Magnit, Branchenveteranin

Magnit (ehemals PRO Unlimited), ein Anbieter von Plattformen für integriertes Workforce Management (IWM), gab heute die Erweiterung des Führungsteams des Unternehmens um Sam Smith als Leiterin der EMEA-Region bekannt.

21.09.2022 - 15:00:17

Magnit engagiert die Branchenveteranin Sam Smith als Leiterin der EMEA-Aktivitäten. In dieser Funktion wird Smith dazu beitragen, die Präsenz von Magnit in der Region auszubauen und die weitere Entwicklung der Arbeit zu fördern.

„Durch ihre langjährige Branchenerfahrung ist Sam die ideale Besetzung für die Leitung des EMEA-Geschäfts von Magnit und um das nächste Kapitel unseres Unternehmens zu schreiben", so Kevin Akeroyd, CEO von Magnit. „Sie teilt die Vision von Magnit für die Weiterentwicklung der Arbeit und bringt die Erfahrung, die Leidenschaft und die Führungsqualitäten mit, um diese Vision umzusetzen. Sams Expertise und ihr einzigartiger Blickwinkel werden dazu beitragen, mit der integrierten Workforce-Management-Plattform von Magnit die Zeitarbeitsbranche auf der ganzen Welt zu verändern und zu modernisieren.“

Smith startete ihre Karriere als Maschinenbauingenieurin bei der Royal Airforce (RAF) und hat sich in den letzten 25 Jahren zu einer führenden Persönlichkeit in der Personaldienstleisterbranche entwickelt. Vor ihrem Wechsel zu Magnit war sie acht Jahre für Kelly Services tätig, zuletzt als Vice President und Managing Director für KellyOCG EMEA. Sie verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich der Personalbeschaffung in großem Umfang, kennt die Probleme der Branche in Bezug auf die Lieferkette und weiß aus erster Hand, mit welchen alltäglichen Herausforderungen Arbeitnehmer in der Zeitarbeit konfrontiert sind.

„Mein Ziel war es schon immer, den Rauschpegel auf dem Markt zu senken, und genau das möchte ich in meiner Rolle bei Magnit tun. Ich kenne diese Branche von beiden Seiten“, erklärt Sam Smith, Leiterin der EMEA-Region bei Magnit. „Ich habe Obstverpacker in die Lagerhallen gefahren und Gespräche mit Führungskräften der bekanntesten Marken der Welt geführt. Und eines ist sicher: Dieser Bereich muss sich verändern, wenn wir in die nächste Ära der Arbeit eintreten. Ich denke, die branchenführende Plattform von Magnit wird dies ermöglichen. Unsere Kombination aus moderner Software, nachgewiesener Expertise und herausragender Business Intelligence, gepaart mit einem zukunftsorientierten Ansatz, wird ein Katalysator für die Entwicklung der Personaldienstleistungsbranche sein. Ich freue mich darauf, meinen Teil dazu beizutragen, diese Entwicklung anzuführen.“

Die Bekanntgabe von Smiths neuer Rolle im Unternehmen erfolgt im Zuge eines umfangreichen Rebrandings. Der neue Name des Unternehmens, Magnit, ist Teil der Bemühungen, das Engagement des Unternehmens für die nächste Ära der Arbeit zu unterstreichen. Der neue Name wird von einem Slogan begleitet — The Evolution of Work™ —, der die Mission des Unternehmens zum Ausdruck bringt, jeden Mitarbeiter und jede Organisation auf der ganzen Welt zu befähigen, bei der Arbeit Außergewöhnliches zu leisten.

Weitere Informationen über Magnit finden Sie unter magnitglobal.com.

Über Magnit

Magnit™ ist ein global führendes Unternehmen und ein Pionier im Bereich des Managements von Zeitarbeitskräften. Unsere branchenführende integrierte Workforce-Management (IWM)-Plattform basiert auf mehr als 30 Jahren Innovation, moderner Software, bewährter Expertise und erstklassigen Daten und Business Intelligence. Sie ermöglicht Unternehmen die Optimierung ihrer Belegschafts- und Diversitätsziele bei gleichzeitiger Unterstützung des operativen und finanziellen Erfolgs. Mit Magnit können sich Unternehmen schnell an die Weiterentwicklung der Arbeitswelt anpassen und ihre Belegschaften agiler, transparenter und schneller vergrößern. magnitglobal.com

„Magnit“ ist eine Marke von Magnit, LLC. Alle in diesem Dokument verwendeten Handels-, Produkt- oder Servicenamen unter dem Namen „Magnit“ sind Marken bzw. Eigentum der Magnit, LLC.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com