Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Henkel, Dow

Henkel, Dow, Bayer, AB InBev, Zebra Technologies und andere werden Zukunft der Lieferkettentransparenz in Europa auf FourKites Visibility 2021 darstellen

18.09.2021 - 12:53:33

Henkel, Dow, Bayer, AB InBev, Zebra Technologies und andere werden Zukunft der Lieferkettentransparenz in Europa auf FourKites Visibility 2021 darstellen. FourKites®, die weltweit führende Plattform für Echtzeit-Lieferkettentransparenz, hat heute bekanntgegeben, dass die europäische Kundenkonferenz des Unternehmens, die Visibility 2021, am 7. Oktober virtuell stattfinden wird. Das Thema der diesjährigen Konferenz „Go Beyond“ ist eine kühne Vision für die Lieferketten der Zukunft rund um die Themen Automatisierung, Innovation und Kooperation. Führungskräfte im Bereich Lieferkette aus ganz Europa haben auf der weltweit größten virtuellen Konferenz zum Thema Lieferkette Gelegenheit, sich zu vernetzen, über Erfolgsmethoden und Einblicke zu informieren und zusammen am Produktfahrplan von FourKites zu arbeiten.

wird das Keynote-Referat halten. „Führungsaufgaben sind nie einfach“, sagte Parazynski. „Und angesichts der enormen Disruptionen und der Unsicherheit, die in den letzten Jahren im Bereich Lieferkette aufgekommen sind, ist es eine wahre Herkulesaufgabe, in einem sich rasch weiterentwickelnden Markt marktführend zu sein und für Differenzierung zu sorgen. Ich fühle mich geehrt, dass ich das FourKites-Publikum aus Marktführern adressieren kann, wenn sie die Grenzen des Möglichen ausweiten und unkonventionell denken, wenn es um Innovationen zum Wohl der Branche geht.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese einzigartige Community aus kooperativen Führungskräften im Bereich Lieferkette aus ganz Europa zusammenbringen können“, sagte Mathew Elenjickal, Gründer und CEO von FourKites. „Das Tempo der Innovationen in dieser Branche wird immer schneller, und wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen an der Beseitigung von Hindernissen für aktuelle Lieferketten, um wirkliche End-to-End-Transparenz, -Analysen und -Automatisierung zu ermöglichen.“

In dem Jahr seit der Visibility 2020 konnte FourKites in seinem Netzwerk ein Rekordwachstum verzeichnen, einschließlich eines Wachstums der Ladevolumina von über 50 % mit zu jedem Zeitpunkt über 2 Millionen Ladungen und einem verwaltetem Frachtgut im Wert von 100 Milliarden USD; einem Wachstum von 70 % im Vergleich zum Vorjahr in den zugehörigen Anlagen (jetzt insgesamt 6,4 Millionen), einem Anstieg der See- und Bahntransporte um 140 % im Vergleich zum Vorjahr, einem Wachstum der Lufttransporte um 97 % und einem Wachstum um 22 % bei den angeschlossenen Transportunternehmen in 176 Ländern auf Straße, Schiene und See, in der Luft und per Kurier.

FourKites hat außerdem eine Reihe von branchenweit erstmaligen Innovationen eingeführt, darunter Dynamic Yard®, mit dem die Transparenz auf Lager und Speicher erweitert wird; Dynamic ETA® for Air, das zu einem Zeitpunkt, da ETAs für Lufttransporte nur zu 40 % der Zeit verfügbar waren und bis zu zwei Tage lang ausfallen können, äußerst präzise automatisierte ETAs für 100 % der Luftfracht liefert; sowie Dynamic OceanSM, eine Lösung der nächsten Generation für weltweite Transparenz von Seetransporten, die erweiterte Funktionen zur Dokumentenverwaltung, solide Funktionen für Kooperationen und Support für Buchungen mit hervorragendem End-to-End-Tracking in Echtzeit enthält. Ein Beleg für die bahnbrechenden Innovationen des Unternehmens ist auch, dass FourKites kürzlich ein Patent für seine Smart Forecasted Arrival (SFA) Optionen erteilt wurde. Damit erhalten Unternehmen hochfrequente, präzise ETAs für Fracht im Transit – auch dann, wenn diesem LKW Technologien (etwa ELD) zur Übermittlung von Positionsdaten völlig fehlen. Im April wurde FourKites als Leader im 2021 Gartner Magic Quadrant for Real-Time Transportation Visibility Platforms genannt und konnte sich Finanzierungen in Höhe von 100 Mio. USD von Thomas H. Lee Partners, Qualcomm Ventures, Volvo Group Venture Capital und Zebra Technologies sichern, um die Zukunft der Lieferkettenautomatisierung weiterhin zu bestimmen.

Über FourKites

FourKites® ist die weltweit führende Plattform für Lieferkettentransparenz, welche die Transparenz über den Transport hinaus auf das Gelände, das Lager, die Geschäfte und darüber hinaus ausdehnt. FourKites verfolgt täglich mehr als zwei Millionen Sendungen auf der Straße, auf der Schiene, zu Wasser, in der Luft, bei Paketen und Kurierdiensten und ist in 176 Ländern aktiv. FourKites kombiniert Echtzeitdaten und leistungsstarkes maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer durchgängigen Lieferketten zu unterstützen. Mehr als 600 der weltweit bekanntesten Marken – darunter 9 der 10 größten Hersteller von Verbrauchsgütern und 18 der 20 größten Lebensmittel- und Getränkehersteller – verlassen sich auf FourKites, um ihr Geschäft zu transformieren und agilere, effizientere und nachhaltigere Lieferketten zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fourkites.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com