Blackout, Vorsorgekamin

In letzter Zeit wird das Thema Blackout, also ein l?nger anhaltender und umfassender Stromausfall, in der ?ffentlichkeit h?ufig aufgegriffen.

02.11.2022 - 08:53:02

Blackout?. Egal ob bedingt durch (Un)Wetter-Szenarien, Kriegsereignisse, Cyberangriffe oder einfach technisches Versagen: Ein Ausfall der Stromversorgung hat riesige Probleme zur Folge.

Wieselburg (pts012/02.11.2022/08:50) - In letzter Zeit wird das Thema Blackout, also ein l?nger anhaltender und umfassender Stromausfall, in der ?ffentlichkeit h?ufig aufgegriffen. Egal ob bedingt durch (Un)Wetter-Szenarien, Kriegsereignisse, Cyberangriffe oder einfach technisches Versagen: Ein Ausfall der Stromversorgung hat riesige Probleme zur Folge.

Immer mehr Menschen sorgen f?r diesen Katastrophen-Fall vor: Die Bevorratung von Nahrungsmittel und Trinkwasser f?r 10 Tage, vom Stromnetz unabh?ngige Lichtquellen (wie z.B. Kerzen oder batteriebetriebene Taschenlampen) einlagern, Kochm?glichkeiten wie Campingkocher bereitstellen und f?r alternative Stromerzeugung (durch Generatoren) sorgen. Tritt ein Blackout in der w?rmeren Jahreszeit an, ist man mit diesen Ma?nahmen bereits gut versorgt. Doch, was tun, wenn der Strom im k?hleren Herbst oder gar kalten Winter ausf?llt? Wer keinen Einzelofen hat, bei dem wird's kalt! Ein zentral gesteuerte Heizsystem ist, unabh?ngig mit welchem Brennstoff es betrieben wird, auch von der Stromversorgung abh?ngig. Daher macht auch das Thema Heizen im Hinblick auf ein m?gliches Blackout vielen Menschen Sorgen.

Sorgen Sie vor, um unabh?ngig zu sein! Eine (zus?tzliche) Einzelfeuerst?tte, wie z.B. ein Schweden- oder Kachelofen, sorgt nicht nur f?r wohlige Atmosph?re, sondern ist auch ein Garant f?r unabh?ngiges Heizen und nicht zuletzt auch in der ?bergangszeit eine M?glichkeit kosteneffizient das Haus mit W?rme zu versorgen. Dieses Heizsystem ben?tigt jedoch eine funktionierende Abgasanlage (Kamin), um sicher und effektiv betrieben zu werden.

Welchen Kamin? Zum Beispiel gibt es Fertig-Montagekamine, um bestehende Systeme nachzur?sten. Die Aufbauzeit dieser Kamine ist durch ihre Vormontage deutlich reduziert, ist in k?rzerer Bauzeit realisiert und schont den Geldbeutel. Ein heimisches Kaminsanierungs-Unternehmen aus Wieselburg bietet hier verschiedene Systeme.

Geld sparen und auch die Umwelt dankt es! Ein optimal sanierter bzw. nachger?steter Kamin erh?ht den Wirkungsgrad einer Heizung erheblich. Dadurch wird weniger Brennstoff verbraucht und auch das Klima wird geschont. Nicht zuletzt ist es aufgrund der derzeit explodierenden Preise im Sinne vieler Menschen, m?glichst wenig Brennstoff zu verbrauchen. Ein top sanierter oder neu gebauter Kamin kann hier wesentlich dazu beitragen. Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen der Umwelt zuliebe, aber auch um globale Abh?ngigkeiten zu mindern, ist der Weg der Zukunft. Hier gilt es gerade f?r H?uslbauer eine zukunftsorientierte Planung in Sachen W?rmeversorgung zu w?hlen. Dazu gibt es verschiedene M?glichkeiten f?r Unabh?ngigkeit und Flexibilit?t. Mit ausgekl?gelten Kaminsystemen sind alle M?glichkeiten zum Heizen abgedeckt: Egal ob Holz oder Pellets, fossile Brennstoffe oder Sonnenenergie. Professionelle Systeme sorgen f?r hohe Planungssicherheit und die Option auf einen Energie-Mix senkt die Heizkosten.

Hilfe bei allen Fragen rund um den Kamin! AHRENS Schornsteintechnik aus Wieselburg in Nieder?sterreich ist der Experte und kompetente Partner in Sachen Kaminsanierung und Kaminneubau. Mit jahrzehntelanger Expertise bietet das Unternehmen Kaminl?sungen f?r alle baulichen Gegebenheiten und jede Brennstoffart und ber?t umfassend f?r eine optimale Kamin-L?sung.

Egal, ob Sie sich f?r eine zus?tzliche Einzelfeuerst?tte, die Sanierung eines bestehenden Altkamins, Umr?stung von zentralen Heizsystemen oder die Planung modernster Kamin-Neubaulagen interessieren: Fachexperten von AHRENS beraten Sie pers?nlich vor Ort, um mit Ihnen gemeinsam die ideale L?sung f?r Ihre (unabh?ngige) W?rmeversorgung zu erarbeiten. Damit Sie auch im Blackout-Fall abgesichert sind!

Mehr Informationen finden Sie unter www.ahrens.at

(Ende)

Aussender: Ahrens Schornsteintechnik Gesellschaft m. b. H. Ansprechpartner: Mag. (FH) Gabriele Gindl Tel.: +43 7416 52966 122 E-Mail: gindl@ahrens.at Website: www.ahrens.at

Wieselburg (pts012/02.11.2022/08:50)

@ pressetext.de