Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Glamhive-Gründerin, Stephanie

 

21.05.2021 - 12:30:12

Glamhive-Gründerin Stephanie Sprangers kündigt zusammen mit den Co-Gastgebern Promi-Stylist Johnny Wujek, Promi-Stylistin Nicole Chavez, Promi-Haarstylist Andrew Fitzsimons und Mode-Influencerin Claire Sulmers den Digital Spring Style...

am 22. Mai das letzte 100 % digitale Treffen sein. Glamhive wird alle zukünftigen Veranstaltungen als hybrides reales und digitales Erlebnis anbieten.

Der Spring Summit wird die fünfte globale digitale Veranstaltung des Unternehmens sein und wieder einmal Branchenprofis und Beauty- und Style-Begeisterte zusammenbringen, um über Frühlingsstyle, Hautpflege in den kälteren Monaten, den Einstieg in die Modebranche und vieles mehr zu diskutieren.

Die ganztägige, ticketpflichtige Veranstaltung bietet 19 Panels mit über 66 Rednern. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Themen, die von den renommierten Rednern behandelt werden.

THEMEN:

Wer hat das gemacht? Wie nachhaltig beschaffte Produkte Frauen mit jedem Kauf stärkenStyle 411: Einblicke in die Welt des StylingsModernes Kostümdesign: Die Rolle, die Herausforderungen und der Einfluss auf die ModeDer Bericht vom Roten TeppichExklusiv-Interview mit der Astrologin Susan Miller zu „A Star Is Born“Exklusiv-Interview mit Ellen Mirojnick, Kostümdesignerin von BridgertonWie man jedes Mal einen großartigen ersten Eindruck hinterlässtMarkenaufbau für Kreative und Unternehmer/-innen

Während des Panels Wer hat das gemacht? Wie nachhaltig beschaffte Produkte Frauen bei jedem Kauf stärken wird Sheryl Adkins-Green, Chief Marketing Officer von Mary Kay Inc. eine Diskussion über die Herkunft der Kleidungsstücke in unseren Schränken führen – und darüber, wie wir die Innovationsträger hinter den Modestilen besser kennenlernen können. Zu den Panelteilnehmern/Panelteilnehmerinnen gehören Jane Mosbacher, Gründerin und CEO von TO THE MARKET; Matilda Payne Boakye-Ansah, Designerin, Umweltaktivistin, soziale Unternehmerin, Gründerin von MH Couture und Mitbegründerin von Xtreme Upcycle; Christelle C. Paul, Gründerin und Direktorin von Atelier Calla; und Tara Swennen, Promi-Stylistin.

„Wir haben jeden Tag die Möglichkeit, Entscheidungen zu treffen, die zum Schutz unserer Umwelt beitragen“, sagte Sheryl Adkins-Green, „und es ist wichtig, die Menschen und Produkte zu kennen, die einen Unterschied machen.“

CO-HOSTS

Stephanie Sprangers - Gründerin & CEO, Glamhive

Johnny Wujek - Promi-Stylist & Kostümdesigner für Katy Perry und Mariah Carey

Nicole Chavez - Promi-Stylistin für Kristen Bell und Jessica Simpson

Andrew Fitzsimons - Promi-Hairstylist für die Kardashians

Claire Sulmers - Gründerin + CEO von Fashion Bomb Daily

SPRECHER/-INNEN:

Unsere Sprecher/-innen sind Promi-Stylisten, Make-up-Künstler/-innen und Image-Macher/-innen, die mit den größten Namen in Hollywood und darüber hinaus zusammenarbeiten, darunter Kristen Stewart, Angelina Jolie, Matthew McConaughey, Emily Blunt, Gabrielle Union, Zendaya, Sophie Turner, Amanda Seyfried, Margot Robbie, Lupita Nyong'o, Emma Watson, Rosie Huntington-Whiteley, Claire Danes, Carmen Electra.

STYLISTEN/-INNEN BERÜHMTER PERSÖNLICHKEITEN:

Jen Rade, Tara Swennen, Jessica Paster, Nicole Chavez, Sonia Young, Dana Asher Levine, Mimi Lombardo, Joiee Thorpe, Franzy Staedter.

MAKE-UP-KÜNSTLER/-INNEN und HAARSTYLISTEN/-INNEN BERÜHMTER PERSÖNLICHKEITEN:

Sheridan Ward, Matey Denno, Matin Maulawizada, Christian Wood, Halley Brisker, Larry Sims

MODERATOREN/MODERATORINNEN:

Brian Underwood (Oprah Magazine), Brooke Jaffe, (Penske Media), Alexis Bennett (Vogue), Sarah Ball (PEOPLE Magazine), Flavia Nunez (Real Simple), Alana Peden (StyleCaster) und Sheryl Adkins-Green (Mary Kay Inc.)

Die Karten für die Konferenz kosten 149 USD (Ganztageskarte). Präsentierender Sponsor für den Glamhive Digital Spring Style and Beauty Summit ist Mary Kay Inc. und das Mary Kay Global Design Studio.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.glamhive.com/live

Über Glamhive: Glamhive wurde 2017 von der Unternehmerin Stephanie Sprangers mit der Vision gegründet, persönliches Styling unter der Prämisse zu demokratisieren, dass das Selbstbewusstsein, das mit Glamour einhergeht, nicht nur den Schönen und Reichen vorbehalten sein sollte.

Die Online-Styling-Erfahrung bietet allen, die über eine WLAN-Verbindung verfügen, Zugang zu Stylisten/-innen und deren individueller Unterstützung dabei, die beste Version ihrer selbst zu sein. Für Stylisten ist es eine nahtlose End-to-End-Plattform, die ihnen hilft, ihr Netzwerk und ihr Geschäft auszubauen – zu 100 % virtuell.

Über Mary Kay

Mary Kay Ash war eine der ersten Frauen, denen es gelang, die „gläserne Decke“ in der Wirtschaft zu durchbrechen. Sie gründete ihr Kosmetikunternehmen vor knapp 60 Jahren mit drei Zielen: lohnende Möglichkeiten für Frauen zu entwickeln, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert engagiert in die wissenschaftlichen Aspekte von Kosmetik sowie in die Herstellung hochmoderner Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Duftstoffe. Mary Kay engagiert sich durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen für die Stärkung von Frauen und ihren Familien. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Krebsforschung, dem Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, der Verschönerung unserer Gemeinden und der Ermutigung von Kindern, ihre Träume zu verwirklichen. Mary Kay Ashs ursprüngliche Vision glänzt weiterhin mit einem Lippenstift nach dem anderen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com