Monument, AXA

Monument Re, durch sein Tochterunternehmen Monument Assurance Belgium (MAB), und AXA Belgium vereinbarten heute den Transfer eines „Run-off“-Lebensversicherungsportfolios mit BEGAAP Provisionen von 2,6 Mrd.

22.12.2021 - 11:37:18

Monument Re und AXA Belgium vereinbaren Transfer eines „Run-off“-Lebensversicherungsportfolios. EUR, vorbehaltlich aufsichtsrechtlicher Genehmigungen.

Koen Depaemelaere, CEO von Monument Assurance Belgium führte aus:

„Wir freuen uns, diese Transaktion bekanntgeben zu dürfen, da sie eine klare Bestätigung der Position von Monument Assurance als führendem Konsolidierer im belgischen Markt bedeutet. Es ist ein Vergnügen, mit dem Team von AXA Belgium zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns darauf, die Versicherungsnehmer bei Monument willkommen zu heißen, und möchten die Gelegenheit nutzen, sie von unserem Engagement für die Beibehaltung der hohen Servicequalität und Sicherheit zu überzeugen, die sie bei AXA Belgium genossen haben.“

Manfred Maske, CEO der Monument Re Group und Vorsitzender von MAB, sagte:

„Nach Abschluss des Geschäfts mit Integrale letzte Woche freuen wir uns diese Transaktion bekanntgeben zu dürfen, da sie perfekt mit der Konsolidierungsstrategie von Monument im Einklang steht und Belgien als einen wichtigen Markt für uns bestätigt. Nach den früheren Übernahmen von sechs anderen belgischen Portfolios verfolgt diese Transaktion mit AXA Belgium weiter den gleichen Weg und bestätigt die Position von MAB als führendem Konsolidierer im belgischen Markt.“

Monument Assurance Belgium (MAB) ist eine belgische Lebensversicherungsgesellschaft, die von der belgischen Nationalbank beaufsichtigt wird. MAB ist Mitglied der Monument Re Group und hat sich als führender Konsolidierer von Lebensversicherungs- und Rentenportfolios in Belgien positioniert.

Monument Re ist ein Lebensversicherer und eine Versicherungsholdinggesellschaft mit einer bewährten Erfolgsgeschichte bei der Übernahme kapitalintensiver europäischer Portfolios. Monument Re hat eine Präsenz in Bermuda, die wie in der Schweiz Vorschriften unterliegt, die mit Solvency II in Europa vergleichbar sind. Die Monument Re Group ist außerdem über ihre Tochtergesellschaften in Belgien, den Niederlanden, Irland, der Isle of Man, Guernsey und Luxemburg sowie über Niederlassungen in Spanien, Italien und Deutschland tätig. Jede Einheit unterliegt den lokalen Vorschriften und die Monument Re unterliegt der Gruppenaufsicht durch die Bermuda Monetary Authority.

Hinter der Monument Re stehen erstklassige Aktionäre, darunter die Hannover Re, der drittgrößte Rückversicherer der Welt, Enstar, der größte an der Nasdaq notierte Konsolidierer von Nicht-Lebensversicherungen, und E-L Financial, die Muttergesellschaft des kanadischen Lebensversicherers Empire Life.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com