Saudische, Wasserentsalzungskapazität

Laut Abdulrahman Alfadley, Minister für Umwelt, Wasser und Landwirtschaft plant Saudi Arabien, neun Wasserentsalzungsanlagen am Roten Meer in der Küstenstadt Dschidda zu bauen.

26.01.2018 - 08:22:49

Saudische Wasserentsalzungskapazität stellt mit fünf Millionen Kubikmeter pro Tag einen weltweiten Rekord auf. Die Gesamtkosten hierfür werden sich auf zwei Milliarden SAR belaufen.

Crown Prince Mohammed bin Salman pays a visit to a desalination plant in Jeddah (Photo courtesy of Saudi Press Agency)

Der Minister berichtete auf Twitter, dass das Projekt für den Bau der Anlagen von König Salman und Kronprinz Mohammed bin Salman in Auftrag gegeben wurde. Die Anlagen werden über eine Gesamtkapazität von 240.000 Kubikmeter Wasser pro Tag verfügen.

Die Nachricht über die Pläne kam, als die Saline Water Conversion Corp (SWCC) meldete, dass das Unternehmen einen historischen Rekord in Entsalzungstechnologie verzeichnet hätte, der zur Erhöhung der Erzeugung von entsalztem Wasser auf fünf Millionen Kubikmeter pro Tag beigetragen hätte. Das ist ein weltweiter Rekord für die Entsalzungsbranche.

Kronprinz Mohammed bin Salman dankte der SWCC für diese Leistungen, als er am Mittwoch eine Entsalzungsanlage in Dschidda besuchte.

„Die Erhöhung der Erzeugung von entsalztem Wasser von 3,5 Millionen auf fünf Millionen Kubikmeter pro Tag ist ein großer Erfolg für Saudi Arabien“, so der Kronprinz bei seiner Besichtigung der Anlage.

2011 betrug die von den 27 Entsalzungsanlagen an 17 Standorten gelieferte Wassermenge 3,3 Millionen m3/Tag (1,2 Milliarden m3/Jahr).

Alfadley erklärte, dass die neuen Anlagen, die in weniger als 18 Monaten fertiggestellt werden sollen, die Produktionsleistung steigern und die Betriebskosten für das staatliche Unternehmen SWCC senken werden.

Diese Anlagen „werden in erheblichem Maße zur Verbesserung der Qualität und des Umfangs der Wasserdienstleistungen und zur Erreichung der Ziele des National Transition Program 2020 beitragen“, sagte er.

„In diesem Jahr haben wir mit der Steigerung der Erzeugung von entsalztem Wasser um 1,4 Millionen Kubikmeter in 13 Monaten einen Rekord erreicht. Das entspricht fast dem Bau einer neuen Entsalzungsanlage im Wert von 13 Milliarden SAR ohne zusätzlichen Kapitalaufwand.“

Wassersicherheit ist eine wichtige Herausforderung für Saudi Arabien, das erheblich in die Entsalzung von Meerwasser investiert hat, sodass das Königreich derzeit der größte Erzeuger von entsalztem Wasser ist.

SWCC Direktor Ali bin Abdul Rahman Al-Hazmi sagte, dass alle Stationen bei voller Auslastung „nach methodischen und wissenschaftlichen Grundlagen“ arbeiten würden, um Mitarbeiter- und Anlagensicherheit zu gewährleisten.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!