Gemalto, IoT-Anbindung

Gemalto, global führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Sicherheit, erweitert die hoch effiziente IoT-Anbindung mit der Einführung seiner drahtlosen Modulplattform Cinterion® Narrowband IoT (NB-IoT).

07.11.2018 - 07:01:38

Gemalto fördert hoch effiziente IoT-Anbindung mit sicherer NB-IoT-Plattform. Die neue Lösung basiert auf dem Erfolg des NB-IoT-Produkts von Gemalto in China, das eine energieeffiziente, zukunftsorientierte 5G-Vernetzung in APAC und Europa bereitstellt. Eine einzigartige Kombination aus zahlreichen optionalen Sicherheitsfunktionen stärkt das Vertrauen in das umfassende IoT-Ökosystem. Die Lösung ist perfekt auf das stetig wachsende Spektrum an industriellen Produkten wie Verbrauchszähler und Smart-City-Konzepte abgestimmt, die extreme Effizienz, erweiterte Abdeckung und eine lange Lebensdauer erfordern.

„Doppeltes Sicherheitsnetz“ von Gemalto stärkt das Vertrauen in NB-IoT

Auf Basis des umfassenden Know-hows von Gemalto in der sicheren Verwaltung von Milliarden digitaler Identitätsnachweise bietet die Plattform Cinterion NB-IoT eine integrierte eSIM in ausgewählten Plattformprodukten. Die eSIMs von Gemalto authentifizieren IoT-Geräte, verschlüsseln Daten und sorgen für eine sichere Verwaltung der Verbindungen zu Funknetzwerken. Die auf das IoT-Modul aufgelöteten eSIMs sorgen einerseits für eine kompaktere Bauform und geringere Kosten und andererseits für höhere Sicherheit und Zuverlässigkeit. Vorinstallierte Zertifikate vereinfachen die sichere Aktivierung von Cloud-Services durch Authentifizierung führender Anbieter von Cloud-Plattformen.

Höhere Effizienz, längere Akkulaufzeit, größere Abdeckung

Das neue Gemalto Cinterion ENS22 NB-IoT-Funkmodul bietet Entwicklern eine Single-Mode NB-IoT-Verbindungslösung, die höchsten Standards und Anforderungen der Regionen Europa und APAC gerecht wird. Das ausgereifte Energiemanagement von Gemalto verlängert die Lebensdauer des Akkus auf bis zu 10 Jahre und sorgt somit für eine deutlich bessere Energiebilanz. Das Modul eignet sich hervorragend für stationäre IoT-Anwendungen, die nur intermittierend Daten übertragen. Die Entwicklungsstrategie von Gemalto ermöglicht eine nahtlose Aufwärtsmigration innerhalb der Cinterion-Produktfamilien und ein Gerätedesign für jeden Technologiestandard und geografischen Einsatzbereich.

Inkrementelle Updates sorgen für lange Nutzungsdauer der NB-IoT-Geräte

Um Geräte in der Praxis über eine lange Nutzungsdauer besser zu verwalten, ermöglicht das Cinterion NB-IoT-Modul inkrementelle Firmware-Updates über das Funknetz (FOTA), eine unverzichtbare Voraussetzung für Kosteneinsparungen und die effiziente Verwaltung von Geräte-Lebenszyklen. Bei diesen Updates braucht nur der jeweils zu aktualisierende Teil des Codes überarbeitet zu werden. Dies sorgt für deutlich kürzere Übertragungszeiten sowie einen geringeren Energie- und Datenverbrauch – wesentliche Aspekte für den Schutz von Investitionen in die NB-IoT-Technologie.

„Gemalto führte seine Cinterion NB-IoT-Plattform zunächst in China ein, auf einem Markt, der die globale Verbreitung von NB-IoT für die IIoT-Anbindung vorantreibt“, erklärte Dan Shey, ABI Research. „Mit dem erfolgreichen Pilotprodukt von Gemalto und dem ehrgeizigen Ziel der chinesischen Regierung, in den kommenden Jahren 600 Millionen Verbindungen einzurichten, ist Gemalto als global führender Anbieter in der NB-IoT-Kategorie hervorragend aufgestellt.“

„Die Cinterion NB-IoT-Plattform von Gemalto stellt eine bewährte, hochwertige Anbindungslösung zum besten Preis auf dem Markt dar. Gleichzeitig bietet sie ein in der Branche einmaliges Sicherheitspaket“, erklärte Andreas Haegele, SVP IoT Products, Gemalto. „Die NB-IoT-Lösung von Gemalto stärkt das Geschäftsszenario für IoT-Funktechnologie und erweitert die Realisierbarkeit auf Anwendungsfälle, die zuvor aus Kostengründen nicht in Betracht kamen.“

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2017 einen Jahresumsatz von 3 Mrd. Euro und betreut Kunden in über 180 Ländern. In einer zunehmend vernetzten Welt schaffen wir Vertrauen.

Mit unseren Technologien und Services, die sichere Softwarelösungen sowie Biometrie und Encryption umfassen, können Unternehmen und Behörden Identitäten authentifizieren und Daten schützen, um Sicherheit zu gewährleisten und Dienste in persönlichen Geräten, vernetzten Objekten und der Cloud zu ermöglichen.

Gemalto bietet Lösungen am Puls des modernen Lebens, von Zahlungssystemen bis zur Unternehmenssicherheit und dem Internet der Dinge. Wir authentifizieren Personen, Transaktionen und Objekte, verschlüsseln Daten und bieten neue Möglichkeiten für Software. Wir ermöglichen unseren Kunden, sichere digitale Dienste für Milliarden Menschen und Dinge zu liefern.

Unsere 15.000 Mitarbeiter arbeiten in 114 Niederlassungen, 40 Personalisierungs- und Rechenzentren sowie 35 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 47 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com oder auf Twitter unter @gemalto.

1 https://www.iot-now.com/2018/07/19/86099-european-cellular-iot-market-grow-384-2023-telcos-warned-lora-sigfox/

2 https://industrytoday.co.uk/it/analyst-predict--narrowband-iot--nb-iot--market-size-to-grow-at-cagr-of--90--during-forecast-period---know-about-growth-with-technological-advancements--global-innovations--and-competitive-analysis

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com