Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mohamed, Zayed

Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, hat heute mit EDGE ein Unternehmen eingeweiht, das die VAE wieder als renommierten Global Player im Hightech-Bereich positionieren soll.

05.11.2019 - 14:26:29

Mohamed bin Zayed weiht mit EDGE ein zukunftsweisendes Technologie-Konglomerat ein, welches das Potenzial der Rüstungsindustrie neu ausrichten soll

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191105005683/de/

His Highness Sheikh Mohamed Bin Zayed Al Nahyan with the CEOs of the newly announced UAE Advanced Technology Company, EDGE (Photo: AETOSWire)

Angesichts der beispiellosen Herausforderungen und Möglichkeiten des digitalen Zeitalters wird EDGE so aufgestellt, um das Potenzial eines breiten Branchenspektrums neu auszurichten. Beginnend mit bahnbrechenden Innovationen im investitionsintensiven Verteidigungssektor und mit Priorität auf Staatssicherheit konsolidiert EDGE mehr als 25 Unternehmen, einschließlich Tochtergesellschaften von Emirates Defence Industries Company (EDIC), Emirates Advanced Investments Group (EAIG), Tawazun Holding und weiteren unabhängigen Organisationen.

Faisal Al Bannai, CEO und Geschäftsführer von EDGE, erklärte, dass „EDGE in hohem Maße in F&E investieren und dabei eng mit der vordersten Front der Anwender zusammenarbeiten wolle, um praktikable Lösungen zu entwickeln und bereitzustellen, die den realen Herausforderungen gerecht werden“.

Er fügte hinzu: „Die Lösung, die für die hybride Kriegführung benötigt wird, besteht darin, Innovationen aus der Geschäftswelt und der Rüstungsindustrie zu kombinieren. Grundsätzlich dazu beauftragt, eine veraltete Rüstungsindustrie umzukrempeln, die von übermäßiger Bürokratie gebremst wird, beabsichtigt EDGE, Produkte schneller und kosteneffizienter zu vermarkten.“

Al Bannai wurde zum Leiter von EDGE ernannt, da er reichlich Erfahrung mit Start-up-Unternehmen hat und nachweisliche Erfolge verzeichnet, was die Nutzung neuer technologischer Entwicklungen zur Erweiterung von Geschäftschancen im In- und Ausland betrifft.

Im Rahmen seiner Beiträge zu Innovation und zur Förderung moderner Technologien wird EDGE intensivere Partnerschaften mit den weltweit branchenführenden OEM und Rüstungsunternehmen, dem KMU-Bereich und dem Wissenschaftssektor eingehen. Aufgrund der beschleunigt vorangetriebenen Innovationen wird es darüber hinaus erstklassige Branchenfachleute und Talente aus allen Teilen der Welt anziehen, um ein breites Spektrum an modernen Produktentwicklungen zu unterstützen, das von der Konzipierung bis zur Umsetzung branchenübergreifender Funktionalitäten in seinen fünf primären Geschäftsfeldern reichen wird: Plattformen und Systeme, Flugkörper und Waffen, Cyberabwehr, elektronische Kriegführung und Informationsbeschaffung sowie Einsatzunterstützung.

Das Unternehmen plant, moderne Technologien zu implementieren, wie beispielsweise autonome Funktionalitäten, virtuell-physikalische Systeme, das Internet der Dinge, hoch entwickelte Antriebssysteme, Robotertechnik und intelligente Werkstoffe, mit besonderer Ausrichtung auf künstliche Intelligenz in Bezug auf seine gesamten Produkte und Dienstleistungen.

Tareq Abdul Raheem Al Hosani, Chief Executive Officer des Tawazun Economic Council (der Förderorganisation für den Verteidigungssektor der VAE), sagte Folgendes mit Bezug zu EDGE: „Unser Auftrag besteht darin, die Unwägbarkeiten zu bewältigen, die Technologie mit sich bringt, indem wir unseren Fokus und unsere Fähigkeiten auf eine zukunftsfähige Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie ausrichten. EDGE wird uns dabei helfen, unsere Fähigkeiten im Inland neu auszurichten und gleichzeitig unser Engagement bei den Rüstungs- und Sicherheitsexporten zu verstärken.“

Im Jahr 2018 übertrafen die VAE den Global Innovation Index für die arabische Welt. EDGE verfolgt das Ziel, die VAE dabei zu unterstützen, diese Spitzenposition zu behalten und auszubauen.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com