Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MobileIron, Marktforschungsinstitut

MobileIron (NASDAQ:MOBL), das Unternehmen, das die branchenweit erste mobilgerätezentrierte Zero Trust-Plattform für Unternehmen auf den Markt gebracht hat, meldet heute seine Einstufung als „Strong Performer“ im Report von The Forrester Wave™: „Zero Trust eXtended Ecosystem Platform Providers“ (ZTX) für das 4.

05.11.2019 - 10:01:34

MobileIron von unabhängigem Marktforschungsinstitut als leistungsstarkes Unternehmen unter den Anbietern von „Zero Trust eXtended Ecosystem Platforms“ eingestuft. Quartal 2019.

Der Report bewertete 14 ausgewählte Anbieter anhand eines umfassenden Pakets von 16 Bewertungskriterien in den Kategorien aktuelles Angebot, Strategie und Marktpräsenz. MobileIron erhielt die höchstmögliche Bewertung in den Kategorien Personen-/Mitarbeitersicherheit, Gerätesicherheit, ZTX-Roadmap und -Differenzierung sowie die Aktivitäten im Bereich Zero-Trust-Sensibilisierung..

„Die Position von MobileIron, beim „Aufbau“ eines Zero Trust-Unternehmens am besten mit dem Mobilgerät zu beginnen, entspricht den aktuellen Überlegungen, wie Unternehmen die immer stärker zersplitterte mobile Infrastruktur der Zukunft verwalten, warten und absichern sollten“, schreibt Chase Cunningham als verantwortlicher Analyst für die Sicherheits- und Risikoprofis bei Forrester in dem Report.

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für eine digitale Transformation und ein mobiles Cloud-Computing-Modell. Sie wenden sich an MobileIron, um einen mobilgerätezentrierten Zero-Trust-Sicherheitsansatz zu implementieren. Der Zero-Trust-Ansatz von MobileIron löst nicht nur die Sicherheitsprobleme eines nach außen offenen Unternehmens, sondern ermöglicht gleichzeitig die Agilität und den jederzeit verfügbaren Zugang auf wichtige Daten, den moderne Unternehmen benötigen. Er bietet die Transparenz und die Bedienelemente, die für die Absicherung, Verwaltung und Überwachung aller Geräte, Benutzer, Anwendungen und Netzwerke erforderlich sind, die für den Zugriff auf Unternehmensdaten verwendet werden.

„Unserer Ansicht nach ist die Einstufung als „Strong Performer“ in der Kategorie „Zero Trust“ von Forrester Research ein Beleg dafür, dass unsere Plattform das beste Benutzererlebnis bietet und das Risiko von Datenschutzverletzungen deutlich reduzieren kann“, unterstreicht Brian Foster, SVP of Product Management bei MobileIron. „Wir konzentrieren uns ausschließlich darauf, unsere Kunden bei der Bewältigung ihrer größten Sicherheitsprobleme zu unterstützen. Deshalb haben wir Anfang des Jahres eine neue Ära der Authentifizierung mit passwortfreiem Zugriff auf Business Services eingeleitet. Passwörter sind nach wie vor eines der größten Sicherheitsrisiken, und unsere Zero-Sign-On-Technologie ermöglicht es Unternehmen, Passwörter durch eine sichere und problemlose Alternative zu ersetzen.”

Laden Sie sich ein kostenloses Exemplar von The Forrester Wave™ herunter: Zero Trust eXtended Ecosystem Platform Providers, Report Q4 2019. Klicken Sie dazu hier.

Über MobileIron

MobileIron definiert die Unternehmenssicherheit mit der branchenweit ersten mobilgerätezentrierten Zero-Trust-Plattform neu; diese basiert auf Unified Endpoint Management (UEM) zur Sicherung des Zugriffs und zum Schutz von Daten im gesamten, nach außen offenen Unternehmen. Bei Zero Trust geht man davon aus, dass sich Hacker bereits im Netzwerk befinden und der sichere Zugriff durch das Konzept „Niemals vertrauen, immer prüfen“ bestimmt wird. MobileIron geht über Identitätsmanagement- und Gateway-Ansätze hinaus und prüft einen umfassenderen Satz von Attributen, bevor es den Zugriff gewährt. Ein mobilgerätezentrierter Zero-Trust-Ansatz validiert das Gerät, stellt einen Benutzerkontext her, prüft die App-Autorisierung, verifiziert das Netzwerk und erkennt und beseitigt Bedrohungen, bevor ein Gerät oder Benutzer sicheren Zugriff erhält.

Die Sicherheitsplattform MobileIron basiert auf den ausgezeichneten und branchenführenden Unified Endpoint Management (UEM)-Funktionen und zusätzlichen Zero-Trust-Technologien wie Zero Sign-On (ZSO), Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) und Mobile Threat Defense (MTD). Mehr als 19.000 Kunden, darunter die weltweit größten Finanzinstitute, Nachrichtendienste und andere stark regulierte Unternehmen, haben sich für MobileIron entschieden, um eine nahtlose und sichere Benutzererfahrung bereitzustellen, bei der nur autorisierte Benutzer, Geräte, Anwendungen und Dienste auf Unternehmensressourcen zugreifen können.

@ businesswire.com