Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

PCI, Pharma

PCI Pharma Services (PCI), ein führender globaler Anbieter von Outsourcing-Lösungen für die pharmazeutische und biopharmazeutische Industrie, gab heute mit der Gründung eines neuen Clinical Center of Excellence (COE) für Westeuropa am Standort Berlin einen bedeutenden Meilenstein beim Ausbau seiner globalen Präsenz bekannt.

28.07.2020 - 19:29:17

PCI Pharma Services gibt weltweite Expansion seines Serviceangebots für klinische Studien bekannt. Mit dieser Investition wird für Kunden des Unternehmens ein neuer Vorzeigestandort geschaffen. Die neue Einrichtung ist Teil der globalen Strategie von PCI, sein klinisches Lieferkettennetz auf Kontinentaleuropa auszudehnen und so die Angebote an seinen Standorten in Großbritannien und Irland zu ergänzen. Die Fertigstellung des COE ist für Januar 2021 geplant.

„Im Zuge dieser Expansion soll unser Clinical Center of Excellence Berlin die Antwort auf die Bedürfnisse europäischer und globaler Kunden liefern“, erklärt Brian Keesee, Vice President und General Manager, Global Clinical Operations and Supply von PCI Pharma Services. „Berlin ist eine ausgezeichnete logistische Drehscheibe, um die Herausforderungen durch den Brexit proaktiv zu bewältigen und sicherzustellen, dass keine Lücken in der Lieferkette entstehen und unsere Kunden, die klinische Studien in allen Teilen Europas durchführen, weiterhin bedient werden können.“

Das COE Berlin mit einer Fläche von etwa 11.600 Quadratmetern ist für die Primär- und Sekundärverpackung, die Lagerung von pharmazeutischen und biopharmazeutischen Arzneimitteln in allen Temperaturbereichen und den Vertrieb vorgesehen. Diese Einrichtung ist hervorragend positioniert, um das in der EU angesiedelte Ökosystem der klinischen Studien zu bedienen, das derzeit mehr als 38.100 aktive Prüfstellen in den 27 Mitgliedsländern umfasst und bei Forschungen dieser Art nach den USA an zweiter Stelle steht. Unter den EU-Ländern liegen Frankreich und Deutschland mit 7.370 und 4.418 aktiven Prüfstellen an erster bzw. zweiter Stelle.i

„Unsere Strategie ist seit jeher darauf ausgerichtet, die Kapazitäten und Fähigkeiten unseres Dienstleistungsnetzwerks für klinische Studien zu erweitern, und mit der Übernahme von Bellwyck Pharma Services Anfang dieses Jahres unternehmen wir den nächsten Schritt zum Ausbau unserer Kapazitäten an unserem neuen Berliner Standort, um den wachsenden Markt für klinische Studien in Europa und darüber hinaus zu unterstützen“, so Salim Haffar, Chief Executive Officer von PCI Pharma Services. „Diese Investition bietet Kunden globale Lösungen für klinische Studien ihrer lebensverändernden Medikamente und gewährleistet die Kontinuität der Patientenversorgung, um den wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden.“

Über PCI Pharma Services

Die globale Gesundheitsbranche vertraut auf die Entwicklungslösungen von PCI, die es ihr ermöglichen, die Markteinführungszeit ihrer Produkte und die Chancen auf kommerziellen Erfolg zu verbessern. Nur PCI verfügt über die nachgewiesene Erfahrung, die auf mehr als 50 erfolgreichen Produkteinführungen pro Jahr und auf über fünf Jahrzehnten Geschäftstätigkeit in der Gesundheitsbranche gründet. Führende Technologien und kontinuierliche Investitionen ermöglichen es uns, globalen Bedürfnissen während des gesamten Produktlebenszyklus gerecht zu werden – von klinischen Studien der Phase I bis zur Vermarktung und fortlaufenden Belieferung. Unsere Kunden sehen uns als Erweiterung ihres Geschäfts und als Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.pci.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter @PCI_Social.

___________________
i ClinicalTrials.gov Web site. Advanced Search of Trial Status Active, not recruiting; Recruiting; Enrolling by invitation. Bethesda (MD): National Library of Medicine (US). Verfügbar unter: https://clinicaltrials.gov/ct2/results/map?recrs=adf&map=. Abgerufen am 27. Juli 2020.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com