Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Autovermietung, Umwelt

Hertz ?sterreich freut sich, 250.000 neue Mitarbeiter*innen im Team begr??en zu d?rfen: In Form von f?nf Bienenv?lkern, die ihr neues Zuhause am Gel?nde des Hertz Classic Flagship Stores in den Weinbergen von Gumpoldskirchen gefunden haben.

05.07.2021 - 15:02:55

Hertz ?sterreich mit 250.000 neuen Mitarbeitern

Gumpoldskirchen (pts031/05.07.2021/15:00) - Hertz ?sterreich freut sich, 250.000 neue Mitarbeiter*innen im Team begr??en zu d?rfen: In Form von f?nf Bienenv?lkern, die ihr neues Zuhause am Gel?nde des Hertz Classic Flagship Stores in den Weinbergen von Gumpoldskirchen gefunden haben.

"Das Sinnbild f?r Flei? und noch dazu bereits in den Hertz Farben geboren - da blieb uns doch gar keine andere Wahl, als die Bienen in der Hertz Family willkommen zu hei?en, oder?", schmunzelt Gesch?ftsf?hrer Udo Rienhoff.

Der Hintergrund ist allerdings ein ernster. "Als Unternehmen der Reiseindustrie ist es nicht nur in unserem Interesse, sondern vielmehr in unserer Mitverantwortung, die Welt auch weiterhin bereisenswert zu halten. Ohne Bienen s?he es daf?r d?ster aus. Als wir vom Projekt 2028 und dem Ziel, die Bienenpopulation in ?sterreich nachhaltig zu erh?hen, erfuhren, war f?r uns klar, dass wir uns daran tatkr?ftig beteiligen wollen", so Rienhoff.

Volle Unterst?tzung erf?hrt Hertz dabei auch durch die Gemeinde Gumpoldskirchen und durch die WKO. Weder B?rgermeister Ferdinand K?ck noch Fachverbandsvorsitzender Mag. Paul Blachnik lie?en es sich nehmen, die Neuen pers?nlich zu begr??en.

"Es freut uns besonders, dass wir mit Hertz einen der Global Player der Reiseindustrie f?r unsere Initiative gewinnen konnten!", freut sich auch Mark Poreda, eines der Masterminds hinter dem Projekt 2028. "Vielleicht folgen ja noch weitere Partner aus dem Tourismus?"

Projekt 2028 von Hektar Nektar ist die gr??te digitale Bienenschutzinitiative in ?sterreich und Deutschland. 2018 ins Leben gerufen soll bis 2028 die Anzahl der Bienen um zehn Prozent gesteigert und damit messbar und nachhaltig zum Artenschutz beigetragen werden. Bisher konnte die Population der Bienen in ?sterreich und Deutschland um mehr als 25 Millionen zus?tzliche Bienen vergr??ert werden. Weitere Informationen unter: http://www.hektarnektar.com

(Ende)

Aussender: Rienhoff GmbH Ansprechpartner: Andreas Weingartner Tel.: +43 1 795 426 75 E-Mail: weingartner@hertz.at Website: www.hertz.at

Gumpoldskirchen (pts031/05.07.2021/15:00)

@ pressetext.de