Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Sintavia, Arcam

Sintavia, LLC, ein führendes Tier-One-Unternehmen für die additive Metall-Fertigung, das die Luft- und Raumfahrtindustrie wie auch den Verteidigungssektor beliefert, gab heute den Erwerb eines Q20+ Elektronenstrahl-Druckers von GE Additive bekannt.

22.07.2020 - 01:59:10

Sintavia erwirbt zusätzlichen Arcam Q20+ Drucker von GE Additive. Die neu erworbene Maschine ist bereits der dritte Elektronenstrahl-Drucker und insgesamt der neunzehnte industrielle 3D-Metall-Drucker.

„Während der vergangenen Jahre haben wir daran gearbeitet, den Q20+ für die Fertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie zu qualifizieren und verfügen nun über mehrere für Luftfahrzeugstrukturen geeignete Produktlinien, die von dieser Technologie abhängen“, sagte Brian R. Neff, CEO von Sintavia. „Der Elektronenstrahldruck ist eine ausgezeichnete Option für komplexe Titan-Luftfahrtkomponenten, und dieser Geschäftsbereich wird für uns weiter wachsen. Selbst in einem insgesamt schwierigen Produktionsumfeld ist die Nachfrage nach Komponenten, die durch Elektronenstrahldruck hergestellt werden, sehr ermutigend.“

Der neue Drucker wird Anfang August in der Produktionsstätte des Unternehmens in Hollywood, Florida, installiert werden, neben einem zweiten Arcam Q20+, einem Arcam A2X, sechs EOS M400er, fünf EOS M290er, drei SLM 280er, einem Concept Laser M2 und einem Trumpf TruPrint 3000.

Über Sintavia

Sintavia ist weltweit führend in der angewandten additiven Fertigung für Verteidigung und Luft- und Raumfahrt. Mit Hochgeschwindigkeitsdruckern, die zusammen mit Präzisions-Nachbearbeitungsgeräten, einer kompletten mechanischen Prüfausrüstung und einem kompletten Metallurgie- und Pulverlabor untergebracht sind, ist Sintavia in der Lage, Parameter zu optimieren, Serien herzustellen und Qualitätsteile für Luft- und Raumfahrtanwendungen zu prüfen. Sintavia ist Gründungsmitglied der Additive Manufacturer Green Trade Association und erfüllt die höchsten Qualitätsstandards der Branche. Auch verfügt das Unternehmen über zahlreiche Nadcap- und andere die Luft- und Raumfahrt betreffende Akkreditierungen.

Um Weiteres zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.sintavia.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com