Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Frank, Herzog

Frank Herzog wechselt als CFO zu VFS Global

02.10.2019 - 17:03:50

Frank Herzog wechselt als CFO zu VFS Global. Frank Herzog ist mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 als Chief Financial Officer (CFO) zu VFS Global gewechselt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191002005644/de/

Frank Herzog (Photo: Business Wire)

In dieser Rolle wird Herzog die Gesamtleitung der Finance-Funktion übernehmen und außerdem für M&A, Legal, Innenrevision und Beschaffung bei VFS Global zuständig sein. Als Vorstandsmitglied des Unternehmens bestimmt er die allgemeine strategische Richtung von VFS Global mit. Er untersteht dem CEO von VFS Global, Zubin Karkaria.

Vor seinem Wechsel zu VFS Global sammelte Herzog über 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Finanzwesen, Banking und allgemeines Management. Unter anderem war er von 2012 bis 2018 für die KION Group tätig, einen weltweit führenden Anbieter von Flurförderzeugen, zugehörige Services und Supply-Chain-Lösungen mit Sitz in Deutschland und einem Jahresumsatzerlös von 8 Mrd. EUR. Zuletzt war er CFO von Dematic, einem Konzernunternehmen der KION Group für Lieferkettenautomatisierung mit 2 Mrd. EUR Jahresumsatz. Vor seiner Tätigkeit für Dematic arbeitete Herzog als Head of Corporate Finance für die KION Group, wo er für Investor Relations, Kapitalmärkte, Finanzmanagement, Finanzierung und M&A verantwortlich war.

Zuvor hatte Herzog 18 Jahre lang als Investmentbanker für Goldman Sachs, Rothschild und die Citigroup gearbeitet.

Frank Herzog verfügt über umfassende internationale Erfahrungen, unter anderem aus mehrjährigen Auslandsaufenthalten in Großbritannien und den USA. Er hat einen Abschluss in Business und Economics von der WHU Koblenz sowie einen MBA der University of Texas (USA).

Über VFS Global

VFS Global ist der weltweit größte Spezialist für Outsourcing und Technologiedienstleistungen für Regierungen und diplomatische Vertretungen weltweit. VFS Global mit Wurzeln in der Schweiz ist ein Portfoliounternehmen von EQT, einer führenden globalen Private-Equity-Gesellschaft mit Hauptsitz in Stockholm (Schweden).

Mit 3325 Antragszentren, Niederlassungen in 147 Ländern auf fünf Kontinenten und über 211 Millionen bearbeiteten Anträgen (Stand: 31. August 2019) ist VFS Global ein zuverlässiger Partner von 62 Regierungen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com