Keen, Eye

Keen Eye, ein französisches Technologieunternehmen, das auf Bildanalysen für die Life-Science-Branche spezialisiert ist, gab heute eine strategische Partnerschaft mit Iris Pharma bekannt, einem weltweit führenden Auftragsforschungsinstitut (CRO) mit Fokus auf Augenheilkunde, das Dienstleistungen im Bereich der präklinischen und klinischen Arzneimittel- und Geräteentwicklung anbietet.

10.10.2018 - 09:01:36

Keen Eye und Iris Pharma arbeiten zusammen, um künstliche Intelligenz für Studien der Augenheilkunde verfügbar zu machen. Ziel der Partnerschaft ist es, Iris Pharma mit Anwendungen für künstliche Intelligenz (KI) zu versorgen, um Assays schneller, zuverlässiger und effizienter zu machen.

Sylvain Berlemont, Gründer und CEO von Keen Eye, führte aus: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation und Iris Pharma mit unserer Expertise im Bereich des computergestützten Sehens unterstützen können. Wir gehen davon aus, mit dieser Partnerschaft zu äußerst anspruchsvollen bildbasierten Assays beizutragen, um Augenerkrankungen besser bekämpfen zu können.“

Yann Quentric, President von Iris Pharma, meinte: „Die fortschrittliche KI-Technologie von Keen Eye ermöglicht es uns, die Leistung der biologischen Bildgebungsanalyse während der präklinischen Entwicklung ophthalmologischer Arzneimittel und für die künftige klinische Entwicklung zu optimieren. Die Lösung des Unternehmens ist schneller als herkömmliche Methoden, robust und zuverlässig, schließt interindividuelle Variabilität aus und verbessert die Möglichkeiten von Iris Pharma und seinen Kunden, innovative Augenprodukte zu entwickeln.“

Über Keen Eye
Mehr als Pixel sehen

Keen Eye wurde 2013 gegründet. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Paris verfolgt das Ziel, jedes Labor zum Wohle von Biologen, Pathologen und Patienten mit KI zu versorgen. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für die Entscheidungsunterstützung und GLP-konforme Bildanalyse, um die Entwicklung neuer Therapien mit besseren, schnelleren und genaueren Analysen zu beschleunigen.
Keen Eye entwickelt webbasierte Lösungen zur Unterstützung von Biologen und Pathologen, die in der Regel viele Tausend Stunden mit dem Mikroskop arbeiten. Keen Eye stellt unter anderem Bildquantifizierungsanwendungen basierend auf seiner Technologie des Tiefen Lernens bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.keeneye.tech

Über Iris Pharma

Iris Pharma ist ein führendes Auftragsforschungsinstitut im Bereich der Augenheilkunde, das Kunden weltweit auf jeder Stufe des Entwicklungsprozesses für Arzneimittel und Geräte unterstützt. Dies umfasst In-vivo-Screening, Wirksamkeitsnachweise, Leistungsfähigkeit der Augenfunktionen, vorklinische GLP-Studien, Bioanalyse, klinische Studien und Marktforschungsumfragen. Das Auftragsforschungsinstitut weist Expertise in allen ophthalmischen Indikationen auf und unterstützt Kunden von kleinen Start-up-Unternehmen bis hin zu Pharmakonzernen bei der Entwicklung von Produkten, die sich direkt oder indirekt auf die Gesundheit der Augen auswirken.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.iris-pharma.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com