Immersive Wonderland, Ferdinand Hodler

Immersive Wonderland kreiert mithilfe hochmoderner Videoprojektoren eine immersive Kunstgalerie, in welcher die Zuschauer die Bilder der legend?ren Schweizer Maler auf eine v?llig neue Art und Weise erleben.

05.11.2021 - 18:03:00

Ferdinand Hodler und Paul Klee wieder im Attisholz Areal!

Solothurn (pts024/05.11.2021/18:00) - Immersive Wonderland kreiert mithilfe hochmoderner Videoprojektoren eine immersive Kunstgalerie, in welcher die Zuschauer die Bilder der legend?ren Schweizer Maler auf eine v?llig neue Art und Weise erleben.

Man staunte nicht schlecht im letzten Jahr, als die ?berdimensionalen Gem?lde von Ferdinand Hodler und Paul Klee sich pl?tzlich anfingen zu bewegen. Berge und Burgen, B?ume und B?che huschten ?ber W?nde und B?den und erm?glichten ein multimediales Erlebnis, das bis heute seinesgleichen sucht.

Die Bezeichnung "immersiv" leitet sich vom Wort Immersion ab, was soviel wie Eintauchen bedeutet. Und genau das passiert den Zuschauern in einem der gr?ssten Entwicklungsareale der Schweiz: Man taucht ein in die Werke von Klee und Hodler.

Im Attisholz Areal wird eine choreographierte Show kreiert, die dabei die wichtigsten Werke der beiden Sch?pfer pr?sentiert, die die Schweizer Malerei massgebend mitgepr?gt haben. Die Besucher erwartet eine 360?-Reise durch einige der bekanntesten Werke der Schweizer K?nstler Ferdinand Hodler und Paul Klee. Die knapp 45-min?tige Auff?hrung verbindet Malerei und Musik in Perfektion, sodass dem Zuschauer das Gef?hl f?r Raum und Zeit v?llig entgleitet.

Es bietet ein Licht- und Farbspektakel, welches die Sinne ber?hrt und unter die Haut geht. Aber noch viel mehr: Immersive Wonderland ist ein vision?res Projekt, das gekonnt den Staub altbackener Museen abzusch?tteln weiss. Immersive Wonderland ist das gr?sste immersive Museum der Schweiz!

Immersive Wonderland mit Hodler/Klee finden seit Oktober 2021 wieder statt - keine 5 Kilometer von Solothurn entfernt. Dank der imposanten Gr?sse der Halle und der limitierten G?steanzahl von 100 pro Show lassen sich s?mtliche Auflagen des BAG bedenkenlos erf?llen. Die G?ste, welche eine Anreise per Auto erw?gen, k?nnen zudem gleich im Attisholz Areal parkieren.

(Ende)

Aussender: TICKETINO Ansprechpartner: Michael Marti Tel.: 043 500 40 96 E-Mail: michael.marti@ticketino.com Website: www.ticketino.com

Solothurn (pts024/05.11.2021/18:00)

@ pressetext.de