Morpho, Licence2Go

OT-Morpho, ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Sicherheits- und Identifizierungstechnologien, führt über seine Tochtergesellschaft Morpho Australasia eine innovative Lösung für digitale Lizenzen unter der Bezeichnung Licence2Go ein.

25.07.2017 - 23:00:55

Morpho Licence2Go: digitale Lizenzplattform von OT-Morpho. Die Plattform versetzt die Inhaber in die Lage, Identifizierungsdokumente in ihrem Smartphone zu dematerialisieren und dabei von der hohen Sicherheit, Flexibilität und Verfügbarkeit „jederzeit und an jedem Ort" zu profitieren.

Morpho Australasia kooperiert mit Verkehrsbehörden, um die Lösung zu personalisieren und die Apps mit dem Design der ausgebenden Behörde zu kennzeichnen. Das Unternehmen hat bereits gemeinsam mit einer australischen Verkehrsbehörde eine Pilotstudie eingeleitet und arbeitet daran, weitere Studien in der Region Asien-Pazifik in der zweiten Jahreshälfte 2017 auszuarbeiten.

Tim Ferris, OT-Morpho, Managing Director bei Morpho Australasia, kommentierte die Studie mit den Worten: „Licence2Go ist in der Lage, die Identität der realen Welt mit der digitalen Welt zu verbinden. Wir haben großartiges Feedback von einer Reihe von Gerichtsbarkeiten erhalten und freuen uns nun auf den Zeitpunkt, wenn das Zurücklassen des physischen Dokuments zu Hause kein Problem mehr darstellt.”

Die naheliegendste Anwendung für die Plattform ist bei digitalen Führerscheinen gegeben, aber das Konzept lässt sich ohne größeren Aufwand überall anpassen. Hierzu zählen Behördendienste und im privaten Sektor unter anderem Mitgliederausweise, Kundenkarten und Unternehmensausweiskarten.

-----

OT-Morpho ist ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Sicherheits- und Identifizierungstechnologien. Das Unternehmen ist bestrebt, Bürger und Verbraucher in die Lage zu versetzen, auf eine Weise zu interagieren, zu bezahlen, sich zu vernetzen, zu pendeln, zu reisen und sogar zu wählen, wie es in einer vernetzen Welt inzwischen möglich ist.

Während unsere physischen und digitalen, zivilen und wirtschaftlichen Lebensweisen konvergieren, ist OT-Morpho genau an diesem Schnittpunkt positioniert, um das Beste aus Sicherheits- und Identitätstechnologien zu nutzen und maßgeschneiderte Lösungen für ein breites Spektrum an internationalen Kunden aus Schlüsselbranchen bereitzustellen, darunter Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Identitäts- und Sicherheitstechnolgien und IoT.

Mit einem Umsatz von nahezu 3 Milliarden Euro und mehr als 14.000 Mitarbeitern ist OT-Morpho aus der Fusion zwischen OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity Security (Morpho) hervorgegangen, die am 31. Mai 2017 abgeschlossen wurde. Das neue Unternehmen trägt vorläufig die Bezeichnung „OT-Morpho" und wird seinen neuen Namen im September dieses Jahres bekannt geben.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.morpho.com und www.oberthur.com
Folgen Sie @Safran_Morpho und @OT_TheMcompany auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!