Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Lineage, Logistics

Lineage Logistics, LLC („Lineage“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führender Anbieter von temperaturgeführten Industrie-REITs und Logistiklösungen, hat heute seine Absicht bekannt gegeben, UTI Forwarding, einen renommierten Spediteur mit Sitz in Rotterdam, zu übernehmen.

27.04.2021 - 08:44:37

Lineage Logistics erweitert sein europäisches Logistikangebot mit der Akquisition von UTI Forwarding. Die Übernahme markiert den Einstieg von Lineage in die Speditionsbranche in Europa und stärkt das End-to-End-Supply-Chain-Angebot von Lineage, indem sie die operativen Synergien für die Bewegung von Waren durch das globale Lagernetzwerk von Lineage vorantreibt. Die Transaktion, die unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden steht, wird nach Erhalt der Freigabe abgeschlossen.

UTI Forwarding wurde 1961 gegründet und ist ein führendes Speditionsunternehmen mit strategischem Sitz in Rotterdam, Niederlande, und einem neuen Büro in Danzig, Polen. Das Unternehmen ist auf den Export und Import von Full Container Load („FCL“)-Fracht spezialisiert und wickelt sowohl temperaturgeführte als auch andere containerisierte Güter ab. Mit über 400 Kunden verwaltet UTI Containertransporte von und zu jedem Hafen weltweit.

„Wir freuen uns sehr über die Übernahme von UTI. Gemeinsam werden wir unseren gemeinsamen Kunden eine Lösung aus einer Hand anbieten, die neue Effizienzen zwischen import- und exportbasierten Containerbewegungen und unseren Lagern schafft, die uns helfen werden, Verschwendung in der Lieferkette zu reduzieren“, sagt Mike McClendon, President of International Operations & EVP of Network Optimization bei Lineage. „UTI hat ein außergewöhnliches Management-Team und wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um dieses Angebot auf neue Kunden auszuweiten und gleichzeitig in Technologie zu investieren, um Wachstum und Einsparungen weiter voranzutreiben.“

„Von dem Moment an, als wir mit Lineage ins Gespräch kamen, war uns klar, dass unsere Unternehmen hervorragend zueinander passen. Wir teilen eine ähnliche No-Nonsense-Kultur, während sich unsere Kundenstämme und Dienstleistungen perfekt ergänzen“, sagt Peter de Kramer, CEO von UTI Forwarding. „Seit einiger Zeit erlebt unser Unternehmen ein signifikantes Wachstum und eine Entwicklung, und wir haben bestimmte Meilensteine früher erreicht als erwartet. Im Vorfeld unserer Gespräche mit Lineage hat Nordian Capital uns geholfen, einen klaren Einblick in unsere Leistung und unsere Ambitionen für die weitere Expansion zu geben. Dass wir jetzt Teil von Lineage sind, ermöglicht es uns, unseren Kunden in Zukunft einen noch besseren Service zu bieten und bringt UTI dorthin, wo es hingehört – an die Spitze des internationalen Containermarktes.“

Perry Bos und Caspar Mutze von Nordian Capital kommentierten weiter: „Durch unsere Zusammenarbeit in den letzten Jahren hat sich UTI enorm entwickelt und ist nun bereit für den nächsten Schritt. UTI hätte sich keinen besseren Partner für die Realisierung seiner Wachstumsambitionen wünschen können. Mehrere Käufer bekundeten ihr Interesse, aber es war von Anfang an ziemlich klar, dass das Management von UTI der Meinung war, dass Lineage die besten Möglichkeiten bot, das Angebot für seine Kunden zu erweitern. Nordian ist stolz auf das, was wir gemeinsam mit UTI erreicht haben, und wir glauben, dass UTI und Lineage eine glänzende Zukunft vor sich haben.“

ING Financial Services LLC. fungierte als Finanzberater für UTI und seinen früheren Finanzsponsor, Nordian. Die Rabobank fungierte als Finanzberater von Lineage und NautaDutilh als Rechtsberater.

Über Lineage Logistics

Lineage ist ein führender und innovativer Anbieter von temperaturgesteuerten Industrie-REITs und Logistiklösungen. Das Fachwissen von Lineage im Bereich End-to-End-Logistiklösungen, sein globales Immobiliennetzwerk sowie seine Verwendung von Technologie fördern die Lebensmittelsicherheit, steigern die Vertriebseffizienz, erhöhen die Nachhaltigkeit, senken die Umweltauswirkungen und minimieren den Abfall aus der Lieferkette. Aus diesem Grund kann Lineage Kunden wie Fortune-500-Unternehmen bis hin zu kleinen Familienbetrieben dabei helfen, die Effizienz zu steigern und die Integrität ihrer temperaturgesteuerten Lieferkette zu schützen. Lineage vergrößerte sein Kubikfuß-Eigentum seit 2008 um jährlich 60 % auf inzwischen 2,1 Mrd. Kubikfuß. Somit ist das Unternehmen das derzeit größte globale, temperaturgesteuerte gewerbliche REIT. In Anerkennung der führenden Innovationen des Unternehmens wurde Lineage 2019 als das führende Data-Science-Unternehmen in die von Fast Company aufgestellte Jahresliste der innovativsten Unternehmen der Welt aufgenommen und kam außerdem bei einer Bewertung von Tausenden von Unternehmen weltweit insgesamt auf Platz 23. (www.lineagelogistics.com)

Über UTI

UTI (uti.nl/en) ist spezialisiert auf den Export und Import von Full Container Load Cargo rund um die Welt. Neben dem Versand von regulären und temperaturgeführten Containern wickelt UTI die Zollabfertigung und den Straßentransport für mehr als 400 Kunden ab. UTI, mit seinen Büros in Rotterdam und Polen. Zusammen mit seinem Netzwerk von Partnern steht es seinen Kunden rund um die Uhr zur Verfügung, unabhängig davon, wo sich seine Kunden befinden.

Über Nordian Capital

Nordian Capital (nordian.nl) ist ein unabhängiger niederländischer Private-Equity-Investor, der sich auf die Steigerung und Beschleunigung des Wachstums von Unternehmen konzentriert. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat sich Nordian als kritischer und engagierter Investitionspartner in mehr als 30 Unternehmen eingebracht. Nordian Capital bietet proaktive Unterstützung in den Bereichen Strategie, Finanzierung und Mergers & Akquisitionen. Nordian nimmt nicht den Platz des Managements ein, sondern erlaubt es den Unternehmern, das zu tun, was sie am besten können: ihr Geschäft zu führen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com