Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Lambda, Bau

Lambda, ein namhafter Anbieter von GPU Cloud Services und Computerhardware für Deep Learning, gab heute eine Kapitalbeschaffung in Höhe von 24,5 Mio.

21.07.2021 - 15:07:45

Lambda beschafft 24,5 Mio. USD für den Bau von GPU Cloud und Hardware für Deep Learning. USD bekannt. Zu den Hauptinvestoren zählen 1517, Gradient Ventures, Bloomberg Beta, Razer und Georges Harik. Die Finanzierungsrunde besteht aus einer Serie-A-Eigenkapitalsrunde in Höhe von 15 Mio. USD und einer Kreditlinie in Höhe von 9,5 Mio. USD von der Silicon Valley Bank.

bei einer Google-Suche nach ‚GPU Cloud‘ hinter NVIDIA und Google selbst bereits an dritter Stelle aufgeführt wird.“

An der Serie-A-Runde nahmen 1517, Gradient Ventures, Bloomberg Beta, Razer und Georges Harik teil. Die Kreditlinie wird von der Silicon Valley Bank bereitgestellt. Mit Ausnahme von Razer waren alle wichtigen Finanzgeber bestehende Investoren von Lambda. Zum Verwaltungsrat von Lambda gehören Robert Youngjohns und Zach Bratun-Glennon, Partner bei Gradient Ventures. Youngjohns war zuvor EVP und GM für HP-Software bei HPE und davor Präsident von Microsoft North America. Er kann zudem auf Führungspositionen bei Callidus Cloud, Sun Microsystems und IBM verweisen.

Razer, der multinationale Designer von Gaming-Hardware, nahm als strategischer Investor an der Finanzierungsrunde teil. „Auf den ersten Blick mag die Paarung seltsam erscheinen. Was hat das weltberühmte Gaming-Hardware-Unternehmen mit Deep-Learning-Infrastruktur zu tun? Es läuft auf eine gemeinsame strategische Vision hinaus“, so Balaban. „Das Motto von Razer – ‚Für Gamer. Von Gamern‘ – passt perfekt zum scharfen Fokus von Lambda, nämlich den Bau von Deep-Learning-Systemen für ML-Techniker durch ML-Techniker.“

Zu den aktuellen Investoren und Beratern von Lambda gehören u. a. 1517 Fund, Gradient Ventures, Bloomberg Beta, Razer, Scott McNealy, Austin Russell, Georges Harik, James Hong, James Cham, Jun Hong Heng, Nicolas Pinto, Gary Bradski, Ken Patchett, Randy Ching und Keller Rinaudo.

Über Lambda

Lambda wurde von KI- und ML-Technikern gegründet und wird von ihnen geführt. Das Unternehmen stellt Recheninfrastruktur für Deep Learning bereit, darunter GPU Cloud Services, Server, GPU-Cluster, GPU-Workstations und GPU-Laptops. Zu den Kunden gehören u. a. Apple, Intel, Microsoft, Amazon Research, Tencent, Kaiser Permanente, MIT, Stanford, Harvard, Caltech und das Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten. Mehr erfahren Sie auf www.lambdalabs.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com