Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Randstad, Sicherheitsstandard

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind seit der Corona-Pandemie zum entscheidenden Faktor für die Geschäftsfähigkeit von Unternehmen geworden.

15.10.2020 - 15:42:32

Randstad erweitert Sicherheitsstandard mit ISO 45001. Um die Verfahren, die den gesundheitlichen Schutz aller Mitarbeiter am Arbeitsplatz sicherstellen, firmenĂĽbergreifend zu vereinheitlichen, hat Randstad sein Managementsystem fĂĽr Arbeits- und Gesundheitsschutz fĂĽr alle seine Niederlassungen nach der internationalen Norm ISO 45001 zertifizieren lassen.

Zertifiziert hoher Sicherheitsstandard
Die internationale Norm ISO 45001 bescheinigt einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz, bei dem Risiken erkannt und ausgeräumt, die Arbeitsplätze sicher, gesund und bedarfsgerecht gestaltet und der Arbeitsschutz kontinuierlich verbessert werden. Klaus Depner, Manager Health & Human Safety bei Randstad Deutschland, resümiert die erfolgreiche Einführung des Zertifikats: “Wir sind stolz auf unsere Arbeitsschutzorganisation und die damit verbundenen Prozesse und schaffen mit der ISO-Zertifizierung für unsere Mitarbeiter in allen Standorten einen hohen Standard.” Als besonders vorbildlich hoben die Prüfer den Umgang des Personaldienstleisters mit der Pandemie hervor. Zum erweiterten Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona hatte Randstad Verfahrensprotokolle und Handlungshilfen in einem Aktionsbündnis branchenübergreifend zur Verfügung gestellt.

Sicherheit auf allen Ebenen
„Bei Randstad besitzt der Arbeits- und Gesundheitsschutz nicht erst seit der Corona-Pandemie eine hohe Bedeutung“, erklärt Klaus Depner. Vor der unternehmensweiten Umsetzung hatte der deutschlandweit führende Personaldienstleister das Zertifikat erstmals 2019 für die Hauptverwaltung und den Bereich Randstad Automotive eingeführt. “Mit der erweiterten Zertifizierung unterstreichen wir unser hohes Niveau und schaffen noch mehr Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter.“

Ăśber Randstad Gruppe Deutschland
Randstad ist Deutschlands führender Personaldienstleister. Wir helfen Unternehmen und Arbeitnehmern dabei, ihr Potenzial zu verwirklichen, indem wir unsere technologische Kompetenz mit unserem Gespür für Menschen verbinden. Wir nennen dieses Prinzip „Human Forward“. In der Randstad Gruppe Deutschland sind wir mit 49.000 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten ansässig. Unser Umsatzvolumen umfasst rund 2,06 Milliarden Euro (2019). Neben der klassischen Zeitarbeit zählen die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services zu unserem Portfolio. Wir schaffen als erfahrener und vertrauensvoller Partner passgenaue Personallösungen für unsere Kundenunternehmen. Unsere individuellen Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber machen uns auch für Fach- und Führungskräfte zu einem attraktiven Arbeitgeber und Dienstleister. Seit über 50 Jahren in Deutschland aktiv, gehören wir mit der Randstad Gruppe Deutschland zur niederländischen Randstad N.V. Ein Gesamtumsatz von rund 23.7 Milliarden Euro (Jahr 2019), über 649.000 Mitarbeiter im täglichen Einsatz, und rund 4.900 Niederlassungen in 38 Märkten machen unseren internationalen Unternehmenskonzern zum größten Personaldienstleister weltweit. Zu unseren nationalen Zweigstellen gehören neben der Randstad Deutschland GmbH & Co KG außerdem die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. CEO ist Richard Jager.

Weitere Presseunterlagen und Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie auch im Internet unter www.randstad.de

@ businesswire.com