Ormeus, Coin

Ormeus Coin gab heute den Beta-Start eines unveränderbaren Smart-Contract-Systems für die Verifizierung regelmäßiger Zahlungseingänge aus seinem industriellen Cryptocurrency Mining-Geschäft bekannt.

04.04.2018 - 23:47:45

Ormeus Coin anderen virtuellen Währungen dank transparentem Proof of Mining Reserve Vault weit überlegen

Get Smart: Ormeus Coin is secured by an industrial cryptocurrency mining business linked by smart contract to the Ormeus Reserve Vault (Photo: Business Wire)

Die hoch bewertete virtuelle Währung ist durch einen Reserve Vault abgesichert, der in dem mit 250 Mio. USD bezifferten nordamerikanischen Krypto-Mining-Betrieb verankert ist.

Nutzer können die Zahlungseingänge aus den Mining-Erträgen und die Betriebsdaten über Algorithmen in dem zugrunde liegenden Smart-Contract-System in Echtzeit einsehen. Auf diese Weise stellt Ormeus absolute Transparenz sicher.

Ormeus Coin unterhält derzeit maßgebliche Rechenzentren im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten und in Upstate New York, die knapp 7 Mio. USD pro Monat erwirtschaften.

Außerdem wurde kürzlich bekannt, dass das Unternehmen zwecks Diversifizierung in Mobile Miners investiert hat, die etwa 50 Bitcoins pro Monat produzieren, was bei den aktuellen Preisen 450.000 USD pro Monat entspricht.

Ein Sprecher von Ormeus kommentierte die Upgrades des Ormeus Reserve Vault so: „Der Reserve Vault ist jetzt in der privaten Betaversion online, und die Daten sind für alle Nutzer in Form einer Registerkarte im Ormeus Coin Wallet einsehbar, das im April online geht.“

Der Sprecher ergänzte: „Wir garantieren, dass 40 % der Gewinne aus dem Mining-Betrieb täglich eingezahlt und als Rücklagen in dem bezeichneten Multi-Signature Wallet geführt werden. Die Öffentlichkeit kann dies über Smart-Contract-Programmierung zwischen Mining Rigs und Währungsreserve einsehen.“

Ormeus Coin ist als ERC-20-konformes Token auf der Ethereum Blockchain-Plattform angelegt, und die Smart Contracts sind selbstausführend, d. h. sie werden aktiviert, sobald in ihrem Quellcode programmierte Bedingungen erfüllt sind. Die Vertragsbedingungen eines Smart Contract können nach der Programmierung nicht mehr manipuliert werden, daher ist der Vertrag unveränderlich.

Da die digitale Währung durch reale Vermögenswerte abgesichert ist und menschliche Eingriffe begrenzt sind, ist Ormeus Coin anderen virtuellen Währungen weit überlegen.

Der Reserve Vault wird gegenwärtig zu einer Decentralized Autonomous Organization (DAO) ausgebaut. Ormeus wird bestimmte Regeln wie beispielsweise die Einbehaltung eines bestimmten Prozentsatzes der Vault-Erträge fest programmieren, die das Unternehmen einhalten muss und die nach der Bereitstellung in Ethereum Blockchain nicht mehr geändert werden können.

„Die meisten Kryptowährungen sind ungedeckt und äußerst volatil“, erklärte der Sprecher. „Ormeus Coin hingegen hat eine nachhaltige, stabile und effiziente Kryptowährung auf Basis von Blockchain entwickelt, die durch identifizierbare und reale Vermögenswerte gesichert ist.“

Wichtige Mitteilungen in Bezug auf das neue Ormeus Coin Wallet und den Reserve Vault werden auf der Veranstaltung von Ormeus in Bangkok, Thailand, ab dem 16. April erwartet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!