Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BIOCORP, SANOFI

Pflichtmitteilung:

14.01.2020 - 22:45:35

BIOCORP und SANOFI erweitern ihre Partnerschaft mit Mallya Smart Sensors

BIOCORP (Paris:ALCOR) (FR0012788065 – ALCOR / Eligible PEA PME), ein französisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von medizinischen Geräten und intelligenten Medikamentenverabreichungssystemen spezialisiert hat, und SANOFI geben heute die Unterzeichnung eines neuen Vertrags zum intelligenten Sensor Mallya von BIOCORP bekannt.

Die im Juli 2019 initiierten Verhandlungen haben die Teams von BIOCORP und SANOFI dazu veranlasst, ihre Kooperation zu intensivieren und spürbare Synergien im Zusammenhang mit dem Mallya-System zu entwickeln. Dementsprechend wird heute ein neues Projekt begonnen, das eine enge Verbindung zwischen Mallya und den SoloStar Insulin-Pens anvisiert.

Nach Vorauszahlungen von SANOFI in Höhe von 6 Mio. Euro im Jahr 2019 erhält BIOCORP heute eine weitere Vorauszahlung von 1 Mio. Euro sowie weitere 12 Mio. Euro an Meilensteinzahlungen, die sich über die Dauer der Zusammenarbeit erstrecken. Zusätzliche Erträge werden durch die Produktion von Mallya-Geräten durch BIOCORP im Auftrag von SANOFI generiert.

Eric Dessertenne, CEO bei BIOCORP, kommentiert: „Nach einer mehrmonatigen Entwicklungsarbeit mit dem Ziel, den spezifischen Bedürfnissen unseres Partners SANOFI gerecht zu werden, freuen wir uns über das erneute Vertrauen unseres Partners, der bei Konzeption, Entwicklung und Vertrieb eines brandneuen Gerätes der Mallya-Produktfamilie mit uns zusammenarbeiten wird. Unsere Technologie wird kombiniert mit der Marktstärke von SANOFI ermöglichen, einer sehr großen Anzahl von Patienten mit Diabetes die effizienteste und präziseste Lösung zur Überwachung und Nachbeobachtung ihrer Erkrankung bereitzustellen. Gemeinsam sind wir davon überzeugt, dass die Verbesserung der Compliance die letzte Hürde darstellt, um den Patienten ein Leben unter den bestmöglichen Bedingungen bei dieser chronischen Erkrankung zu ermöglichen.“

Der intelligente Sensor erfasst die Dosierung, wenn der Patient einen SoloStar-Pen zur Verabreichung von Insulin verwendet. Diese Informationen wird mit den Blutzuckerwerten verknüpft, die von der digitalen Überwachungsplattform von Sanofi aufgezeichnet werden, die zurzeit das Blutzuckermessgerät MyStar DoseCoach® und die Smartphone-App My Dose Coach™ umfasst. Auf diese Weise können Benutzer leichter nachverfolgen, wie ihre Insulinzufuhr, ihr Lebensstil, ihre Ernährung und ihre sportliche Betätigung zu Veränderungen ihres Blutzuckerspiegels beitragen. Die Plattform My Dose Coach kann auch Anpassungen der Insulindosis vorschlagen, als Teil eines vom Arzt empfohlenen Titrationsalgorithmus.

„Diese Partnerschaft wird sinnvolle Veränderungen herbeiführen, indem sie potenziell Millionen von Menschen mit Diabetes, die Insulin verwenden, eine vernetzte Lösung zur Verfügung stellt“, so Chris Boulton, Leiter Integrated Care, Primary Care, Sanofi. „Die Plattform ist eine optimale Ergänzung unseres Portfolios und trägt dazu bei, ein vernetztes Ökosystem aufzubauen, das Menschen mit Diabetes und ihren Ärzten einen langfristigen Überblick über ihr Krankheitsmanagement verschafft und so Möglichkeiten für eine verbesserte Selbstversorgung der Patienten zwischen den Arztbesuchen bietet.”

ÜBER BIOCORP
Das für seine Expertise in der Entwicklung und Herstellung von medizinischen Geräten und Verabreichungssystemen bekannte Unternehmen BIOCORP hat mit Mallya eine führende Position im Segment der vernetzten Medizintechnologien erlangt. Dieser intelligente Sensor für Insulin-Injektions-Pens ermöglicht eine zuverlässige Überwachung der injizierten Dosis und bietet damit eine bessere Compliance bei der Behandlung von Diabetikern. Mallya kommt 2020 in den Handel und ist das führende Produkt im BIOCORP-Portfolio innovativer vernetzter Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt 54 Mitarbeiter.
BIOCORP ist seit Juli 2015 an der Euronext notiert (FR0012788065 – ALCOR).
Weitere Informationen sind verfügbar unter www.biocorpsys.com.
Folgen Sie uns auf Twitter: @BIOCORPSystems

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com