Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MSCI, Akquisition

MSCI schließt Akquisition von Carbon Delta ab

02.10.2019 - 18:43:28

MSCI schließt Akquisition von Carbon Delta ab. MSCI Inc. (NYSE: MSCI), ein führender Anbieter entscheidungsrelevanter Support-Tools und Dienstleistungen für die globale Investmentgemeinschaft, meldete heute den Abschluss der Akquisition des in Zürich basierten Umwelt-Fintech- und Datenanalyse-Unternehmens Carbon Delta AG („Carbon Delta“), das sich auf die Analyse von Klimawandelszenarien spezialisiert, durch die MSCI-Tochtergesellschaft MSCI Barra (Suisse) Sàrl. Die Vereinbarung wurde ursprünglich am 9. September 2019 gemeldet.

Remy Briand, Head of ESG bei MSCI: „Das Carbon Delta-Team bietet fundierte Expertise, die in der Branche ihresgleichen sucht. Wir freuen uns, die Klimarisikobewertungs-Kapazitäten von MSCI durch diese Akquisition ausweiten zu können. Dadurch können globale Investoren die mit dem Klimawandel verbundenen Investmentrisiken besser bewerten und Klimarisiko-Offenlegungsvorgaben und Anforderungen einhalten.“

Über MSCI Inc.

MSCI ist ein führender Anbieter entscheidungsrelevanter Support-Tools und Dienstleistungen für die globale Investmentgemeinschaft. Mit über 45 Jahren Erfahrung in den Bereichen Forschung, Daten und Technologie ermöglichen wir bessere Investitionsentscheidungen, indem wir unseren Kunden ein besseres Verständnis der wichtigsten Treiber für Risiken und Renditen vermitteln und ihnen helfen, auf dieser Basis effektivere Portfolios aufzubauen. Wir entwickeln branchenführende, analysengestützte Lösungen, mit denen Kunden Einblicke in die Investitionsprozesse erhalten und von einer verbesserten Transparenz profitieren können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.msci.com. MSCI#IR

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf künftige Ereignisse oder künftige finanzielle Leistungen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Geschäftsaktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten künftigen Ergebnissen, Geschäftsaktivitäten, Leistungen oder Erfolgen abweichen. In manchen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern wie „können“, „könnten“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“, „anstreben“, „voraussichtlich“, „überzeugt sein“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“ oder „fortsetzen“, der Verneinung dieser Ausdrücke oder anderen vergleichbaren Begriffen zu erkennen. Sie sollten kein übermäßiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen, weil diese mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren behaftet sind, die sich in manchen Fällen unserer Kontrolle entziehen und unsere tatsächlichen Ergebnisse, Geschäftsaktivitäten, Leistungen oder Erfolge maßgeblich beeinflussen könnten.

Andere Faktoren, die unsere tatsächlichen Ergebnisse, Geschäftsaktivitäten, Leistungen oder Erfolge maßgeblich beeinflussen könnten, finden sich im Jahresbericht von MSCI für das am 31. Dezember 2018 zu Ende gegangene Geschäftsjahr auf Formblatt 10-K, das am 22. Februar 2019 bei der Securities and Exchange Commission („SEC“) eingereicht wurde, sowie in den Quartalsberichten auf Formblatt 10-Q und in aktuellen Berichten auf Formblatt 8-K, die vom Unternehmen bei der SEC eingereicht oder beigebracht werden. Falls irgendwelche dieser Risiken oder Unwägbarkeiten eintreffen oder sich die zugrundeliegenden Annahmen als unrichtig erweisen sollten, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen von MSCI abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Ansichten von MSCI im Hinblick auf künftige Ereignisse wider und verstehen sich vorbehaltlich dieser und anderer Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen in Bezug auf Betriebe, Betriebsergebnisse, Wachstumsstrategie und Liquidität von MSCI. MSCI übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen aus irgendeinem Grund öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, auch wenn in Zukunft neue Informationen, Ereignisse oder andere Gegebenheiten vorliegen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com