Iconex, Vereinbarung

Iconex™, der führende Hersteller von kostengünstigen Belegpapier- und differenzierten Etikettenlösungen, kündigte mit heutigem Datum die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung über die Akquisition von Schades und R+S von Hansol Paper an.

06.11.2018 - 07:31:50

Iconex kündigt definitive Vereinbarung über die Akquisition von Schades und R+S an. Nach dieser Transaktion wird Iconex, bereits heute Marktführer in Nordamerika, künftig auch zum europäischen Marktführer werden.

Beide Unternehmen werden in Iconex integriert, um fortan ein europäisches Gesamtunternehmen zu bilden, das über beispiellose Branchenkenntnisse und -erfahrung sowie über regionale Kenntnisse und über Kompetenzen verfügt, die für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten gleichermaßen von Vorteil sein werden. Mit der Integration von Schades und R+S erweitert Iconex seine geografische Präsenz in Europa deutlich und beschäftigt fortan Mitarbeiter an vierzehn Standorten in sieben Ländern auf 3 Kontinenten.

Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres stattfinden. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.

„Wir sehen der Aufnahme von Schades und R+S in die Iconex-Gruppe gespannt entgegen,” so Craig Gunckel, CEO von Iconex. „Diese Übernahme wird unserem Unternehmen zu neuem Wachstum verhelfen, während wir weiterhin die kontinuierliche und konsequente Bereitstellung der besten Produkte gewährleisten werden. Die Größenordnung, die Kapitalbasis, die Kapazität für Forschung und Entwicklung und das Knowhow, die mit diesem Zusammenschluss von Unternehmen entstehen, werden bedeutende Gelegenheiten und Vorteile für unsere Kunden und Lieferanten mit sich bringen.“

„Diese Vereinbarung bietet Hansol und unseren Aktionären eine große Flexibilität im Geschäft, und wir sind überzeugt, dass die Partnerschaft mit Iconex für Schades und R + S von strategischer Bedeutung sein wird,” so Sang-Hun Lee, CEO von Hansol Paper.

Iconex wird seinen Hauptgeschäftssitz weiterhin in Duluth im US-Bundesstaat Georgia beibehalten.

###

Über Iconex, LLC

Iconex ist der führende Hersteller von kostengünstigen Belegpapier- und differenzierten Etikettenlösungen, die für das tägliche Geschäft wesentlich sind. Eine Tradition der Innovation, die auf das Jahr 1887 zurückgeht, ist ein fester Bestandteil der Identität von Iconex: angefangen mit der Erfindung des Papierbelegs durch das Unternehmen, das Geschäftstransaktionen revolutionierte. In jüngster Zeit hat Iconex die Industrie mit der Einführung von Sticky Media revolutioniert: Dieses Produkt hat es der Schnellrestaurant-Branche ermöglicht, Abläufe zu rationalisieren, was zu einer verbesserten Kundenerfahrung führt. Für weitere Informationen siehe www.iconex.com. Iconex und Iconex Sticky Media™ sind Warenzeichen von Iconex, LLC in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen bzw. eingetragenen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Schades

Schades wurde im Jahr 1916 in Skive, Dänemark gegründet, wo es auch heute noch seinen Geschäftssitz hat. Schades verarbeitet Thermopapier für seine Kunden, einschließlich Belegpapierrollen für Registrierkassen und Selbstklebeetiketten. Das Unternehmen genießt eine führende Position in Europa mit einem einzigartigen Kundenstamm, darunter in den Branchen des Einzelhandels, des Bürobedarfs, der Vertriebshändler im Einzelhandel für Nahrungsmittel und Nicht-Nahrungsmittel und der Logistik. In den letzten Jahren hat Schades umfangreiche Investitionen in Produktionseinrichtungen getätigt, was es dem Unternehmen – kombiniert mit einer starken lokalen Präsenz in den wichtigsten europäischen Märkten – ermöglicht hat, seine Wettbewerbskraft erfolgreich zu stärken.

Über R+S

Das im Jahr 1948 gegründete Unternehmen R+S begann als ein Familienunternehmen mit Sitz in Sarstedt, Deutschland. R+S verarbeitet und vermarktet Thermopapier für Belege, Coupons und Ticket-Anwendungen sowie Etiketten. Dank erfolgreicher Investitionen in den letzten Jahren hat das Unternehmen seit 2009 ein jährliches Umsatzwachstum von rund 30 Prozent verzeichnet und sich zum schnellst-wachsenden Thermopapierverarbeiter im gesamten europäischen Markt entwickelt.

Über Hansol Paper

Hansol Paper ist die größte Tochtergesellschaft der Hansol Group, die 1991 aus der Samsung-Gruppe hervorging. Das seit nunmehr 53 Jahren tätige Unternehmen ist der größte Papierhersteller Koreas, mit einem jährlichen Umsatz in Höhe von 1,6 Milliarden USD. Durch umfangreiche Investitionen in Maschinen und Anlagen ist Hansol Paper gegenwärtig dabei, sich als ein führender globaler Thermopapierproduzent zu etablieren.

@ businesswire.com