Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Pactum, KI-gestützten

Pactum, eine KI-gestützte Plattform, die globalen Unternehmen die Automatisierung personalisierter Geschäftsverhandlungen von enormem Umfang ermöglicht, gab heute den Abschluss einer Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3 Millionen USD bekannt.

30.06.2020 - 02:14:28

Pactum, das Unternehmen hinter der KI-gestützten Verhandlungsplattform, schließt Seed-Finanzierungsrunde ab. Durchgeführt wurde die Finanzierungsrunde von dem in Berlin ansässigen Unternehmen Project A, a V.C., das auf innovative Start-ups spezialisiert ist, und zwar mit Beteiligung von DocuSign (NASDAQ: DOCU) und weiteren früheren Investoren von Pactum.

ist ein auf KI basierendes System, mit dem Unternehmen in enormem Umfang weltweit autonome personalisierte Geschäftsverhandlungen anbieten können. Das System sorgt für Mehrwert und Zeiteinsparungen sowohl für den Kunden von Pactum als auch für dessen jeweiligen Verhandlungspartner: Die Werte beider beteiligten Parteien werden so aufeinander abgestimmt, dass über ein benutzerfreundliches Chat-Interface, das auf bewährten Verfahren basierende Verhandlungsstrategien nutzt, für beide Seiten vorteilhafte Übereinkünfte erzielt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten des webbasierten Tools reichen von Lieferantenverhandlungen für Online-Marktplätze bis hin zu Beschaffungsverhandlungen im Einzelhandel. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Mountain View, während Engineering und Operations in Estland angesiedelt sind. Neben DocuSign und Project A wird Pactum von den Gründern von Skype und TransferWise finanziert. Pactum wurde von Koryphäen von Skype, Starship Technologies und dem e-Residency-Programm der estnischen Regierung entwickelt. Weitere Informationen finden Sie auf www.pactum.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com