Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ernennung, Sabine

JM gibt die Ernennung von Sabine Schmidt als neuen Finanzvorstand bekannt

24.07.2020 - 03:48:25

JM gibt die Ernennung von Sabine Schmidt als neuen Finanzvorstand bekannt. Johns Manville (JM), ein globaler Hersteller von Bau- und Spezialprodukten und ein Unternehmen von Berkshire Hathaway, gab heute bekannt, dass Sabine Schmidt ab dem 1. September der neue Finanzvorstand (CFO) des Unternehmens sein wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200723005983/de/

Sabine Schmidt (Photo: Business Wire)

„Sabine bringt in ihre neue Rolle eine große, bei Johns Manville und in der Branche überhaupt erworbene Bandbreite an Erfahrung im Finanzwesen ein“, sagte Bob Wamboldt, President von JMs Geschäftsbereich Insulation Systems. „Ihre Kompetenz wird JM bestens zugute kommen, während wir danach streben, in den von uns bedienten Märkten der bevorzugte Arbeitgeber und Lieferant zu sein. Wir sind hocherfreut, dass Sabine Mitglied unseres Führungsteams sein wird.“

Zu dem Zeitpunkt, zu dem Frau Schmidt ihre neue Stelle antritt, wird Herr Wamboldt JMs President und CEO werden. Greg Clarke, JMs gegenwärtiger CFO, wird President des Geschäftsbereichs Insulation Systems werden.

„Johns Manville befindet sich mit diesen erfahrenen Führungskräften in ihren neuen Rollen in besten Händen“, kommentierte Mary Rhinehart, President und CEO von JM. „Ich bin zuversichtlich, dass wir weiterhin unsere Kunden mehr als zufriedenstellen werden, indem wir Mehrwert schaffen und jene positiven JM-Erlebnisse bieten, die weit in die Zukunft hinein für eine optimale Marktposition von JM sorgen werden.“

Wenn in diesem Herbst die Änderungen der Führungspositionen wirksam werden, wird Herr Rhinehart bei Johns Manville weiterhin als Vorstand fungieren.

Frau Schmidt schloss sich JM im Jahr 2006 als Corporate FP&A Manager (Finanzplanung und -Analyse) an. Später wurde sie auf die Position Finance Director (Finanzdirektorin), Engineered Products North America, befördert. Ihre gegenwärtige Stellung als Finanzdirektorin für JMs Geschäftsbereich Insulation Systems übernahm Frau Schmidt im Jahr 2012.

In ihrer neuen Rolle wird Frau Schmidt verantwortlich für sämtliche globalen Finanzfunktionen des Unternehmens wie auch die Tätigkeiten für die Entwicklung des Konzerns sein.

Bevor sie sich Johns Manville anschloss, belegte Frau Schmidt mehrere Stellen bei dem zu den Fortune 100 gehörenden Automobilzulieferer Dana Corporation. Zu Beginn ihrer Karriere war sie bei der internen Auditierung sowohl in den USA als auch in Europa tätig und übernahm im Laufe ihrer dortigen, sechsjährigen Tätigkeit zunehmend mehr Verantwortlichkeiten, einschließlich Aufgaben als Anlagen-Controller, sowohl für ein Werk zur Montage von Achsen als auch für ein gewerkschaftlich organisiertes Werk für die Herstellung von Antriebswellen. Später arbeitete Sabine bei Holcim als Corporate Manufacturing Controller und war dabei verantwortlich für alle Aspekte der Betriebsbuchhaltung und des Controlling für 12 Zementfabriken.

Frau Schmidt ist Deutsche und erwarb einen Master-Titel in technisch orientierter Betriebswirtschaft mit den Hauptfächern Finanzwesen, Controlling und Energietechnik bei der Universität Stuttgart. Sabine und ihr Gatte leben in Littleton, Colorado.

Über Johns Manville

Johns Manville, ein Unternehmen der Berkshire Hathaway-Gruppe (NYSE: BRK.A, BRK.B), ist ein führender Hersteller und Vermarkter von Bau- und Spezialprodukten der Spitzenklasse. Das Unternehmen mit Sitz in Denver besteht seit 1858, verzeichnet einen Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar und nimmt auf sämtlichen Schlüsselmärkten, auf denen es tätig ist, eine führende Stellung ein. JM beschäftigt 8.000 Mitarbeiter und betreibt 46 Fertigungsanlagen in Nordamerika, Europa und China. Weitere Informationen finden Sie unter www.jm.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com