Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kohlberg, Mubadala

PCI Pharma Services („PCI“ oder „das Unternehmen“), ein führender Anbieter von globalen pharmazeutischen und biopharmazeutischen Lieferkettenlösungen und Portfoliounternehmen der Partners Group, hat heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung über die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen durch Kohlberg & Company, LLC („Kohlberg“) bekannt gegeben.

25.08.2020 - 04:17:24

Kohlberg und Mubadala unterzeichnen endgültige Vereinbarung zum Erwerb von Mehrheitsbeteiligung an PCI Pharma Services

Kohlberg ist eine führende Private-Equity-Firma mit Sitz in Mount Kisco (US-Bundesstaat New York) und dreißigjähriger Erfolgsgeschichte bei der Zusammenarbeit mit Führungskräften und Unternehmen wie PCI Pharma Services. Die Mubadala Investment Company („Mubadala“), ein in Abu Dhabi ansässiger Staatsfonds, wird ebenfalls einen signifikanten Anteil von PCI erwerben.

Partners Group, der globale Private-Markets-Investmentmanager, hat zusammen mit seinen Investmentpartnern Thomas H. Lee Partners und Frazier Healthcare Partners dem Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an PCI Pharma Services im Auftrag seiner Kunden zugestimmt. Nach der Veräußerung an die Private-Equity-Firma Kohlberg and Mubadala wird die Partners Group eine größere Minderheitsbeteiligung am Unternehmen halten. Nähere Einzelheiten zur Transaktion werden nicht offengelegt.

PCI Pharma Services mit Hauptsitz in Philadelphia, US-Bundesstaat Pennsylvania, ist ein renommierter Branchenführer und vertrauenswürdiger Anbieter eines breiten Spektrums an integrierten pharmazeutischen Lieferkettenlösungen, die von den frühen Stadien der Arzneimittelentwicklung bis hin zur Markteinführung reichen. Mit 25 GMP-Einrichtungen in sechs Ländern ist PCI weltweit präsent und beschäftigt rund um den Globus 3.900 Mitarbeiter.

„Unsere Teams bei PCI haben in den letzten Jahren einen klaren Transformationskurs verfolgt und eine erfolgreiche Wachstumsstrategie umgesetzt. Sie haben Kunden innovative und integrierte Lieferkettenlösungen angeboten, eine branchenweit führende Kundenerfahrung bereitgestellt und durch Investitionen in globale Fähigkeiten, operative Exzellenz, Technologie und unser wichtigstes Kapital – unsere hochqualifizierten Mitarbeiter – Wettbewerber abgehängt“, so Salim Haffar, CEO bei PCI. „Ich bin dankbar für die Unterstützung durch unseren Vorstand und die Vertreter der Geschäftsführung von Partners Group, THL und Frazier.

Haffar fügt an: „Kohlberg bringt eine beachtliche Erfahrung mit Biopharmazeutika und Medizintechnik mit, und ich freue mich darauf, gemeinsam mit Kohlberg das Wachstum unserer kommerziellen und klinischen Prüfungsdienstleistungen sowie unserer Lösungen im Bereich der Fertigungsentwicklung im Rahmen dieser neuen Partnerschaft zu beschleunigen. Die Erfahrung und Erfolgsbilanz von Kohlberg und Mubadala bei der Unterstützung von Managementteams werden den weiteren Transformationsprozess von PCI entscheidend prägen, während wir uns auf den Aufbau von Fähigkeiten konzentrieren, um den zukünftigen Anforderungen unserer biopharmazeutischen Kunden im Hinblick auf unser gemeinsames Ziel, Patienten rund um den Globus Zugang zu lebensverändernden Therapien zu verschaffen, gerecht zu werden.“

„Wir haben PCI im Zuge unseres Whitepaper „Outsourced Pharmaceutical Services“ und unserer breiteren Branchenpraxis im Segment der pharmazeutischen und medizinischen Produkte und Serviceleistungen als Best-in-Class-Unternehmen identifiziert, das von einem überragenden Managementteam geführt wird“, kommentiert Chris Anderson, Partner bei Kohlberg. „Wir sind sehr erfreut über die Gelegenheit, mit Salim und seinem Team während ihrer nächsten transformativen Wachstums- und Wertschöpfungsphase zusammenzuarbeiten.“

Kohlberg und Mubadala planen eine Partnerschaft mit dem Managementteam von PCI unter der Leitung von CEO Salim Haffar mit dem Ziel, den Transformationsprozess des Unternehmens fortzusetzen, indem spezifische Fähigkeiten und Standorte organisch und anorganisch ergänzt werden. Dadurch sollen der Kundenservice verbessert und die Kunden dabei unterstützt werden, lebensverändernde biopharmazeutische Therapien auf den Markt zu bringen. Vor dem Hintergrund der globalen Wachstumstrends bei Biologika und spezialisierten medikamentösen Therapien beinhalten die geplanten Fähigkeiten die sterile Abfüllung von Injektionspräparaten, die Ausweitung der hocheffizienten und spezialisierten Fertigungslösungen sowie die weitere geografische Expansion in Asien und Europa.

„Wir begrüßen die Partnerschaft mit dem erstklassigen Managementteam von PCI und sind davon überzeugt, dass die Partnerschaft von Kohlberg, Mubadala und Partners Group perfekte Voraussetzungen schafft, um die Wachstums- und Wertschöpfungsziele des Managements nachhaltig zu unterstützen“, erklärt Matt Jennings, Operating Partner bei Kohlberg und künftiger Chairman bei PCI. „Salims inspirierende Führung, seine klare Zukunftsvision und sein Fokus auf die Erweiterung der Kundenerfahrung begründen unser Vertrauen in ihn, sein Managementteam und das langfristige Potenzial von PCI.“

Camilla Macapili Languille, Head of Pharma & Medtech, Mubadala, kommentiert: „Outsourcing von pharmazeutischen Serviceleistungen war für uns in den letzten Jahren ein wichtiges Investmentthema, und wir freuen uns über die Partnerschaft mit einem der weltweit führenden Unternehmen dieser Branche. Besonders beeindruckt haben uns die Qualität und Kompetenz des Managementteams von PCI sowie ihre starke Bilanz bei der Umsetzung, ihre makellosen Werte und klare Vision für die langfristige Entwicklung ihres Unternehmens. Wir sind fest vom Wachstumskurs des Unternehmens überzeugt und werden eng mit Kohlberg and Partners Group zusammenarbeiten, um seinen langfristigen Erfolg zu sichern.“

Remy Hauser, Managing Director und Head of Healthcare, Industry Value Creation, Partners Group, erklärt: „Wir sind stolz auf unsere Arbeit mit PCI Pharma Services. Die letzten Monate waren eine immense Herausforderung. Die COVID-19-Pandemie hat jedoch auch gezeigt, wie wichtig die Serviceleistungen von PCI für die Pharma- und Biotech-Industrie sind. Wiederholt war PCI das entscheidende Glied der Lieferkette, das dafür gesorgt hat, dass eine lebensrettende Therapie die Patienten erreichen konnte.“

Sujit John, Mitglied der Geschäftsführung, Private Equity Directs Americas, Partners Group, ergänzt: „Anfangs stuften wir PCI als mögliche Investition im Rahmen unserer thematischen Beschaffungsstrategie ein, basierend auf den soliden Fundamentalfaktoren zugunsten ausgelagerter pharmazeutischer Dienstleistungen. Als Anteilseigner konnten wir durch eine Kombination aus betrieblichen Verbesserungen und arrondierenden Akquisitionen einen erheblichen Mehrwert für das Unternehmen schaffen. PCI steht am Beginn einer starken Wachstumsphase, und wir freuen uns, durch unsere kontinuierlichen Investitionen in das Unternehmen dazu beitragen zu können.“

Todd Abbrecht, Managing Director und Head of Private Equity bei Thomas H. Lee Partners, kommentiert: „Mit der Unterstützung der Anstrengungen von Salim und seinem Team zur Steigerung der Effizienz und zur Umsetzung von organischen und akquisitorischen Wachstumsinitiativen haben wir einen wichtigen Teil unserer Wertschöpfungsstrategie realisiert. PCI ist bestens aufgestellt, um seine Tradition eines herausragenden Kundendienstes und profitablen Wachstums fortzusetzen.“

Über PCI Pharma Services

Die globale Gesundheitsbranche vertraut auf die Lösungen zur Wirkstoffentwicklung von PCI, die es ihr ermöglichen, die Markteinführungszeit ihrer Produkte und die Chancen auf kommerziellen Erfolg zu verbessern. Nur PCI verfügt über die nachgewiesene Erfahrung, die auf mehr als 50 erfolgreichen Produkteinführungen pro Jahr und auf über fünf Jahrzehnten Geschäftstätigkeit in der Gesundheitsbranche gründet. Führende Technologien und kontinuierliche Investitionen ermöglichen es uns, globalen Bedürfnissen während des gesamten Produktlebenszyklus gerecht zu werden – von klinischen Studien der Phase I bis zur Vermarktung und fortlaufenden Belieferung. Unsere Kunden sehen uns als Erweiterung ihres Geschäfts und als Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Nähere Informationen sind verfügbar unter www.pciservices.com.

Über Kohlberg & Company, LLC

Kohlberg & Company, LLC („Kohlberg“) ist eine führende Private-Equity-Firma mit Sitz in Mount Kisco, US-Bundesstaat New York. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 hat Kohlberg neun Private-Equity-Fonds aufgebaut, durch die mehr als 10 Mrd. US-Dollar an gebundenem Beteiligungskapital aufgenommen wurden. In ihrer 33-jährigen Geschichte hat Kohlberg 81 Plattform-Investitionen und etwa 200 Zusatzakquisitionen mit einem Gesamttransaktionswert von mehr als 25 Mrd. US-Dollar getätigt. Nähere Informationen sind verfügbar unter www.kohlberg.com.

Über Mubadala Investment Company

Die Mubadala Investment Company ist ein Staatsfonds mit globalem Portfolio, der das Ziel verfolgt, nachhaltige Renditen für seinen Anteileigner, die Regierung von Abu Dhabi, zu erwirtschaften.

Das Portfolio von Mubadala in Höhe von 232 Mrd. US-Dollar erstreckt sich über fünf Kontinente und umfasst Beteiligungen in zahlreichen Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Informations- und Kommunikationstechnik, Halbleiter, Metall und Bergbau, erneuerbare Energien, Öl und Gas, Petrochemie, Versorgungsunternehmen, Gesundheitswesen, Immobilien, Pharmazeutika und Medizintechnik, Agrarwirtschaft sowie ein globales Portfolio von Finanzbeteiligungen in allen Anlageklassen. Mubadala unterhält Niederlassungen in Rio de Janeiro, Moskau, New York, San Francisco und London.

Mubadala ist ein vertrauenswürdiger Partner, engagierter Aktionär und verantwortungsbewusstes globales Unternehmen, das sich zur Einhaltung höchster Governance-Standards verpflichtet hat.

Über die Partners Group

Partners Group ist ein weltweit führender Investmentmanager für private Märkte. Seit 1996 hat das Unternehmen im Auftrag seiner Kunden weltweit über 135 Mrd. US-Dollar in Kapitalbeteiligungen, private Immobilien, private Anleihen und private Infrastruktur investiert. Partners Group ist ein engagierter, verantwortungsbewusster Investor und bestrebt, durch aktive Kapitalbeteiligungen und die Entwicklung von wachstumsorientierten Unternehmen, attraktiven Immobilien und unverzichtbarer Infrastruktur eine nachhaltige Wertschöpfung für Anleger zu erzielen. Mit einem verwalteten Vermögen von über 96 Mrd. US-Dollar (Stand 30. Juni 2020) bedient Partners Group ein breites Spektrum institutioneller Anleger, Staatsfonds, Family Offices und Privatpersonen weltweit. Die Firma beschäftigt mehr als 1.500 Experten an 20 Standorten weltweit und unterhält regionale Niederlassungen in Baar-Zug, Schweiz, Denver, USA, und Singapur. Sie wird seit 2006 an der SIX Swiss Exchange gehandelt (Symbol: PGHN). Weitere Informationen sind verfügbar unter www.partnersgroup.com

Über Frazier Healthcare Partners

Frazier Healthcare Partners wurde 1991 gegründet und ist eine renommierte Private-Equity-Gesellschaft mit Spezialisierung auf Unternehmen des Gesundheitssektors. Sie verwaltet ein Anlagekapital von über 4,2 Mrd. US-Dollar und hat Investitionen in mehr als 170 Unternehmen der Gesundheitsbranche getätigt, die von Unternehmensgründungen und Risikokapital bis hin zu Übernahmen von profitablen Unternehmen des unteren und mittleren Marktsegments reichen. Frazier verfügt über Niederlassungen in Seattle, US-Bundesstaat Washington, sowie im kalifornischen Menlo Park und investiert auf breiter Basis in den USA, Kanada und in Europa. Nähere Informationen über Frazier Healthcare Partners sind erhältlich unter www.frazierhealthcare.com

Über Thomas H. Lee Partners

THL investiert in Wachstumsunternehmen des mittleren Marktsegments, die überwiegend in Nordamerika ansässig sind und ausschließlich in vier Sektoren tätig sind: Verbraucher, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen sowie Technologie- und Geschäftslösungen. Wir kombinieren unser umfassendes Branchen-Know-how mit dedizierten internen Betriebsressourcen, um in Zusammenarbeit mit dem Management erstklassige Unternehmen von bleibendem Wert zu transformieren und aufzubauen. Seit 1974 haben wir Kapitalbeteiligungen von insgesamt mehr als 25 Mrd. US-Dollar aufgenommen, in über 150 Unternehmen investiert und mehr als 400 Zusatzakquisitionen durchgeführt, die zum Zeitpunkt der Übernahme einen Unternehmenswert von über 200 Mrd. US-Dollar aufwiesen. Für weitere Informationen über THL besuchen Sie www.THL.com.

Jefferies LLC fungierte als leitender Finanzberater von PCI und Morgan Stanley & Co LLC als Co-Berater.

Centerview Partners LLC fungierte als Finanzberater für das Kohlberg-Mubadala-Konsortium.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com