Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Oleg, Burlakov

Nachruf auf Oleg Burlakov:

18.08.2021 - 08:02:11

Oleg Burlakov, führender russischer Unternehmer, Selfmade-Milliardär und Pionier des Öko-Segelns stirbt im Alter von 72 Jahren

Oleg Leonidovich Burlakow, ein prominenter russischer Unternehmer und führende Personalität in der Industriegüterbranche, verstarb am 21. Juni 2021 im Alter von 72 Jahren in Moskau nach einem kurzen Kampf mit Covid-19.

Der 1949 in St. Petersburg geborene Oleg war ein russischer Patriot, der neben seiner Tätigkeit in der Luft- und Raumfahrt-, Chemie- und Energiebranche vor allem als Eigentümer und Visionär der Black Pearl bekannt ist, einer bahnbrechenden Öko-Segelyacht, die er 2010 in Betrieb nahm.

Oleg hinterlässt seine Frau Lyudmila Burlakova und seine beiden Töchter Veronica und Elena. Die Burlakovs waren 48 Jahre lang verheiratet und bauten in dieser Zeit gemeinsam ein beträchtliches Vermögen auf.

Oleg tätigte in den 80er und 90er Jahren eine Reihe sehr erfolgreicher Investitionen in Russland in verschiedenen Sektoren.

Während seiner frühen Laufbahn war Oleg Angehöriger der Luftwaffe der UdSSR und erfüllte seine militärischen Pflichten mit großem Stolz. Im Oktober 1988 gründete er Integral, eine Genossenschaft, die sich mit der Entwicklung von Patenten und wissenschaftlicher Forschung für innovative chemische Produkte befasste, die die Lebensdauer von Motoren und Batterien verlängern. Seine Frau Lyudmila war bei der Gründung der Genossenschaft eingetragenes Mitglied und zusammen mit ihrem Ehemann mit der Geschäftsgründung betraut. Nach ersten Erfolgen mit Integral gründete Oleg Sovinterfrance, ein Unternehmen für natürliche Ressourcen und Bergbau.

Ab 1992 investierte Oleg in die Erdölindustrie und anschließend in die Zementherstellung, indem er zunächst die Kontrolle über eines der wichtigsten russischen Staatsunternehmen, Novoroscement, und später über das Erdölförderunternehmen Burneftegaz übernahm. Die Übernahmen begannen durch Olegs Sovinterfrance. Durch den Verkauf seines Zementgeschäfts Novoroscement im Jahr 2007 für fast 1,5 Mrd. Dollar und seines Gasgeschäfts Burneftegaz im Jahr 2014 für rund 1 Mrd. Dollar wurde Oleg zum Milliardär.

Neben seinen Unternehmen in Russland hat Olegs Leidenschaft für den Segelsport und die dem modernen Yachtsport zugrunde liegende Technik und Technologie dazu beigetragen, sein Vermächtnis zu festigen. Er war der visionäre Eigner der zweitgrößten Segelyacht der Welt, der berühmten 106,7 Meter langen Oceanco-Öko-Segelyacht Black Pearl. Ihr wichtigstes Merkmal sind die drei DynaRig-Carbonmasten, die eine Segelfläche von 2.900 Quadratmetern tragen. Durch die Nutzung von Segelkraft, Solarenergie und einem Hybridantriebssystem, zu dessen Entwicklung Oleg beitrug, ist die Black Pearl in der Lage, den Atlantik mit nur 20 Litern Treibstoff zu überqueren. Oleg ist für seine Rolle bei der Gestaltung des Designs und der Spezifikationen der Black Pearl berühmt. Er ist ein Wegbereiter für Yachten, bei denen Nachhaltigkeit und eine geringere Kohlenstoffbilanz im Vordergrund stehen. Die Black Pearl wird eine beständige Inspiration für die nächste Generation von Segelyachten und ein Zeugnis der vorausschauenden technischen Fachkenntnis von Oleg bleiben.

Oleg und Lyudmila lernten sich kennen, als sie junge Studenten waren und noch nicht ein Vermögen verdienten: Oleg studierte Raumfahrttechnik und Lyudmila verfolgte ihren Abschluss in Luftfahrttechnik. Der Ehrgeiz und die Geschäftstüchtigkeit des Paares ermöglichten es ihnen, erfolgreich zu sein und das Familienvermögen aufzubauen.

Sie lebten bis 1993 in der Ukraine, bevor sie sich entschlossen, gemeinsam in die Vereinigten Staaten zu ziehen und dann 1995 nach Kanada, wo Oleg am 16. Juli 2021 im Bezirk North York von seiner Familie beigesetzt wurde.

Die Familie Burlakov, Olegs Ehefrau, die Töchter und sechs Enkel von Oleg, laden Herrn Burlakovs Freunde und Geschäftsfreunde ein, um gemeinsam mit ihnen seiner zu gedenken und werden gebeten, Kontakt aufzunehmen, wenn sie sein Leben feiern möchten.

Die Pressestelle der Familie Burlakov und Lyudmila Burlakova

@ businesswire.com