Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mavenir, Xilinx

Mavenir, der branchenweit einzige End-to-End-Anbieter von Cloud-nativer Netzwerksoftware und MarktfĂŒhrer bei der Beschleunigung der Transformation von Software-Netzwerken fĂŒr Kommunikationsdienstleister (Communications Service Provider, CSPs), und Xilinx, Inc.

14.04.2021 - 07:10:17

Mavenir und Xilinx kooperieren zur MarkteinfĂŒhrung eines offenen Open-RAN-Massive-MIMO-Portfolios. (NASDAQ: XLNX), der MarktfĂŒhrer im Bereich Adaptive Computing, gaben heute bekannt, dass die Unternehmen zusammenarbeiten, um ein einheitliches 4G/5G-O-RAN-Massive-MIMO (mMIMO)-Portfolio auf den Markt zu bringen, das den Einsatz von Open RAN ermöglicht. Die erste gemeinsame mMIMO-64TRX-Lösung wird voraussichtlich im vierten Quartal 2021 verfĂŒgbar sein.

In Zusammenarbeit haben die beiden Unternehmen die End-to-End-Integration einer mMIMO-Lösung der ersten Generation unter Anwendung von Open RAN-Prinzipien erfolgreich abgeschlossen. Die Integration erfolgte im Mavenir Lab in Bangalore, Indien, und umfasste mehrere Einsatzszenarien, die von sechs CSPs, alles fĂŒhrende globale Netzbetreiber, evaluiert wurden. Mavenir lieferte den „Virtualized RAN (vRAN)“-Support fĂŒr mMIMO, einschließlich Kernnetzwerk, CU und DU, wĂ€hrend Xilinx die O-RAN-Funkeinheit der Kategorie B bereitstellte.

„Diese Integration zeigt eine effiziente Open-RAN-Massive-MIMO-Lösung, um eine Diversifizierung der Telekommunikationslieferkette zu erreichen“, sagt Pardeep Kohli, PrĂ€sident und CEO von Mavenir. „Dies ist ein wichtiger Meilenstein bei der Bereitstellung offener und kompatibler Schnittstellen, die den Einsatz von mMIMO in dicht besiedelten BallungsrĂ€umen mit hohem Mobilfunkaufkommen ermöglichen.“

„Zusammen mit Mavenir waren wir frĂŒhe Verfechter der Open-RAN-Technologie und haben die Entwicklung von Standards in der Branche durch zahlreiche Feldversuche auf der ganzen Welt aktiv vorangetrieben“, sagt Liam Madden, Executive Vice President und General Manager der Wired and Wireless Group bei Xilinx. „Mit den Investitionen, die wir in unsere marktfĂŒhrende drahtlose Funktechnologie und die Forschung und Entwicklung im Bereich Massive MIMO getĂ€tigt haben, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Mavenir, um unsere gemeinsame Expertise in den Bereichen Technologie und Funksysteme zu bĂŒndeln, die den Einsatz von marktfĂŒhrenden 5G-O-RAN-Massive-MIMO-Funklösungen vorantreiben wird.“

Die in der Vergangenheit bei verschiedenen 4G- und 5G-Netzwerkimplementierungen weltweit fĂŒhrenden Unternehmen entwickeln gemeinsam die nĂ€chste Generation von mMIMO-Produkten, die die weltweit ersten O-RAN-kompatiblen 64TRX-mMIMO-Produkte mit einer unmittelbaren Bandbreite von bis zu 400 MHz in einem kompakten Formfaktor bieten werden. Die vRAN-Software von Mavenir unterstĂŒtzt Multi-User-MIMO mit bis zu 16 Layern, fortschrittliche EmpfĂ€ngeralgorithmen, volldigitales Beamforming - alles lauffĂ€hig auf der offenen und flexiblen Cloud-nativen Plattform von Mavenir sowie auf anderen Cloud-Plattformen.

Diese Produkte werden die Technologieplattform von Xilinx einschließlich RFSoC DFE und Versal AI fĂŒr fortschrittliches Beamforming nutzen und eine vollstĂ€ndig integrierte O-RAN-konforme mMIMO-Lösung fĂŒr Hardware und Software liefern.

„5G Open RAN hat ein erhebliches Momentum im Markt und ABI Research geht davon aus, dass die Ausgaben von Netzwerkanbietern bis 2026-27 10 Milliarden USD erreichen und dann bis 2030 mit 30 Milliarden USD das traditionelle RAN ĂŒberholen werden“, so Dimitris Mavrakis, Senior Research Director fĂŒr 5G bei ABI Research. „WĂ€hrend Mavenir und Xilinx weiterhin zusammenarbeiten, um die EinfĂŒhrung von O-RAN-basiertem Massive MIMO voranzutreiben, kommen ihre Lösungen genau zum richtigen Zeitpunkt, um diesen wachstumsstarken Markt mit der höheren spektralen Effizienz, Leistung, Energieeffizienz und den geringeren Kosten zu bedienen, die fĂŒr die steigende 5G-Nachfrage erforderlich sind.“

Über Mavenir:

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das auf jeder Cloud lĂ€uft. Als branchenweit einziger Anbieter von End-to-End- und Cloud-nativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verĂ€ndern. Das Unternehmen treibt die Transformation von Software-Netzwerken fĂŒr mehr als 250 Kommunikationsdienstleister in ĂŒber 120 LĂ€ndern voran, die mehr als 50 % der weltweiten Endkunden bedienen. www.mavenir.com

Über Xilinx:

Xilinx, Inc. entwickelt hochflexible und adaptive Verarbeitungsplattformen, mit denen schnelle Innovationen in einer Vielzahl von Technologien möglich sind - von der Cloud ĂŒber die Edge bis hin zum Endpunkt. Xilinx ist der Erfinder von FPGAs und adaptiven SoCs (einschließlich unserer Adaptive Compute Acceleration Platform, oder ACAP), die die dynamischste Rechentechnologie der Branche liefern. Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um skalierbare, differenzierte und intelligente Lösungen zu entwickeln, die eine anpassungsfĂ€hige, intelligente und vernetzte Welt von morgen ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter xilinx.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren VerstĂ€ndigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgĂŒltig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com