O-RAN, ALLIANCE

O-RAN ALLIANCE begrüßt 4iG als 32.

17.11.2022 - 00:31:35

O-RAN ALLIANCE kündigt neue Führung, neue Spezifikationen, drei persönliche Konferenzen im Jahr 2023 und eine weitere Angleichung an TIP an. Betreibermitglied. Zu den Mitgliedern von O-RAN zählen derzeit mehr als 330 Unternehmen und Institutionen aus der ganzen Welt, die gemeinsam das offene RAN-Ökosystem entwickeln.

zum Download bereit.

Weitere Angleichung von O-RAN ALLIANCE an das Telecom Infrastructure Project (TIP)

Am 25. Oktober 2022 kündigten O-RAN und TIP auf dem Open RAN Summit bei Fyuz in Madrid eine weitere Angleichung ihrer Wertangebote und Leistungen an, um sich nahtlos zu ergänzen.

O-RAN und TIP stimmen sich regelmäßig ab, um sicherzustellen, dass die O-RAN MVP-Featurepakete und Release-Roadmaps mit den TIP-Blueprints synchronisiert werden. TIP bezieht sich auf die technischen und Testspezifikationen von O-RAN, und die TIP-Mitglieder helfen dabei, diese im Rahmen des Change Request-Prozesses zu verbessern. O-RAN und TIP erkennen gegenseitig die Testergebnisse an, die in den von O-RAN genehmigten Open Testing and Integration Centers (OTIC) und TIP Community Labs durchgeführt wurden.

Die Ausrichtung zwischen O-RAN und TIP ermöglicht es dem Ökosystem, die Entwicklung von O-RAN-basierten Produkten zu rationalisieren, Schnittstellen und die Interoperabilität von Komponenten zu überprüfen und die Funktionalität und Betriebsleistung der kommerziell erhältlichen offenen RAN-Lösungen zu demonstrieren.

Über die O-RAN ALLIANCE

Die O-RAN ALLIANCE ist eine weltweite Gemeinschaft von mehr als 330 Mobilfunkbetreibern, Anbietern sowie Forschungs- und akademischen Institutionen, die in der „Radio Access Network“-Branche (RAN, ein Funkzugangsnetz) tätig sind. Da das RAN ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Mobilfunknetzes ist, ist es die Aufgabe der O-RAN ALLIANCE, die Branche in Richtung intelligenterer, offener, virtualisierter und vollständig interoperabler Mobilfunknetze umzugestalten. Die neuen O-RAN-Spezifikationen ermöglichen ein wettbewerbsfähigeres und lebendigeres RAN-Anbieter-Ökosystem mit schnellerer Innovation zur Verbesserung des Benutzererlebnisses. Mobilfunknetze auf O-RAN-Basis verbessern gleichzeitig die Effizienz der RAN-Bereitstellung sowie den Betrieb durch die Mobilfunkbetreiber. Um dies zu erreichen, veröffentlicht die O-RAN ALLIANCE neue RAN-Spezifikationen, bringt offene Software für das RAN heraus und unterstützt ihre Mitglieder bei der Integration und Prüfung ihrer Implementierungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.o-ran.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com