandgeschwindigkeit ist mit 0,5 m/Sek. beeindruckend, und dies bedeutet, dass bis zu 1800 Gepäckstücke pro Stunde abgefertigt werden können. Damit wird der Screening-Prozess schneller und effizienter. Ein großer rechteckiger Tunnel (107 x 81 cm), hohe Qualität, vierfarbige Abbildungen und eine niedrige Fehlalarmrate tragen ebenfalls zu dem hohen Leistungsniveau bei.

Die Rahmenvereinbarung umfasst eine Mindestzahl von 13 (und eine Höchstzahl von 20) HI-SCAN 10080 XCT-Scannern, einschließlich redundanter Server für die Anbindung an das Netzwerk, bis zu 35 Workstations sowie eine 10-jährige Service-Vereinbarung. Auslieferung und Installation sollen zwischen Juli 2019 und September 2020 erfolgen.

Ende

Smiths Detection

Smiths Detection, Teil der Smiths Group, ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien zur Erkennung und Überprüfung von Gefahren für die Luftfahrt, Häfen und Grenzen, Verteidigung und städtische Sicherheit. Aufgrund unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung und Firmengeschichte an vorderster Front sind wir in der Lage, die erforderlichen Lösungen zum Schutz der Gesellschaft vor der Bedrohung und illegalen Ein- und Ausfuhr von Sprengstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, giftigen Chemikalien und Betäubungsmitteln zu liefern.

Unser Ziel ist einfach: Die nötige Sicherheit, Verlässlichkeit und Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, auf die es in der Welt ankommt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.smithsdetection.com, oder folgen Sie uns auf:

LinkedIn unter www.linkedin.com/company/smiths-detection

YouTube unter www.youtube.com/user/smithsdetectiongroup

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com