Rockwell, Automation

Rockwell Automation gibt Führungswechsel bei höheren Führungskräften bekannt

03.11.2018 - 04:34:26

Rockwell Automation gibt Führungswechsel bei höheren Führungskräften bekannt. Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) gibt einen ab 1. Januar beginnenden Wechsel bei höheren Führungskräften bekannt, deren unmittelbarer Vorgesetzter der Chairman und CEO, Blake Moret, sein wird.

John McDermott, Senior Vice President von Global Sales and Marketing, gab seine Absicht bekannt, am 31. März 2019 in den Ruhestand zu treten. Bis zu seiner Pensionierung wird er weiterhin Herrn Moret unterstehen und daran arbeiten, einen erfolgreichen Übergang für seine Nachfolger zu gewährleisten. „Während seiner fast 40-jährigen Karriere bei Rockwell Automation hat John dazu beigetragen, unser Unternehmen auf die Zukunft auszurichten und bei allem, was wir tun, stets den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen“, kommentierte Moret.

Am 1. Januar 2019 wird John Genovesi, der gegenwärtig als Vice President fungiert, die neue Stelle eines Senior Vice President bei Enterprise Accounts and Software übernehmen. In dieser neuen Funktion wird Genovesi direkt Moret unterstehen und sich auf Rockwell Automations strategisch wichtigste Kunden sowie die Partnerschaft mit PTC konzentrieren. „John besitzt weit reichende Erfahrung und Expertise darin, den Kunden großen Nutzwert zu verschaffen, und zwar aufgrund seines Verständnisses ihrer jeweiligen Geschäfte und der besten Chancen für höhere Produktivität; und seine erfolgreiche Karriere in unserem Unternehmen belegt sein Engagement für die Förderung des Erfolgs der Kunden“, sagte Moret.

Ebenfalls am 1. Januar 2019 wird Thomas Donato, der gegenwärtig als President des Bereichs Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) tätig ist, die Stelle des Senior Vice President, Sales and Marketing, übernehmen. Donatos Standort ist der Hauptsitz unseres Unternehmens für den Bereich Europa, Mittlerer Osten und Afrika in Brüssel, Belgien, und sein unmittelbarer Vorgesetzter wird ebenfalls Moret sein. In dieser neuen Funktion wird er für das Wachstum und die Entwicklung von Rockwell Automations weltweiten Kanälen zu den Märkten verantwortlich sein, wie auch für die Verkaufs- und Marketingorganisationen in den Bereichen Asien-Pazifik, EMEA, Lateinamerika und Nordamerika. „Thomas ist eine bewährte und global ausgerichtete Führungskraft; sein Werdegang und seine Erfahrungen werden eine facettenreiche Perspektive in das höhere Führungsteam einbringen. Er übernimmt ein solides Team von weltweit tätigen Führungskräften aus dem Bereich Verkauf und Marketing“, sagte Moret.

Über Rockwell Automation

Rockwell  Automation Inc.  (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen mit Schwerpunkt auf industriellen Automatisierungs- und Informatiklösungen, sorgt für höhere Produktivität bei seinen Kunden und für eine nachhaltigere Welt.  Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin , und beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter, die Kunden in mehr als 80 Ländern betreuen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com