Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

FlexTrade, Systems

FlexTrade Systems (@FlexTrade), ein weltweit führender Anbieter von anlageklassenübergreifenden Ausführungs- und Ordermanagementsystemen, und BMLL Technologies (BMLL), der führende unabhängige Anbieter harmonisierter T+1-Daten und Analysen für die weltweit anspruchsvollsten Kapitalmarktteilnehmer, gaben heute bekannt, dass der BMLL Data Feed jetzt bei FlexTRADER EMS verfügbar ist.

02.06.2021 - 09:03:18

FlexTrade Systems integriert mit BMLL für die Bereitstellung von Preisgestaltungsdaten und Analysefähigkeiten für die weltweit größten Vermögensverwalter

Die von BMLL bereitgestellten Level-3-Daten und Analysen sind Finanzinstitutionen behilflich, die prädiktive Natur tiefgreifender Orderbuchdaten auszuschöpfen, um ihre Recherchen zu beschleunigen, ihre Handelsstrategien zu optimieren und Alpha zu erzeugen. Der BMLL Data Feed wird aus den granularsten Level-3-Orderbuchdaten zusammengestellt und bietet Marktteilnehmern umsetzbare Erkenntnisse mit Fokus auf Marktqualität und Ausführungsleistung. Hinzu kommen Angaben zur verfügbaren Liquidität in verschiedenen Tiefenschichten des Orderbuchs.

Mit den über API direkt in die FlexTRADER-Arbeitsabläufe eingespeisten Daten und Analysen von BMLL können die Nutzer die prädiktive Kraft von Preisgestaltungsdaten innerhalb des FlexTRADER EMS Blotters in Kürze erschließen und den Kunden damit die Erkenntnisse anbieten, die zum Verständnis des Marktverhaltens und für eine besser informierte Entscheidungsfindung benötigt werden, um die Handelsleistungen zu steigern.

Andy Mahoney, Managing Director EMEA FlexTrade Systems, vermerkte dazu: „Wir freuen uns sehr über die Integration mit einem so großartigen Partner wie BMLL und über die Aufnahme dessen Daten und Analysen in unsere Handelstechnologie. Diese Partnerschaft wird die Transparenz für unsere Kunden verbessern und Händlern eine größere Auswahl zum richtigen Preispunkt bereitstellen. Das bedeutet, dass unseren Kunden reichhaltigere Vor- und Nachhandelsanalysen im FlexTRADER EMS Blotter zur Verfügung stehen. Damit können sie historische Daten analysieren, um durch vergleichende Analysen der gesamten Beobachtungsliste zu den besten Handelsentscheidungen zu gelangen, den besten Zeitpunkt für einen Handel ermitteln oder etwaige Ausreißer zu erkennen.“

Paul Humphrey, CEO BMLL, erklärte: „Wir sind begeistert von der Partnerschaft mit FlexTrade, mit der wir unsere historischen Daten und Analysen für einige der weltweit größten Vermögensverwalter verfügbar machen können. Das Verständnis des Verhaltens der Märkte und die richtigen Tools für die Analyse langfristiger Zyklen und Trends oder Rücktests für Handelsstrategien sind von entscheidender Bedeutung für alle Marktteilnehmer, die ihren Wettbewerbsvorteil bewahren möchten. Unsere Level-3 T+1-Daten und skalierbaren Analysefähigkeiten ergänzen die Technologie von FlexTRADER und sind Firmen behilflich, sich durch die Marktkomplexität hindurch zu navigieren und besser informierte Handelsentscheidungen zu treffen.“

Über FlexTrade:

FlexTrade Systems ist ein weltweit führender Anbieter von leistungsstarken anlageklassenübergreifenden Ausführungs- und Ordermanagementsystemen für Wertpapiere, festverzinsliche Instrumente, Devisen, Termingeschäfte und Optionen. Als Vorreiter in diesem Bereich genießt FlexTrade internationales Ansehen für die Einführung von FlexTRADER®, dem weltweit ersten brokerneutralen Ausführungsmanagement-Handelssystem, das Kunden über eine umfassende Fähigkeit für Suche und Zugriff auf Liquidität die vollumfängliche Kontrolle und Anpassung ihrer Ausführungsabläufe verschafft, während gleichzeitig die Vertraulichkeit ihrer Handelsstrategien bewahrt wird.

Über BMLL Technologies

BMLL Technologies ist der führende unabhängige Anbieter von harmonisierten historischen Level-3-Daten und Analysen für die weltweit anspruchsvollsten Kapitalmarktteilnehmer.

BMLL bietet Banken, Brokern, Vermögensverwaltern, Hedgefonds und weltweiten Börsengruppen sofortigen und flexiblen Zugriff auf die granularsten Level-3- T+1-Orderbuchdaten und fortschrittliche Analysen, mit denen sie die Recherchen beschleunigen, Handelsstrategien optimieren und mit unerreichter Geschwindigkeit und in beispiellosem Umfang Alpha generieren können.

Die 2014 in den Laboren für maschinelles Lernen der Universität Cambridge gegründete Plattform ermöglicht Forschern und Quanten bei globalen Finanzdienstleistern die Anwendung komplexer statistischer Verfahren auf die einzigartigen Großdatensätze von BMLL zusammen mit Anwendungen wie Marktauswirkungen, Vor- und Nachhandelsanalysen, Orderbuchsimulation und Compliance. Es ist damit nicht länger notwendig, Daten zu kaufen, zu kuratieren und zu harmonisieren. Mit BMLL erhalten die Nutzer kostengünstigen, sofortigen Zugriff auf eine Umgebung der cloud-nativen Datenwissenschaft über ein einziges Internetportal, das über eine lange Geschichte der granularsten vollständigen Orderbuchdaten zu weltweiten Wertpapieren, Termingeschäften und ETF für Rücktests und Simulation verfügt, die direkt in die Arbeitsabläufe einfließen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com