Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Samsung, Pay

Finablr PLC, eine globale Plattform für Zahlungen, und Samsung Electronics America haben heute die Funktion Money Transfer in Samsung Pay eingeführt.

04.10.2019 - 08:18:06

Samsung Pay und Finablr geben grenzüberschreitende Zahlungspartnerschaft bekannt. Dieser neue internationale In-App-Geldüberweisungsdienst, der erste seiner Art in den USA, bietet den Nutzern nahtlose und sichere grenzüberschreitende Zahlungen in 47 Länder anhand einer Vielzahl von Zahlungsmethoden, und das alles von Samsungs nativer mobiler Geldbörse aus. Der Service kombiniert die Bequemlichkeit, Größe und Sicherheit von Samsung Pay mit der internationalen Reichweite und den 40 Jahren Erfahrung mit grenzüberschreitenden Zahlungen von Finablr, um Millionen von Verbrauchern mobile Zahlungen zu ermöglichen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191003005908/de/

Samsung Pay and Finablr Announce Cross-Border Payments Partnership (Photo: AETOSWire)

US-amerikanische Nutzer von Samsung Pay können ihre bestehenden berechtigten und bereits registrierten Debit- oder Kreditkarten in Samsung Pay verwenden, um Geld in den meisten wichtigen Währungen sicher über das globale Netzwerk von Finablr an ihre Empfänger zu senden. Der Service nutzt die weltweite Reichweite und Vertriebsressourcen von Finablr und bietet eine große Auswahl an Zahlungsoptionen, die auf die Präferenzen des Empfängers zugeschnitten sind – von Bankeinlagen bis hin zu abholbereitem Bargeld. Diese Partnerschaft stellt eine bedeutende Zusammenarbeit zwischen Samsung und Finablr dar, um diesen weltweiten Service zu starten.

Money Transfer wird von der Finablr-Konzerngesellschaft Travelex betrieben und bietet den Samsung Pay-Kunden:

Bequemlichkeit– Der Service bietet den Nutzern die Möglichkeit, mittels einer Reihe verschiedener digitaler und physischer Zahlungsmethoden Geld nahtlos an ihre Empfänger in 47 Ländern zu senden – und das ganz einfach übers Handy. Die Verbraucher müssen nur die Samsung Pay App öffnen, um die Tools umgehend zur Hand zu haben.Transparenz – Bei diesem Service werden alle Gebühren und Wechselkurse im Voraus angegeben, sodass die Nutzer immer wissen, wie viel sie bezahlen, bevor sie das Geld sicher überweisen.Sicherheit – Das Netzwerk bewährter Marken von Finablr, einschließlich Travelex, mit seinen 40 Jahren Erfahrung im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr und der weltweiten Lizenzierung durch über 100 Aufsichtsbehörden, bietet den Nutzern dieser Samsung Pay-Funktion Sicherheit, Zuverlässigkeit und ein beruhigendes Gefühl. Samsung Pay nutzt tokenisierte Zugangsdaten und wird von Samsung Knox-Sicherheit unterstützt.

„Unsere Kunden sind global und haben Freunde und Verwandte auf der ganzen Welt. Samsung freut sich, den Nutzern die Möglichkeit zu geben, Geld von den USA aus in den Rest der Welt zu senden, indem wir den Service einfach, sicher und transparent gestalten “, so Sang W. Ahn, Vice President & Division Head, Content & Services, Samsung Electronics America. „Money Transfer ist der erster Schritt zur Verwirklichung unserer Vision, Samsung Pay zu einer Plattform zu avancieren, die das Finanzleben der Nutzer bequemer macht. Das Servicespektrum von Samsung Pay, das in enger Zusammenarbeit mit Branchenführern wie Finablr entwickelt wurde, versetzt uns in die Lage, die alltäglichen finanziellen Erfahrungen der Verbraucher positiv zu beeinflussen.“

Promoth Manghat, Group Chief Executive Officer bei Finablr, kommentierte: „Wir freuen uns, mit Samsung zusammenzuarbeiten, um diese neue In-App-Funktion für grenzüberschreitende Zahlungen einzuführen. Dieser Service, der durch unsere integrierte Technologieplattform untermauert wird, stellt unter Beweis, dass wir die Zahlungsinnovation vorantreiben können. Durch die Kombination unseres branchenführenden Netzwerks und unserer wegweisenden Technologie mit Samsungs Marktführerschaft auf dem Gebiet mobiler Geräte können wir Innovationen in einer Größenordnung realisieren, die auf dem 127 Billionen US-Dollar schweren weltweiten Markt für grenzüberschreitende Zahlungen einzigartig ist. Diese Partnerschaft bringt unsere Mission, den sich wandelnden Bedürfnissen der Finanzkonsumenten gerecht zu werden, voran und stärkt unsere Position als bevorzugter Partner für globale Zahlungsverkehrs- und Technologieunternehmen.“

Money Transfer in Samsung Pay ist ab sofort in den USA verfügbar. Der Service wird im Jahr 2020 auf andere Märkte ausgeweitet.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com