Sai, Life

Sai Life Sciences France Germany United Kingdom United States of America Austria Switzerland Belgium Japan South Korea India Netherlands Spain

11.01.2023 - 06:21:17

Sai Life Sciences unterzeichnet strategische Vereinbarung zur Einrichtung von Schrödingers ersten dedizierten Offshore-Forschungslabors in Indien

und Prozesschemie. Sie werden je nach Bedarf auf andere Sai-Funktionen wie In-vitro-ADME und In-vivo-PK zugreifen. Die Partnerschaft wird die Weiterentwicklung von Programmen, die die validierte Rechenplattform von Schrödinger nutzen, unterstützen.

Krishna Kanumuri, CEO und Managing Director von Sai Life Sciences, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Schrödinger sich entschieden hat, mit Sai Life Sciences zusammenzuarbeiten, um seine ersten Offshore-Forschungslabore einzurichten. Dies ist in vielerlei Hinsicht ein Beweis für die Fortschritte, die wir in Bezug auf den Umfang sowie die Reichweite und Tiefe unserer integrierten Fähigkeiten zur Wirkstoffentdeckung gemacht haben. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Team von Schrödinger und werden uns, geleitet von unserem Markenversprechen, darum bemühen, uns gemeinsam zu verbessern."

SSRL soll im April 2023 eröffnet werden und wird mit etwa 75 Mitarbeitern in Vollzeitäquivalenten (FTEs) in den Bereichen medizinische Chemie, Biologie, Prozesschemie, analytische Chemie und anderen Support-Mitarbeitern beginnen. Die Rekrutierung für die SSRL hat begonnen, und die offenen Stellen können hier eingesehen werden.

Das Forschungsgeschäft von Sai Life Sciences hat in den letzten Jahren eine transformative Wachstumsphase erlebt, was sich auch in dem wachsenden Kundenmix und der Vielfalt der Programme zeigt. Durch Investitionen in Fachkräfte, Technologie und Kapazität in Boston und Hyderabad bietet das globale Bereitstellungsmodell des Unternehmens seinen Kunden durch eine optimale Mischung aus Talent, Geschwindigkeit und Kosteneffizienz einen einzigartigen Mehrwert. Dieser Weg beginnt in der Regel mit seiner Forschungsbiologieanlage in Boston, wo das Unternehmen Hand in Hand mit Kunden in Echtzeit an Biologieprogrammen zur Früherkennung, die nur schwer ausgelagert werden können, arbeitet. Diese Programme wechseln dann zum Hyderabad F&E-Campus des Unternehmens, wo es seine Chemie-, Biologie- und ADME-PK-Dienstleistungen auf einem integrierten Campus konsolidiert hat, was es den Sai-Wissenschaftlern ermöglicht, als Teams zu arbeiten und seinen Kunden hochwertige Daten zu liefern.

Informationen zu Sai Life Sciences

Sai Life Sciences ist ein Full-Service-CRO-CDMO, das weltweit mit innovativen Pharma- und Biotech-Unternehmen zusammenarbeitet, um die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung kleiner Moleküle zu beschleunigen. Es verwendet einen flexiblen und kreativen Ansatz, um seinen Kunden qualitativ hochwertige, kostengünstige Lösungen zu bieten, die ihre Markteinführungszeit verkürzen. Das von den internationalen Investoren TPG Capital und HBM Healthcare Investments unterstützte Unternehmen arbeitet heute mit mehr als 200 innovativen Unternehmen weltweit zusammen und beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter an seinen Standorten in Indien, dem Vereinigten Königreich und den USA. https://www.sailife.com/ 

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1980494/SSRL_India.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1044186/Sai_Life_Sciences_Logo.jpg

Sai Life Sciences Logo

 

Cision View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/sai-life-sciences-unterzeichnet-strategische-vereinbarung-zur-einrichtung-von-schrodingers-ersten-dedizierten-offshore-forschungslabors-in-indien-301718714.html

@ prnewswire.co.uk