Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Numab, Therapeutics

Numab Therapeutics AG, ein junges, innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das multispezifische antikörperbasierte Immuntherapien der nächsten Generation gegen Krebs und Entzündungen entwickelt, gab heute den Abschluss einer Serie-C-Finanzierung in Höhe von 100 Millionen CHF (ca.

20.05.2021 - 17:28:32

Numab Therapeutics schließt überzeichnete Serie-C-Finanzierung über 100 Millionen CHF ab. 110 Mio. USD) bekannt. Die Finanzierung wurde von den neuen Investoren Novo Holdings und HBM Partners gemeinsam angeführt. Weitere neue Investoren waren Forbion über ihren Forbion Growth Opportunities Fund, Cormorant Asset Management, BVF Partners L.P., RTW Investments L.P., Fonds und Konten unter der Verwaltung von BlackRock, Octagon Capital Advisors sowie bestehende Investoren. Parallel zu der Finanzierung wurden Nanna Lüneborg von Novo Ventures, Matthias Fehr von HBM Partners und Carlo Incerti von Forbion in den Verwaltungsrat von Numab berufen.

investiert in den Gesundheitssektor. Das Unternehmen führt und verwaltet ein internationales Portfolio von vielversprechenden Unternehmen in den Bereichen Humanmedizin, Biotechnologie, Medizintechnik und Diagnostik sowie verwandten Gebieten. Viele dieser Unternehmen haben ihre Leitprodukte bereits auf dem Markt oder in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung. Die Portfoliounternehmen werden eng und aktiv in ihrer strategischen Ausrichtung begleitet. Das macht HBM Healthcare Investments zu einer interessanten Alternative zu Investitionen in große Pharma- und Biotechnologieunternehmen. HBM Healthcare Investments hat einen internationalen Aktionärskreis und ist an der SIX Swiss Exchange notiert (Ticker: HBMN)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com