Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Intelsat, A220-Flotte

Intelsat, Betreiber des weltweit größten integrierten satellitengestützten und terrestrischen Netzwerks, wurde von Air France beauftragt, die Lösung 2Ku für satellitengestützte Konnektivität in Hochgeschwindigkeit in 60 neuen Flugzeugen vom Typ A220-300 von Air France zu installieren.

29.09.2021 - 18:17:27

Intelsat stattet A220-Flotte von Air France mit Konnektivität aus. Für 2021 zur Auslieferung vorgesehen, werden die Flugzeuge im Kurz- und Mittelstreckennetz von Air France eingesetzt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929005781/de/

Air France to install Intelsat's 2Ku high-speed, satellite-based inflight connectivity solution on 60 new Air France A220-300 aircraft. (Photo courtesy: Air France.)

Die Lösung von Intelsat ist die branchenweit führende Lösung für Internet an Bord (Inflight Connectivity, IFC), denn sie bietet einfach den höchsten Durchsatz und die beste Zuverlässigkeit für Flugzeuge und Geräte auf der ganzen Welt und ermöglicht durch den Internetzugang ein hervorragendes Passagiererlebnis und außergewöhnliche Net Promoter Scores (NPS).

„Es ist uns eine Ehre, mit Air France zusammenzuarbeiten und die Passagiere mit einem hervorragenden Konnektivitätserlebnis in den hochmodernen A220-Flugzeugen von Airbus zu begeistern“, sagte John Wade, President, Commercial Aviation von Intelsat. „Mit diesem Auftrag erhöht sich die von Intelsat ausgestattete Flotte von Air France auf insgesamt 143 Flugzeuge, darunter Großraumflugzeuge vom Typ B777 und A330. Air France ist die dritte Partnerfluggesellschaft, die sich mit Blick auf die A220-Flugzeugzelle für Intelsat entschieden hat, und unser erster Partner unter den europäischen Fluggesellschaften, der 2Ku als Linefit implementiert.“

Intelsat 2Ku ist die satellitengestützte Breitbandverbindungstechnologie, die sich in der Luftfahrt am schnellsten verbreitet. Sie wird derzeit von führenden Fluggesellschaften in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien eingesetzt.

„Auf Reisen Zugang zum Internet zu haben und mit Familie und Freunden verbunden bleiben zu können, ist für unsere Kunden unverzichtbar geworden“, sagte Fabien Pelous, Senior Vice President Customer Experience von Air France. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Intelsat, um unseren Kunden diesen Service anbieten zu können.“

Mit einer Investition von zunächst 2 Mrd. USD errichtet Intelsat weltweit ein einheitliches 5G-Netz, das praktisch jede Zugangstechnologie unterstützen wird und weltweite Mobilität, Internet der Dinge und 5G-Dienste der nächsten Generation ermöglicht. Durch die Kombination von softwaredefinierter Technologie und einem Multi-Orbit-, Multi-Layer- und Multi-Band-Netz verhelfen wir Fluggesellschaften zu der erforderlichen Größe, auf die sie angewiesen sind, und eine einheitliche, leistungsfähigere Möglichkeit für die Vernetzung.

Das Internet an Bord der A220-Flotte von Air France wird voraussichtlich mit der Aufnahme des kommerziellen Flugbetriebs im Herbst 2021 in Betrieb genommen.

Über Intelsat

Intelsat hat die Basis der Satellitentechnologie geschaffen und betreibt das vertrauenswürdigste satellitengestützte Telekommunikationsnetz der Welt. Wir setzen unser unübertroffenes Know-how und unser globale Präsenz dazu ein, um Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften miteinander zu verbinden, ganz gleich, wie schwierig die Herausforderung ist. Intelsat baut die Zukunft der globalen Kommunikation mit dem weltweit ersten hybriden, softwaredefinierten 5G-Netz mit Multiorbit-Anbindung auf, das auf eine einfache, nahtlose und sichere Versorgung genau dann und dort ausgerichtet ist, wo unsere Kunden sie am meisten benötigen. Folgen Sie dem Marktführer für weltweite Konnektivität und „Imagine Here“ bei uns auf Intelsat.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com