Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Loop, Energy

Loop Energy (TSX: LPEN), ein Entwickler und Hersteller von Lösungen auf der Basis von Wasserstoff-Brennstoffzellen, meldet die Schließung einer Partnerschaft mit der METTEM-M Ltd., einem Entwickler von Fahrzeugsteuerungssystemen und Systemintegrator.

08.09.2021 - 22:49:29

Loop Energy schließt Vereinbarung mit METTEM-M über den Bau von wasserstoffbasierten Elektroantrieben für Nutzfahrzeuge in Russland - Stadtbus wird auf der COMTRANS 2021 ausgestellt. Ziel ist es, Nutzfahrzeug-OEMs in ganz Russland, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und in Europa Lösungen für wasserstoffelektrische Antriebe anzubieten. Das erste Gemeinschaftsprojekt der beiden Unternehmen - ein wasserstoffbetriebener Elektro-Stadtbus für die GAZ Group, einen weltweit führenden Nutzfahrzeug-OEM-Anbieter - wird gegenwärtig auf der International Commercial Vehicle Show 2021 (COMTRANS) in Moskau (Russland) ausgestellt. Der 12-Meter-Personenbus wird voraussichtlich ab Anfang 2022 im regulären Stadtverkehr in Moskau eingesetzt, nachdem er die vorgeschriebenen Straßentests und Fahrzeugzertifizierungen absolviert hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210908006107/de/

(Photo: Business Wire)

Im Rahmen dieser Partnerschaft wird METTEM die eFlow™-Brennstoffzellenmodule von Loop nutzen, um wasserstoffbasierte elektrische Subsysteme, Antriebsstränge und komplette Fahrzeuglösungen für eine Vielzahl von Anwendungen wie Linienbusse, Logistikfahrzeuge und den Schienenverkehr zu entwickeln und zu liefern.

Der wasserstoffelektrisch angetriebene Linienbus, der zur Zeit von seinem Erstausrüster auf der COMTRANS 2021 präsentiert wird, ist der erste kommerzielle Erfolg von Loop Energy und METTEM. Das wasserstoffelektrische Steuersystem des Fahrzeugs wurde von METTEM im Rahmen eines Vertrags mit der GAZ-Gruppe entwickelt, einem in Russland ansässigen führenden Hersteller von leichten und mittelschweren Nutzfahrzeugen, Bussen, Antriebsstrang- und Fahrzeugkomponenten sowie Sonderfahrzeugen. Bei dieser Lösung kommen die bestehende batterieelektrische Linienbusplattform der GAZ-Gruppe, die hocheffizienten Brennstoffzellenmodule von Loop Energy und das vollständig integrierte wasserstoffelektrische Brennstoffzellensystem von METTEM zum Einsatz.

“Die Partnerschaft mit Loop war ein folgerichtiger nächster Schritt für METTEM, denn wir wollen unseren OEM-Kunden Mobilitätslösungen zur Verfügung stellen, um den steigenden Bedarf an Elektro- und Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeugen in Russland und darüber hinaus im nächsten Jahrzehnt zu decken”, sagte METTEM-CEO Jan Drewitz. “Angesichts der innovativen Loop-Brennstoffzellenmodule und unseres umfassenden Know-hows in den Bereichen Antriebsstrang und Fahrzeugintegration gehen wir davon aus, dass sich wasserstoffelektrische Lösungen mit ihren Vorteilen wie größere Reichweite, Spitzenleistung und Kraftstoffeffizienz zum Goldstandard auf dem Nutzfahrzeugmarkt entwickeln werden.”

“Die Zusammenarbeit mit METTEM ist ein wichtiger Meilenstein sowohl für den verbreiteten Einsatz von wasserstoffelektrischen Lösungen in Nutzfahrzeugen als auch für die Ausweitung der Präsenz von Loop auf dem russischen und europäischen Markt”, sagte George Rubin, Chief Commercial Officer von Loop Energy. “Die Marktkenntnis und das technische Know-how von METTEM sind ein wertvoller Beitrag zu dieser Partnerschaft. Wir sehen eine stetige Nachfrage nach sauberen Energiealternativen auf der ganzen Welt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem führenden Unternehmen der Nutzfahrzeugindustrie bei der Bereitstellung nachhaltiger Lösungen.”

Über METTEM

METTEM-M, Ltd. ist ein Unternehmen der METTEM-TRANSPORT-Gruppe. Das russische Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, Integration und Serienproduktion von digitalen E/E-Steuerungssystemen, Bordgeräten für Navigations- und andere Zwecke sowie Lösungen für Fahrzeughersteller (Busse, Lkw, Sonderfahrzeuge, Pkw) und Verkehrsbetriebe. Die Unternehmensgruppe METTEM TRANSPORT konzentriert sich sehr auf Innovationen, um ihre Produkte kontinuierlich zu verbessern und neue Produkte auf den Markt zu bringen. Durch die Zusammenarbeit mit Loop Energy können künftig Projekte in einem trendigen Bereich des wasserstoffbasierten Transportwesens realisiert werden. METTEM-M setzt seine Erfahrungen und Kompetenzen ein, um Wasserstofffahrzeuge so effektiv und sicher wie möglich zu machen. https://mettem-m.ru/

Über Loop Energy Inc.

Loop Energy ist ein führender Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellensystemen für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen, einschließlich leichter Nutzfahrzeuge, Linienbusse sowie mittelschwerer und schwerer Lkw. Die Produkte von Loop verfügen über die unternehmenseigene eFlow™-Technologie in den Bipolarplatten des Brennstoffzellenstapels. eFlow™ wurde entwickelt, um gewerblichen Kunden eine Leistungsmaximierung und Kostenminimierung zu ermöglichen. Loop arbeitet mit Erstausrüstern und wichtigen Zulieferern von Fahrzeug-Subsystemen zusammen, um die Produktion von Elektrofahrzeugen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen zu ermöglichen. Weitere Informationen darüber, wie Loop auf seinem Weg in eine emissionsfreie Zukunft voranschreitet, finden Sie unter www.loopenergy.com.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Diese Informationen spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen der Unternehmensleitung hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf einer Reihe von Annahmen und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen angegeben oder impliziert sind. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, seine Strategie umzusetzen, sowie die Faktoren, die unter "Risikofaktoren" im jährlichen Informationsblatt des Unternehmens vom 30. März 2021 aufgeführt sind. Loop übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com