HPC-AI, Advisory

HPC-AI Advisory Council und Swiss National Supercomputing Centre kündigen Swiss Conference und HPCXXL User Group im April 2019 an

05.12.2018 - 02:14:44

HPC-AI Advisory Council und Swiss National Supercomputing Centre kündigen Swiss Conference und HPCXXL User Group im April 2019 an. Der HPC-AI Advisory Council (HPCAIAC) und das Swiss National Supercomputing Centre (CSCS) haben heute in Zusammenarbeit mit dem HPCXXL-Board die Ausschreibung für Sitzungsvorschläge und Sponsoren für die 10. jährliche Swiss Conference und HPCXXL User Group in Lugano, Schweiz, vom 01. bis 04. April 2019, bekannt gegeben. Vorschläge für Vorträge, Tutorials und Workshops müssen bis Ende Januar eingereicht werden. Seit zehn Jahren verbindet das gemeinsam organisierte Forum Vordenkervorträge mit immersiven Breakout-Sitzungen über HPC- und KI-Bereiche sowie -Disziplinen, bahnbrechende Forschung, hochmoderne Technologien, fortschrittliche Initiativen, Cloud, EuroEXA, OpenStack und mehr.

„HPC und KI treiben große Fortschritte in jedem Bereich voran und bringen völlig neue Ansätze von der Arbeitsweise bis zur Ergebnisbereitstellung“, so Gilad Shainer, Vorsitzender des HPC-AI Advisory Council. „Ob um Interessen zu entwickeln, Schritt zu halten oder neue Erkenntnisse zu gewinnen, Spezialisten aus der ganzen Welt kommen nach Lugano, um die neuesten Erkenntnisse, Technologien und Techniken kennenzulernen, mit denen Grenzen noch weiter verschoben werden können.“

„Diese Konferenzen inspirieren zu wirklich vorteilhaften Ergebnissen“, so Hussein Harake, HPC System Manager des CSCS. „Multidisziplinäre private und öffentliche Experten zusammenzubringen, um Erfahrungen und Fachwissen beizutragen und Arbeiten zu erkunden, unterstützt unsere individuellen Ziele. Dies ist auch ein großartiger Impulsgeber für Möglichkeiten branchenübergreifender Kooperationen, die allen zugutekommen.“

Parallel zur Einladung von Sponsoren- und Experteneinreichungen ist die Registrierung bis zum 24. März 2019 geöffnet, die von allen Teilnehmern verlangt wird und eine nominale Teilnehmergebühr beinhaltet. Die Swiss Conference (180,00 CHF) ist offen für alle Interessierten und beinhaltet einen Abendausflug, täglichen Pausen- und Mittagessenservice. Die Teilnahme am HPCXXL-Treffen erfordert eine separate Anmeldung für alle Teilnehmer (90,00 CHF). Teilnehmer müssen sich vor dem 10. Februar 2019 anmelden, um Frühbucherrabattvorteile nutzen zu können. Weitere Informationen zur Konferenz, wichtigen Termine, Einreichungen usw. finden Sie auf der HPCAIAC-Website.

Über den HPC-AI Advisory Council

Der 2008 gegründete HPC-AI Advisory Council (HPCAIAC) ist eine gemeinnützige Organisation mit über 400 Mitgliedern, die sich für die Förderung von HPC und KI durch Bildung und Öffentlichkeitsarbeit engagieren. Mehr: www.hpcadvisorycouncil.com

Über das Swiss National Supercomputing Centre

Das 1991 gegründete National Supercomputing Centre (CSCS) bietet Schlüsselkompetenzen zur Lösung wichtiger Probleme für Wissenschaft und/oder Gesellschaft. Das von der ETH Zürich betriebene CSCS unterstützt Forscher weltweit aus seinem hochmodernen Zentrum in Lugano. Mehr: www.cscs.ch

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com