OptraSCAN®, Digital

OptraSCAN®, der führende Anbieter von On-Demand-Lösungen für digitale Pathologie, hat heute auf der laufenden Konferenz Pathology Visions 2018 in San Diego, Kalifornien, einen neuen digitalen Multi-Modality-Diascanner präsentiert.

06.11.2018 - 03:19:21

OptraSCAN® präsentiert „Multi-Modality Digital Slide Scanner” für hohe Geschwindigkeiten, hohen Datendurchsatz, hohe Kapazität und viele Inhalte. Er verfügt über Funktionen wie Hochgeschwindigkeitsbetrieb, hoher Datendurchsatz, hohe Kapazität und High Content.

Introducing OptraSCAN's Multimodality Digital Slide Scanner (Graphic: Business Wire)

Der Scanner ist komplett mit Modalitäten für Konfokal-, Epifluoreszenz- und Brightfield-Bildgebung ausgestattet, die nahtlos in die proprietäre OptraSCANs®-Software für Bildmanagement und fortgeschrittene IHC-Multiplexing-Bildanalyse integriert ist. Diese cloudfähigen digitalen Multi-Modality-Diascanner sind ebenso kompakt wie leicht und zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

„Entsprechend unserem Prinzip, fortgeschrittenste und möglichst günstige Lösungen für die digitale Pathologie auf den Markt zu bringen, konnten wir bei OptraSCAN mit dem digitalen Multi-Modality-Diascanner als Ergänzung unseres technologieorientierten Angebots von Scannersystemen einen weiteren Erfolg verbuchen. Die hochauflösenden, kontrastreichen Scannerbilder, die dieser Multi-Modalitäts-Scanner aufnimmt, bieten Diagnosemöglichkeiten, die über die konventioneller Mikroskope oder Scansysteme hinausgehen“, sagte Abhi Gholap, Gründer und CEO von OptraSCAN.

„Er sagte weiter: „Es freut uns enorm, dass wir mitteilen können, dass das nationale Institut für neurologische Störungen und Schlaganfälle (National Institute of Neurological Disorders and Stroke, NINDS) der nationalen Gesundheitsinstitute (National Institutes of Health) unseren digitalen Multi-Modality-Diascanner für Studien von Hirnverletzungsstudien nutzen wird. Dies belegt, dass diese neue Reihe von Scannern zu unserer Expansion in neuere Märkte und zur Erfüllung der unterschiedlichen Bedürfnisse einer breiten Kundenbasis aus allen Segmenten beitragen wird.“

Zentrale Funktionen des digitalen Multi-Modality-Diascanners:

Bietet Exzellenz bei Brightfield-, Epifluoreszenz- und Konfokal-Bildgebung Außergewöhnliche Bildqualität für anspruchsvollsten Multiplexing-Bedarf 20-farbig konfokal, 30-farbige Breitfeld-Fluoreszenz- und Brightfield-Scanner Hochauflösendes Multiplex-3D-Imaging von dickem Gewebe und Herstellung virtueller 3D-Dias Autolader für 1x3- und 2x3-Zoll-Dias mit Kapazität bis zu 300 Dias Mit drei synchronisierten Hochgeschwindigkeits-Filterrädern – Excitation, Dichotronie und Emmission können innerhalb von Millisekunden den Kanal wechseln. Flexibilität zur Anpassung des Scanner-Systems an Ihren Bedarf Unterstützt räumliche Pixel-zu-Pixel-Aufnahmen für alle abgebildeten Kanäle Automatisierte, spontane spektrale Entmischung spektral überlappender Signale Korrigiert alle Vignetting- und Photobleaching-Artefakte nahtlos Cloudfähigkeit und Fernzugriff mit virtuellem Diabetrachter

Über OptraSCAN, Inc.

OptraSCAN® (www.optrascan.com) ist ein Pionier beim On-Demand-System Digital Pathology® und setzt seinen Schwerpunkt auf voll integrierte, kostengünstige Lösungen, die Ihre Rendite optimieren und die Leistung Ihrer Pathologie-Services verbessern. Als ISO 13485-zertifiziertes Unternehmen mit CE-gekennzeichneten Scannern für ganze Dias für die IVD-Verwendung arbeitet OptraSCAN an der Beseitigung der Hindernisse für „Go Digital“, unabhängig von der Größe des Pathologielabors, vom Datendurchsatz oder vom weltweiten Laborstandort.

OptraSCANs Komplettlösung für die digitale Pathologie bietet eine effektive Erstellung von „Ganzdia-Bilder“, ermöglicht das Einsehen, Speichern, Austauschen, die Berichterstellung, Analyse und Verwaltung von digitalen Bildern und verwandten Metadaten, entweder in Form einer „On-Demand“-Lösung oder durch den Erwerb des Geräts. Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com