Redwood, Software

Redwood Software, der Pionier hinter „The Robotic Enterprise“, kündigte heute ein branchenweit neues Modell von Robotik als Dienstleistung an, das Kunden die signifikanten Belastungen erspart, die mit der Entwicklung und Wartung robotischer Prozesse verbunden sind.

13.06.2018 - 13:54:37

Redwood Software bietet weltweit erstmalig robotergestützte Prozessautomatisierungslösungen als Dienstleistung an

Vor allem aber bietet die Lösung Unternehmen Zugang zu einem Katalog von umfangreichen, vorgefertigten Robotikdiensten, die von Redwood entwickelt und gepflegt werden. So können Unternehmen schneller und einfacher robotergestützte Geschäftsprozesse visualisieren, definieren und ausführen, ohne auf komplexes Desktop-Scripting oder hochqualifizierte interne oder externe Entwicklungsteams angewiesen zu sein. Kunden wie Partner können weiterhin selbst Roboter bauen, aber die Kunden haben nun die Möglichkeit, einen Robotikdienst zu buchen, der bisher nicht im Katalog stand. Ist dieser Service auch für andere Kunden hilfreich, wird er von Redwood erstellt und über den Katalog ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt.

„Herkömmliche Anbieter von robotergestützter Prozessautomatisierung verkaufen letztlich ein sehr einfaches Toolkit und erwarten, dass die Kunden teure Partner oder interne Fachkräfte bezahlen, um ihre automatisierten Prozesse aufzubauen und zu warten. Nicht nur das: Wenn die Kunden dann einen Prozess erstellt haben, ist dieser sehr anfällig, sodass sie am Ende Unsummen dafür bezahlen, dass er weiterhin läuft. Es ist, als ob man ein Taxi bestellt und einen Bausatz für ein Auto erhält, mit einer Anleitung, wie man es zusammenbaut und fährt“, meint Neil Kinson, Personalleiter bei Redwood.

„Wir revolutionieren den Markt und geben den Kunden ihre Zeit und ihre Ressourcen zurück. Unser Geschäftsmodell ist einzigartig: Wir erstellen und unterstützen Robotikdienste im Rahmen unseres Standardangebots und stellen unsere Leistungen den Kunden nur in Rechnung, wenn sie den entsprechenden Dienst nutzen und sehen, welche Vorteile er bringt.“

Anfang des Jahres kündigte Redwood das erste Industrieroboter-Lizenzmodell an, das eine bahnbrechende transparente Preisgestaltung in den Markt einführt. Diese neuartige Preisgestaltung beinhaltet, dass die Kunden nur für die Vorteile bezahlen, die sie mit der Robotik erzielen, statt sich darüber den Kopf zu zerbrechen, was ein willkürlich definierter Roboter kostet, was er kann oder nicht kann und welche Ressourcen benötigt werden, um diesen Roboter zu bauen und zu betreiben.

ENDE

Informationen über Redwood Software

Redwood Software hilft seinen Kunden, ihren Vorsprung zu halten, und befreit sie mithilfe von Robotik- und Automationslösungen von repetitiven manuellen Aufgaben.

Lösungen von Redwood RoboticsTM bieten gänzlich unbeaufsichtigte robotergestützte Prozesse, die leicht zu erstellen und zu skalieren und schnell zu implementieren sind. Wir kombinieren Pay-per-Use mit einem voll unterstützten Katalog mit umfangreichen Plug-and-Play-Robotikdiensten.

RunMyJobs ist die weltweit erste Prozessautomatisierungs- und Job-Scheduling-Lösung, die als Dienstleistung erbracht wird, um IT-Betrieben mehr Beweglichkeit zu ermöglichen.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!