Bancontact, Online-Zahlungen

myPOS, ein erfolgreicher europäischer Kartenzahlungsanbieter, und die Bancontact Payconiq Company, der belgische Marktführer bei elektronischen Zahlungen, haben ihre Zusammenarbeit laut myPOS-Gründer und Unternehmer Christo Geogiev weiter intensiviert.

03.12.2018 - 15:45:23

myPOS-Kunden können jetzt mit Bancontact vorgenommene Online-Zahlungen empfangen

Die Bancontact Payconiq Company ist der beliebteste Dienst in Belgien, der elektronische Zahlungen per Debitkarte für Artikel verarbeitet, die in Läden, an Tankstellen und Automaten sowie online gekauft wurden. Die Bancontact Payconiq Company ist aus der Fusion der Bancontact Company mit Payconiq Belgium, dem Anbieter eines mobilen Bezahlsystems, im März 2018 entstanden.

Die Partnerschaft zwischen myPOS und der Bancontact Payconiq Company begann Anfang 2017, als der Empfang von Bancontact-Kartenzahlungen mit myPOS-Geräten im Europäischen Wirtschaftsraum möglich wurde. Dies bot myPOS-Händlern in Belgien und reisenden Verbrauchern in Europa die Flexibilität, Zahlungen auf die von ihnen bevorzugte Art und Weise – nämlich mit der Bancontact-Karte – zu akzeptieren und vorzunehmen. Dies beschert nicht nur den myPOS-Händlern höhere Einnahmen, sondern kommt auch den Kunden entgegen, die mit ihrer Bancontact-Karte bezahlen möchten.

Die Partnerschaft ist sehr erfolgreich: In einem Monat verarbeitet myPOS im Durchschnitt fast 38.000 Bancontact-Zahlungen in mehr als 20 Ländern Europas. Am beliebtesten ist der Dienst in Österreich, Belgien, den Niederlanden, Italien, Griechenland und Frankreich. Die durchschnittliche Transaktionshöhe liegt bei 69 EUR, was nicht nur ein Beleg für das Vertrauen der Kunden in myPOS und die Bancontact Payconiq Company ist, sondern auch das Ausmaß der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen widerspiegelt.

„Wir sind sehr glücklich über die intensive Zusammenarbeit mit myPOS, einem maßgeblichen Partner der Bancontact Payconiq Company, wenn es darum geht, den Belgiern die Möglichkeit zu bieten, auch jenseits der Landesgrenzen mit ihrer geliebten Bancontact-Karte zu bezahlen. Die Option, in einem ausländischen Webshop mit der Bancontact-Karte zu bezahlen, sorgt für mehr Zuverlässigkeit und Kundenvertrauen. Zusammen mit myPOS stellen wir eine verlässliche Zahlungslösung in ganz Europa bereit, die den Belgiern vertraut ist“, kommentierte Nathalie Vandepeute, CEO, Bancontact Payconiq Company.

Der myPOS-Gründer Christo Georgiev erklärte: „Ich freue mich, dass sich die Beziehung zwischen myPOS und der Bancontact Payconiq Company weiterentwickelt. Die Hinzufügung von Bancontact als Zahlungsmethode zu myPOS Online bietet Vorteile für beide Seiten: myPOS kann bessere und flexiblere Dienste bereitstellen, während die beliebte Bancontact-Zahlungsmethode überall in Europa genutzt werden kann. Am Ende sind die Verbraucher die Gewinner.“

Über myPOS Europe Ltd

myPOS Europe Ltd mit eingetragenem Firmensitz in 25 Canada Square, Level 33, Canary Wharf London E14 5LB, Vereinigtes Königreich, ist ein lizensierter Zahlungsverkehrsanbieter und -verarbeiter.

Das myPOS-Paket beinhaltet ein intelligentes POS-Gerät, ein kostenloses myPOS-Konto mit Visa Business Card und den Zugang zu weiteren Händlerservices.

www.mypos.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com