Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Falcon, Private

Falcon Private Holdings, LLC (kurz „Falcon Private Holdings“ oder „Falcon“), der Private-Investment-Arm von Jamshid Keynejad und Barry Siadat, hat heute den Abschluss des Erwerbs einer Mehrheitsbeteiligung an der EuroCave-Gruppe (kurz „EuroCave“ oder das „Unternehmen“), dem weltweit führenden Anbieter von Premium-Weinschränken, von Talis SA (kurz „Talis“), einem diversifizierten Industriekonzern aus Frankreich, bekannt gegeben.

05.05.2021 - 09:10:37

Falcon Private Holdings schließt eine Kontrollinvestition in EuroCave ab. Talis, seit 1997 Eigentümer von EuroCave, wird eine bedeutende Minderheitsbeteiligung behalten und sein aktives Engagement für das Unternehmen fortsetzen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210505005419/de/

EuroCave, der 1976 gegründete französische Weinschrankpionier, entwirft und produziert seine Produkte für die Weinkonservierung- und -lagerung ausschließlich in Frankreich. EuroCave erwirtschaftet einen weltweiten Umsatz von rund 30 Millionen Euro und ist seit mehr als 45 Jahren auf allen relevanten Kontinenten tätig. Zu den Aktivitäten von EuroCave gehören Produktions- und Logistikanlagen in Nordfrankreich (Fourmies), ein Hauptsitz und eine Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Südfrankreich (Lyon) sowie Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Das Unternehmen nutzt ein Portfolio von Marken – darunter EuroCave, EuroCave Professional, ArteVino und Transtherm – zum Angebot von freistehenden und integrierten Lösungen für Verbraucher und professionelle Kanäle.

David Walker, Vorsitzender von EuroCave und Mitinhaber von Falcon Private Holdings, merkte Folgendes an: „EuroCave ist führend im Premium-Segment und das einzige globale Unternehmen, das sich ausschließlich der Weinkonservierung widmet. Damit ist es gut positioniert, um die Marktdurchdringung voranzutreiben und Marktanteile zu gewinnen. Wir freuen uns, mit Talis zusammenzuarbeiten, einem gleichgesinnten Partner, der dafür sorgen wird, dass das französische Erbe von EuroCave im Zuge der Beschleunigung von Investitionen und Wachstum weiterhin eine herausragende Rolle spielt.“

Philip Marxen, Direktor von EuroCave und geschäftsführender Direktor bei Falcon Private Holdings, fügte hinzu: „EuroCave ist eine Kultmarke, die an die französische Lebensart erinnert. Der vermehrte Konsum und die Premiumisierung von Wein wecken das Bewusstsein für die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Konservierung. Wir gehen davon aus, dass EuroCave weiterhin die Migration von Weinflaschen von Kühlschränken und Regalen zu speziell gebauten Schränken und Kellern vorantreiben wird, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit regulieren, ultraviolette Strahlen blockieren und Vibrationen minimieren.“

Robert Léon, Direktor von EuroCave und CEO von Talis, kommentierte: „Talis freut sich, die Marke EuroCave nach 24 Jahren lohnender Eigentümerschaft weiter voranzutreiben. In diesem nächsten Kapitel freuen wir uns auf die aktive Zusammenarbeit mit Falcon, einem weiteren langfristigen Investor mit umfassenden operativen Fähigkeiten, insbesondere bei der Förderung des internationalen Wachstums.“

Pascal Marchand, Direktor und seit 2010 CEO von EuroCave, merkte Folgendes an: „Unser Unternehmen wird immer zur Weingemeinschaft gehören, und unser Auftrag bleibt unverändert: Wein zu konservieren und zu servieren. Unsere Premium-Lösungen stellen sicher, dass der Moment der Verkostung eine intakte Emotion bietet, nämlich die einer Begegnung mit dem Winzer.“

Für Falcon fungierten Jeantet und Morgan Lewis als Rechtsberater, EY als Buchhaltungs- und Steuerberater und Kepler Corporate Finance als Berater für die Fremdfinanzierung. Für Talis fungierten Kepler Corporate Finance als M&A-Berater, Argos Avocats als Rechtsberater und Benichou & Rontchevsky als Steuerberater. Omnes Capital fungierte als Arrangeur der Unitranche-Finanzierung und Crédit du Nord als Arrangeur der revolvierenden Kreditfazilität.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com