Scientistcom, Podcast

Scientist.com, der führende Online-Marktplatz der Biowissenschaftsbranche für ausgelagerte Forschung, hat den erfolgreichen Abschluss einer vierteiligen Podcastserie über biologischen Proben humanen Ursprungs und Biobanking bekanntgegeben.

09.10.2018 - 03:21:27

Scientist.com kündigt vierten Podcast in der Mendelspod-Serie über Qualität und Vorschiften bei biologischen Proben humanen Ursprungs an. Die vier Gäste lieferten wertvolle Einblicke und Ideen aus wissenschaftlicher und pharmazeutischer Perspektive sowie aus dem Blickwinkel kleinerer Unternehmen. Die Episoden wurden von Mendelspod präsentiert, einem der führenden Podcasts in den Biowissenschaften.

In der Serie waren Fachleute zu den Themen Vorschriften für biologische Proben humanen Ursprungs, Biobanking und Compliance vertreten, darunter Carolyn Compton, PhD, Chief Medical Officer der National Biomarker Development Alliance und ASU-Professorin; Shannon McCall, PhD, Leiterin der Precision Cancer Medicine Initiative am Biorepository and Precision Pathology Center der Duke University; Kirstin Goldring, PhD, Beraterin der Europäischen Gesellschaft für Biopräservierung und Biobanking und Mitglied der ISBER; sowie Matt McLoughlin, Vice President für Compliance bei Scientist.com. Die behandelten Themen reichten von der Nachhaltigkeit von Biobanken bis hin zu einer Diskussion über COMPLi™, das proprietäre Compliance-Netzwerk von Scientist.com für die Überwachung der Gewinnung biologischer Proben humanen Ursprungs für die Forschung.

„Es war mir eine Ehre, in einer Gruppe so angesehener und kompetenter Redner zu den Themen Qualität biologischer Proben humanen Ursprungs und Biobanking dabei sein zu dürfen“, sagte McLoughlin dazu. „Mit Foren wie diesem wird Bewusstsein über die Nachhaltigkeit von Biobanken geschaffen, und wir können damit mehr standardisierte Regeln für die Gewinnung biologischer Proben humanen Ursprungs erstellen.“

Sämtliche Podcasts erhalten Sie kostenlos unter https://mendelspod.com/.

Über Scientist.com

Scientist.com ist der weltweit führende Marktplatz für ausgelagerte Forschung. Der Marktplatz vereinfacht die Beschaffung von Forschungsdienstleistungen insgesamt, spart Zeit und Geld und ermöglicht den Zugang zu den neuesten innovativen Tools und Technologien – während die Beschaffungsrichtlinien der jeweiligen Organisation jederzeit in vollem Umfang eingehalten werden. Scientist.com betreibt private Unternehmensmarktplätze für die meisten der größten Pharmaunternehmen der Welt, VWR sowie die US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH). Seit der Gründung im Jahr 2007 hat Scientist.com über 33 Millionen US-Dollar von Leerink Transformation Partners, 5AM Ventures, Heritage Provider Network, Bootstrap Ventures, von dem Hollywood-Produzenten Jack Giarraputo sowie von anderen Quellen erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter scientist.com.

Folgen Sie Scientist.com in den sozialen Medien: YouTube, LinkedIn, Twitter, Facebook, Google+ und Instagram.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com