Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Kalray, Zentrum

Kalray (Euronext Growth Paris: ALKAL), ein Vorreiterunternehmen im Bereich von Prozessoren für neue intelligente Systeme, ist sehr erfreut, dass das Unternehmen mit seiner MPPA® („Massively Parallel Processor Array“) Cluster-Technologie ein Anbieter von Schlüsseltechnologien und Partner der Europäischen Prozessor-Initiative (EPI) sein wird.

14.06.2019 - 00:39:32

Kalray im Zentrum der Europäischen Prozessor Initiative. Insbesondere wird Kalray dank seiner Expertise und einzigartigen Technologie den Bereich Beschleunigungstechnologie für die Automobilversion des EPI-Prozessors der nächsten Generation leiten.

Die EPI, die im Dezember 2018 mit 26 teilnehmenden Unternehmen und Organisationen aus 10 europäischen Ländern gegründet wurde, ist ein entscheidender Baustein der europäischen Exascale-Strategie. Das Projekt wird durch das Rahmenprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union für Forschung und Innovation von 2014 bis 2020 (77 Milliarden Euro) finanziert, das die globale Wettbewerbsfähigkeit Europas sichern, das Wirtschaftswachstum fördern und Jobs schaffen soll.

Ziel der EPI ist die Schaffung einer stromsparenden und hochleistungsfähigen Prozessorfamilie, die die CPU von ARM Limited als General Purpose-Standardprozessor sowie spezielle Beschleunigertechnologien einbettet. Die ersten Entwürfe sind für Supercomputer. Es folgen europäische Autohersteller, die hoffen, die hochleistungsfähigen neuen Chips übernehmen zu können.

In dem Projekt entwickelt Kalray sein IP-Angebot, indem es seinen MPPA® Cluster IP (als Hardware IP Block) zur Verfügung stellt und ihn in die Standard-ARM CPU integriert. Darüber hinaus ist Kalray zusammen mit den anderen Automobilpartnern der Initiative, wie z.B. BMW Group, Infineon oder Elektrobit, an der Definition der Hardware- und Software-Architektur sowie an der Implementierung und Integration in die Automobilsysteme der nächsten Generation beteiligt.

Eric Baissus, CEO von Kalray: „Ich bin sehr erfreut über die Wahl der MPPA® Manycore Technologie von Kalray für die Europäische Prozessor Initiative. Die EPI-Prozessoren werden zusammen mit den jüngsten entwickelten CPUs von ARM in den MPPA® Cluster IP eingebettet. Neben der Teilnahme an einem sehr aufregenden europäischen Projekt ist dies für Kalray eine großartige Gelegenheit, die Marktreichweite unserer Technologie in den kommenden Jahren zu erweitern.“

ÜBER EPI

Die Europäische Prozessor Initiative (EPI) ist ein Projekt, das derzeit im ersten Stadium des Framework Partnership Agreement implementiert wird, der von dem Konsortium mit der Europäischen Kommission (FPA: 800928) geschlossen wurde, dessen Ziel die Planung und Durchführung eines Strategieplans für eine neue stromsparende europäische Prozessorfamilie für Extreme Scale Computing, Hochleistung bei Big-Data und eine Reihe entstehender Anwendungen ist.

Die Liste der teilnehmenden Partner sowie alle weiteren Informationen über EPI finden Sie unter: www.european-processor-initiative.eu

ÜBER KALRAY

Kalray (Euronext Growth Paris — FR0010722819 — ALKAL) ist der Vorreiter im Bereich Prozessoren für neue intelligente Systeme. Als wahrhaft bahnbrechende Technologie sind „intelligente“ Prozessoren künftig imstande, unverzüglich und auf intelligente Weise einen sehr großen Informationsfluss zu analysieren, Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit mit der Umwelt zu interagieren. Diese intelligenten Prozessoren werden in wachstumsstarken Sektoren umfassend eingesetzt, wie etwa in Computernetzwerken (intelligenten Rechenzentren) der neuen Generation, autonomen Fahrzeugen, medizinischen Geräten sowie in Drohnen und Robotern. Das Angebot von Kalray umfasst Prozessoren sowie Komplettlösungen (elektronische Platinen und Software). Im Jahr 2008 als Abspaltung von CEA („Commissariat à l'énergie atomique et aux énergies alternatives“, französisches Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien) gegründet, bedient Kalray ein breites Kundenspektrum, darunter Serverhersteller, Integratoren intelligenter Systeme und Hersteller von Verbrauchsgütern, einschließlich Autohersteller. Weitere Informationen finden Sie unter www.kalrayinc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com