Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

KBC, Partnerschaft

KBC, eine führende Multichannel-Bank-Versicherungsgruppe mit geografischem Fokus auf Europa, hat eine Partnerschaft mit Personetics, dem führenden weltweit tätigen Anbieter von finanzdatenorientierten Personalisierungs- und Kundenengagementlösungen für Finanzdienstleistungen, gebildet.

05.10.2021 - 10:19:20

KBC bildet Partnerschaft mit Personetics, um digitales Kundenengagement und finanzielle Wellness zu steigern. Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um mehrsprachige, proaktive, datenorientierte Lösungen bereitzustellen, die das Kundenengagement auf der Mobil-App von KBC steigern und die Anforderungen der Kunden erfüllen sollen.

KI-Modelle von Personetics nutzen die Finanzdaten der Kunden, um alle Transaktionen automatisch zu konfigurieren und zu kategorisieren, was das Nutzererlebnis vereinfacht und erheblich verbessert. Mit der von Personetics bereitgestellten leistungsstarken Engagement-Builder-Plattform „Engage“ kann KBC bestehende Erkenntnisse modifizieren, laufend neue Einblicke hinzufügen und Empfehlungen für Kunden erstellen. Nach der Implementierung von Engage beobachtete KBC einen deutlichen Anstieg des Engagements, einschließlich hoher Opt-in- und Session-Nutzung über dem Branchenmaßstab, mit einer mehr als 90-prozentigen Zufriedenheitsangabe.

„Unser Team ist begeistert, wenn wir die Kundenerwartungen mit KBC Mobile übertreffen, beispielsweise ihnen Zeit und Geld sparen. Zum Beispiel: Eine kurze Anfrage, um zu ermitteln, ob eine doppelte Zahlung beabsichtigt war. Oder eine Mitteilung, dass eine Zahlung eingegangen ist, wie etwa eine Steuerrückzahlung. Jedes Mal, wenn wir derartige relevante Informationen bereitstellen, kann das einen kleinen, aber spürbaren positiven Unterschied im Leben eines Kunden ausmachen und zu dessen Wissen über seine finanzielle Situation beitragen. Personetics hilft uns, diese Art der Relevanz zu erzielen“, so Karin Van Hoecke, General Manager (Digital) Transformation and Data bei KBC.

„Die Engage-Plattform von Personetics gibt uns Flexibilität und Skalierbarkeit. Mit dessen breit gefächertem Katalog an bewährten und relevanten Erkenntnissen konnten wir unsere PFM-Lösung viel schneller entwickeln und erweitern, als wenn wir alles hätten selbst aufbauen müssen. Darüber hinaus kamen wir auch in den Genuss der ausgedehnten praktischen Erfahrung von Personetics mit dessen Bankkunden. Mit dem brandneuen Engagement Builder von Personetics hatten wir ein leistungsstarkes Werkzeug in der Hand, das uns noch mehr Flexibilität gibt. Wir werden damit in der Lage sein, maßgeschneiderte Erkenntnisse zu erstellen, ohne diese manuell entwickeln zu müssen. Dann können wir unsere PFM-Lösung von denen unserer Konkurrenten differenzieren.“
- Jurgen Indekeu, Policy Advisor for Mass Retail bei KBC

„Die Nutzerzahlen von KBC zeigen uns wieder einmal, dass sich die Kunden relevante, kurz gefasste Informationen über ihre Finanzlage wünschen. Wenn ihr Bank-Versicherer diese Informationen über maßgeschneiderte, nützliche Erkenntnisse bereitstellt, dann ist es wahrscheinlich, dass das Engagement im Lauf der Zeit ansteigt“, erklärte David Sosna, CEO von Personetics.

KBC Belgium und Personetics in Zahlen:

Bankvermögenswerte: €320 Mrd.Bankkunden in Belgien: 2,6 Mio.Nutzer digitaler Bankdienste in Belgien: Ca. 1,6 Mio.Partner seit 2018Kundenzufriedenheit mit personalisierten Informationen: +90 %Im Lauf der Zeit erstellte Erkenntnisse: 47,4 Mio.Durchschnittlich 6 neue Erkenntnisse pro Kunde pro MonatPersonetics Aktives Engagement: 35 %Sprachen: Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch

Der Prognose zufolge wird die Partnerschaftsvereinbarung zwischen Personetics und KBC eine weitere Validierung von KBC als führendes europäisches Finanzinstitut mit sich bringen. Weitere Dienstleistungen und Funktionen sollen in den nächsten Monaten eingeführt werden, wenn KBC Personetics-Funktionen für seine KMU-Kunden hinzufügt, um das personalisierte Engagement-Angebot von KBC insgesamt zu stärken.

Die ausführliche Fallstudie über die Partnerschaft finden Sie hier

Über Personetics:

Mit Fokus auf die Ermöglichung eines proaktiven Engagements für Banken analysiert die künstliche Intelligenz von Personetics Finanzdaten in Echtzeit, um das finanzielle Verhalten von Kunden zu verstehen, die Bedürfnisse der Kunden vorauszusehen und ein extrem personalisiertes Erlebnis bereitzustellen. Die für das Privatbankwesen, Vermögenswertmanagement und kleine Firmen konzipierten Lösungen der Technologie von Personetics ermöglichen Banken die Bereitstellung täglicher Einblicke, Finanzberatung und automatisierter Wellness-Programme. Banken nutzen die agile Plattform von Personetics, um ihre Personalisierungslösungen in Kürze zu erstellen, den einzigartigen Anforderungen ihrer Kunden nachzukommen und sich auf diese Weise in einem überfüllten Markt von der Konkurrenz zu differenzieren. Mit diesen Fortschritten haben Banken das digitale Banking transformiert und in den Mittelpunkt der finanziellen Welt ihrer Kunden gestellt, während die Geschäftswelt ebenfalls in hohem Maße davon profitiert hat.

Unter der Leitung eines Teams von erfahrenen FinTech-Unternehmern strebt Personetics die Verwirklichung einer Welt von „selbstfahrenden Finanzen“ an, wo Banken proaktiv für ihre Kunden tätig werden - eine Win-Win-Situation für Kunden und Banken gleichermaßen. Personetics wurde im Jahr 2011 gegründet und betreibt Zweigstellen in New York, London, Paris, Singapur und Tel Aviv. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.personetics.com.

Über KBC:

KBC ist eine der führenden Finanzgruppen Europas. Es ist eine Multichannel-Bank-Versicherungsgruppe mit geografischem Fokus auf Europa, in erster Linie für Privatkunden, KMU und lokale Midcap-Unternehmen. In ihren Kernmärkten Belgien, Tschechien, Bulgarien, Ungarn, Slowakei und Irland nimmt die Gruppe signifikante und in vielen Fällen führende Positionen ein. Darüber hinaus hat die KBC-Gruppe auch in einer Reihe anderer Länder und Regionen in der ganzen Welt eine selektive Präsenz aufgebaut.

KBC beschäftigt rund 41.000 Mitarbeiter und betreut rund 12 Millionen Kunden in ihren Kernmärkten. Die KBC Group NV ist an der Euronext Brüssel (Tickersymbol „KBC“) notiert.

Das Hauptziel von KBC besteht darin, zu den europäischen Finanzinstitutionen mit Spitzenleistungen zu gehören. Damit will KBC zum Bezugspunkt im Bank-Versicherungswesen in seinen Kernmärkten werden.

„Wir möchten die Wünsche unserer Kunden möglich machen und schützen. Wir möchten diejenigen, die sich Tag für Tag auf uns verlassen, inspirieren, fördern und stimulieren.“ Um diese Vorstellung zu verwirklichen, will KBC das Kundenengagement steigern, indem es seine Mobile App ständig verbessert, verfeinert, weiter anpasst und auf die sich wandelnden Kundenanforderungen einstellt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com