Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kalray, Coolidge™

Kalray präsentiert Coolidge™ auf der CES 2020

07.01.2020 - 03:11:46

Kalray präsentiert Coolidge™ auf der CES 2020. Wie Kalray (Paris:ALKAL), ein Pionier bei Prozessoren für neue intelligente Systeme, heute mitteilte, wird das Unternehmen auf der CES 2020 in Las Vegas vom 7. bis 10. Januar 2020 seinen MPPA-3 (Coolidge™) vorstellen. Es handelt sich dabei um die dritte Generation der einzigartigen patentierten Prozessorfamilie MPPA® (Massively Parallel Processor Array).

Die allgemeine Verfügbarkeit von Coolidge-Produktionsmustern ist für April geplant.

COOLIDGE OPTIMAL FÜR DEN WACHSTUMSMARKT INTELLIGENTER SYSTEME POSITIONIERT

Coolidge bietet eine 25-fache Leistungssteigerung(1) gegenüber der zweiten MPPA-Generation, bei verbesserten Kapazitäten für künstliche Intelligenz, einer einfacheren Programmierung sowie leistungsfähigeren Schnittstellen, insbesondere für Rechenzentren der nächsten Generation.

Coolidge wurde speziell für den boomenden Markt intelligenter Systeme entwickelt, von der nächsten Generation der Rechenzentrums-Infrastrukturen (5G) bis hin zur nächsten Autogeneration. Coolidge ist eine überzeugende Wahl gegenüber FPGA, deren Programmierung aufwändig und komplex ist, GPUs, die auf mathematische Algorithmen zugeschnitten sind, oder AI-Prozessoren, die ausschließlich für AI entwickelt wurden. Coolidge-basierte Karten lassen sich so konfigurieren, dass sie eine spezielle Beschleunigungsleistung für eine Vielzahl anspruchsvoller Funktionen wie Bildverarbeitung, Signalverarbeitung, Verschlüsselung, Software-Stacks oder Echtzeitprotokolle bereitstellen.

Eric Baissus, CEO bei Kalray, kommentiert: „Dies ist eine weitere wichtige Phase für das Unternehmen. Coolidge ist die Plattform, die unsere Ambitionen im Segment der Rechenzentrumsinfrastrukturen, indem die Anforderungen einer wachsenden Vielfalt an Workload-Beschleunigungslösungen für Rechenzentren erfüllt werden, und im Hinblick auf die Automobilbranche, da die Integration mehrerer kritischer Funktionen auf demselben Chip und gleichzeitig eine überragende Rechenleistung ermöglicht wird.“

WACHSENDER BEDARF AN BESCHLEUNIGUNGSLÖSUNGEN FÜR RECHENLEISTUNG, SPEICHERUNG UND NETZWERK

„2CRSi freut sich auf die Gelegenheit, den neuen Coolidge-Prozessors von Kalray zu testen und Lösungen zu untersuchen, die die konfigurierbaren Karten von Kalray einsetzen. Die Leistung dieses Prozessors der dritten Generation wird eine Verbreiterung unseres Angebots in wachstumsstarken Bereichen wie künstliche Intelligenz oder Rechenbeschleunigung ermöglichen und gleichzeitig mehr und mehr verteilte und disaggregierte Implementierungen von Rechenzentren fördern“, so Alain Wilmouth, CEO bei 2CRSi.

AUTOMOBIL- UND EMBEDDED-MÄRKTE ERFORDERN DIE INTEGRATION MEHRERER KRITISCHER FUNKTIONEN UND MAXIMALE RECHENLEISTUNG

„Wir begrüßen es, dass die strategische Partnerschaft mit Kalray einen neuen Meilenstein erreicht und Coolidge in die auf der CES vorgestellte NXP BlueBox, unsere Entwicklungsplattform für automatisiertes Fahren, integriert wurde. Wir sind davon überzeugt, dass NXP und Kalray die Entwicklung und Industrialisierung von ADAS- und AD-Fahrzeugen durch sichere Lösungen, die mehrere wichtige Funktionen integrieren und eine extrem hohe Rechenleistung bereitstellen, in mehrfacher Hinsicht voranbringen werden“, erklärt Kamal Khouri, Vice President und General Manager, Advanced Driver Assistance, NXP.

Coolidge wurde zur Überwindung der Herausforderungen und Einschränkungen der neuen Generation intelligenter Systeme entwickelt:

Hohe Rechenleistung bei niedrigem Energieverbrauch Offenes und leicht programmierbares System Echtzeit-Datenverarbeitung und deterministisches Verhalten Gleichzeitige Ausführung einer Vielzahl heterogener kritischer Aufgaben auf einem einzigen Chip Fortschrittliche Sicherheitsmechanismen, die für die anspruchsvollsten Systeme geeignet sind und in Zusammenarbeit mit Kalrays Partnern in der Luft- und Raumfahrtbranche, Rüstungsindustrie und Automobilindustrie definiert wurden

Für nähere Informationen und Produktdemonstrationen besuchen Sie uns vom 7. bis 10. Januar auf der CES in Las Vegas, USA: NXP-Stand CP18, Central Plaza.

Nächste Veröffentlichung:

22. Januar 2020: Geschäftsbericht 2. Halbjahr 2019

ÜBER KALRAY

Kalray (Euronext Growth Paris - FR0010722819 - ALKAL) ist Vorreiter im Bereich Prozessoren für neue intelligente Systeme. Als wahrhaft bahnbrechende Technologie sind „intelligente“ Prozessoren künftig imstande, unverzüglich und auf intelligente Weise einen sehr großen Informationsfluss zu analysieren, Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit mit der Umwelt zu interagieren. Diese intelligenten Prozessoren werden in wachstumsstarken Sektoren umfassend eingesetzt, wie etwa in Computernetzwerken (intelligenten Rechenzentren) der neuen Generation, autonomen Fahrzeugen, medizinischen Geräten sowie in Drohnen und Robotern. Das Angebot von Kalray umfasst Prozessoren sowie Komplettlösungen (elektronische Platinen und Software). Das 2008 als Abspaltung von CEA („Commissariat à l‘énergie atomique et aux énergies alternatives“, französisches Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien) gegründete Unternehmen bedient Kunden wie Serverhersteller, Integratoren intelligenter Systeme und Hersteller von Verbrauchsgütern, einschließlich Fahrzeugherstellern. Erfahren Sie mehr unter: www.kalrayinc.com

1 Leistung von 25 TOPS (Tera Operations Per Second) für Coolidge im Vergleich zu 1 TOPS für Bostan der vorherigen Generation

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com