Opentrons, Thermocycler

Opentrons, das Unternehmen für kostengünstige Laborrobotik, hat den erschwinglichsten vollautomatischen Thermocycler aller Zeiten auf den Markt gebracht, sodass Biologinnen und Biologen auf der ganzen Welt End-to-End-PCR-basierte Workflow-Automatisierung nutzen können.

10.09.2019 - 20:48:40

Opentrons bringt den kostengünstigsten Thermocycler weltweit auf den Markt

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190910006035/de/

Opentrons Thermocycler with lid open

Heute ermöglichen viele Produkte auf dem Markt eine Automatisierung des Workflows in der Biologie, doch Laborroboter müssen häufig noch zwischen den einzelnen Schritten durch Menschen bedient werden. So wird der Workflow in kleinere automatisierte Anteile aufgeteilt und die Wissenschaftler/innen müssen ihre Proben selbst handhaben, sodass weiterhin repetitive, fehleranfällige Laborarbeit nötig ist. Durch die Markteinführung des automatischen On-Deck-Thermocyclers löst Opentrons eines der lästigsten Probleme auf dem Weg zur pflegearmen Vollautomatisierung des Labors.

Der Thermocycler von Opentrons kostet 4.000 USD, lässt sich direkt am OT-2-Pipettierroboter anbauen und ist so schnell und exakt wie 10-mal so teure Maschinen. So lässt sich die End-to-End-Automatisierung wichtiger Protokolle wie NGS Library Prep, PCR-Genotyping, DNA-Assemblierung, PCR-Mutagenese und vieles mehr realisieren.

„Bevor die Thermocycler erfunden wurden mussten bei der PCR die Reagenzgläser von Hand von einem Wasserbad ins nächste gehoben werden“, so Will Canine, Mitgründer und Chief Product Officer von Opentrons. „Durch Thermocycler konnte dieser aufwändige Prozess automatisiert werden. Wir gehen noch einen Schritt weiter und automatisieren außerdem noch die Pipettierungsschritte vor und nach dem Thermocycling - und das zu einem revolutionär günstigen, für Labors auf der ganzen Welt attraktiven Preis.“

Für wichtige Experimente wie NGS Library Prep, PCR-Genotyping und DNA-Assemblierung stehen Protokolle zum Download bereit. Es ist außerdem möglich, ganz ohne Programmierkenntnisse oder ein Technikteam im Hintergrund eigene Protokolle zu erstellen. Diese Kombination aus einem günstigen Preis, einer einfachen Anwendung und einer mächtigen Automatisierung verändert den Alltag im Labor grundlegend.

Über Opentrons

Opentrons erschafft kostengünstige Automatisierungstechnologie für biologische Labors, angefangen von Pipettierrobotern. Durch die einfach anzuwendende Hardware und die offene Softwareplattform automatisiert Opentrons die manuelle Laborarbeit und ermöglicht eine kollaborative Forschung in den Life Sciences. Über 1.000 Labors in 45 Ländern sparen mit Opentrons bereits Zeit, Geld und Laborkosten - darunter 47 der Top-50-Wissenschaftsuniversitäten der Welt wie MIT, Oxford und Stanford und 9 der Top-10-Pharmazieunternehmen wie GSK, Merck und Novartis. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.opentrons.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com