Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MYPINPAD, PCI

MYPINPAD („MPP“), der weltweit führende Anbieter von sicherer persönlicher Authentifizierung für Zahlungslösungen, hat die Zertifizierung nach dem Payment Card Industry (PCI) Security Standards Council für seine auf iOS-Software basierte PIN-Eingabe auf einer kommerziellen gebrauchsfertigen (SPoC) Lösung erhalten.

07.01.2020 - 07:14:30

MYPINPAD erhält PCI SSC SPOC-Zertifizierung für IOS-Geräte

Das in Großbritannien ansässige finanztechnische Unternehmen ist eines ersten der Welt, das diese Zertifizierung für seine innovative PIN-on-Mobile-Lösung („MPP mPOS“) erhalten hat, die von Brightsight geprüft wurde. Mit dieser Lösung können herkömmliche Point-of-Sale-Terminals und mPOS-Geräte mit PIN-Eingabe durch Smartphones und Tablets ersetzt werden.

Die innovative SPoC-Lösung von MYPINPAD gilt als bedeutender Wegbereiter für die prognostizierte gewaltige Vermehrung der Zahlungsannahmestellen weltweit. Die Lösung lässt sich leicht in Anwendungen von Drittanbietern integrieren und kann auch „als Service“ bereitgestellt werden.

Die mit hardware-basierten PIN-Pads verbundenen Kosten gelten als erhebliches Hindernis der weltweiten Kartenakzeptanz. MPP mPOS versetzt selbst die kleinsten Händler sowie Firmen in unterversorgten Volkswirtschaften in die Lage, Kartenzahlungen anzunehmen, während Einzelhändler und größere Geschäfte nicht länger umfangreiche Bestände an herkömmlichen kostspieligen POS-Terminals zu erwerben und instand zu halten brauchen.

Aber vor allem erfolgt die PIN-Eingabe über ein standardmäßiges (nicht chiffriertes) PIN-Pad-Bild, was eine nahtlose Akzeptanz seitens der Kunden sicherstellt. Die Technologie kann auch von Menschen mit Seh- oder sonstigen Behinderungen benutzt werden, was auf bestimmten Märkten von hoher Bedeutung ist. Damit wird die weltweit erste vollständig integrative Lösung bereitgestellt.

Phil King, CEO und Chairman von MYPINPAD, sagte dazu: „MYPINPAD beschäftigt sich bereits seit 2012 mit der Entwicklung von PIN-on-Mobile. Wir sind stolz darauf, nun die PCI SPoC-Zertifizierung für IOS-Geräte erhalten zu haben, die ein nicht-chiffriertes Standard-PIN-Pad aufweisen, das den Konsumenten vertraut ist und zu dem sie Vertrauen haben. Wir freuen uns darauf, dasselbe in Kürze für Android-Geräte vorstellen zu können.

MYPINPAD hat sich seit seiner Gründung unbeugsam dieser Technologie verschrieben. Unsere Plattform wurde für die Bereitstellung von Lösungen auf der Grundlage von sicheren Kartenlesern und kontaktloser Zahlungsannahme konzipiert. Letztere heißt MPP SoftPOS und ist eine lediglich software-basierte Lösung mit Attestation und mit der Vorintegration unseres Codes in jedem payShield HSM. Wir freuen uns darauf, im neuen Jahr PCI SPoC-zertifizierte MPP mPOS weltweit auf allen Geräten und programmgenehmigte MPP SoftPOS auf Android-Geräten anbieten zu können.“

„Es macht Freude, mit dem kreativen und talentierten Team von MYPINPAD zusammenzuarbeiten und neuen, innovativen Zahlungslösungen zum Marktauftritt zu verhelfen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit MYPINPAD in den nächsten Jahren“, sagt Rob van Marrewijk, Director Business Development bei Brightsight.

***ENDE***

Über MYPINPAD:

MYPINPAD ist ein weltweit führender Anbieter von sicherer persönlicher Authentifizierung für Zahlungslösungen, die auf handelsüblichen Smartphones und Tablets untergebracht sind. Unsere unternehmenseigene und weltweit patentgeschützte Technologie sichert und schützt die Eingabe empfindlicher Informationen auf Berührungsbildschirmen und schafft damit eine vertrauenswürdige Umgebung. Die innovativen Lösungen von MYPINPAD beseitigen die Notwendigkeit spezialisierter Hardware für persönliche Authentifizierung, reduzieren Kosten und Komplexität, fördern rapide Akzeptanz und nutzen die Vernetzungsfähigkeiten intelligenter Geräte.

Bitte besuchen Sie www.mypinpad.com, um mehr über diese richtungweisende Technologie zu erfahren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com